ForumMk6 & Fusion
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk6 & Fusion
  7. Neue Lautsprecher und schlechter Klang

Neue Lautsprecher und schlechter Klang

Ford Fusion JU2
Themenstarteram 2. Juni 2022 um 18:18

Moin,

Habe seit gestern die Ampire cp570 in meinem alten Fusion, Radio ist das Continental TR7412UB-OR. Ich habe noch keinen Abstandshalter oder Schallschutz drinn. Aber das erklärt dieses seltsame Rumgematsche bei 's' Tönen und in der Mitten nicht. Schlagzeug und Gitarre versinken in einem Einheitsgedröhne. Bei der Werkstatt (die haben mir die Lautsprecher verkauft) meine man, das läge an dem Radio, weil das wohl nicht so gut sei aber diese Tonqualität ist echt unterirdisch! Habe Pole richtig zugeordnet. Weiß jemand woran das liegen könnte oder sind die Lautsprecher einfach kacke?

MFG,

Niklas

Ähnliche Themen
5 Antworten

Mit den alten Lautsprechern war es besser? Dann kann es ja nur an den Lautsprechern liegen?

Aber du kannst einfach mal das Radio wechseln, die normalen (wie zB. von Kenwood) gibt es ab 100€, dann siehst du schon ob sich etwas ändert, oder du fragst die Werkstatt ob sie dir Testweise ein anderes haben.

...also ich habe auch das Continental DAB+ Radio verbaut - und habe mit den originalen Lautsprechern schon ein bedeutend besseren Klang als vorher mit dem Ford Radio bzw. anschließenden Pioneer Radio.

Hast du die vorhandenen Lautsprecher Stecker abgeschnitten und direkt verlötet oder mit Adapter gearbeitet?

.... mit einem Adapterstecker ! Also wie schon gesagt- ICH bin mit dem Klangergebnis zufrieden. Die "Soundeinstell-Möglichkeiten" beim Conti finde ich leider etwas mickrig - aber sonst soweit gut. Über andere Boxen habe ich auch schon nachgedacht, allerdings habe ich meinen Fusion auch von vorne bis hinten mit Alubutyl ausgelegt, was klangtechnisch auch etwas ausmachen dürfte. (das Alubutyl - nicht wegen dem Klang - wegen der Innenraum Lautstärke bei längeren BAB Etappen)

Zitat:

@rodatina schrieb am 3. Juni 2022 um 09:49:16 Uhr:

.... mit einem Adapterstecker ! Also wie schon gesagt- ICH bin mit dem Klangergebnis zufrieden. Die "Soundeinstell-Möglichkeiten" beim Conti finde ich leider etwas mickrig - aber sonst soweit gut. Über andere Boxen habe ich auch schon nachgedacht, allerdings habe ich meinen Fusion auch von vorne bis hinten mit Alubutyl ausgelegt, was klangtechnisch auch etwas ausmachen dürfte. (das Alubutyl - nicht wegen dem Klang - wegen der Innenraum Lautstärke bei längeren BAB Etappen)

Die Frage galt den thread Ersteller und nicht dir :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen