ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Neue Lautsprecher für den Audi 80

Neue Lautsprecher für den Audi 80

Themenstarteram 8. Dezember 2009 um 14:32

Hallo, ich wollte den Sound in meinem Audi 80 etwas aufwerten, und wollte einfach mal alle vorhandenen lautsprecher austauschen, dazu wolle ich mir ein Paar 10cm, ein Paar 13cm und ein Paar 20 cm Lausprecher anschaffen.

Ich wollte einfach mal eure Meinung hören was ihr von den Lautsprechern haltet die ich mal rausgesucht hätte:

10cm:

Hifonics TX42 Titan; 2 wege koax

Hifonics HFi42 Industria; 2 wege koax

13cm:

Hifonics ZXi 52CX Zeus ; 2 Wege koax

Hifonics TX52 Titan; 2 wege koax

Hifonics HFi52 Industria; 2 wege koax

20cm:

Hifonics TX830 Titan ; triax

Ich hab hifonics rausgesucht weil ein paar kollegen meinen dass das ne gute marke ist, und koax und triax lautsprecher weil das gerade noch in meinem budget liegt.

mfg

Ähnliche Themen
12 Antworten

Die Lautsprecher kannst du allesamt vergessen.

Hifonics ist nicht unbedingt eine gute Marke... es gibt einiges brauchbares, aber das meiste ist schlecht.

SAG DAS DEINEN KOLLEGEN!!!

Immer diese Leute, die irgendwo rumstehen und meinen würden, dass Hifionics und Rockford das weltbeste Highend wäre...

Was du zuerst brauchst ist ein brauchbares Konzept!

Dazu müsste man erstmal wissen, was du dir so vorstellst und was du bereit bist auszugeben.

Themenstarteram 8. Dezember 2009 um 14:43

naja - also mehr als die 70-80€ po Lautsprecherpaar möchte ich nicht ausgeben - das steht fest

und im großen und ganzen möchte ich eigendlich nur die originalen lausprecher austauschen, und die 20cm lausprecher halt auch noch reinhauen, weil auf der hutablage sind jetzt welche, die waren schon eingebaut wie ich das auto gekauft habe, de sind jedoch kaputt, und bevor ich ein loch drin habe oder nicht funktionierende lausprecher baue ich ein paar funktionierende ein

mfg

Warum machst du nicht einfach ein gescheites, erweiterbares Konzept ?? Dabei hilft man dir hier auch gern.

Zum Einbau irgendwelcher Triax ins nackte Türblech wird dir hier aber keiner raten !

Das liegt nicht unbedingt an der Marke, sondern weil eine richtige Hifi-Anlage einfach aus völlig anderen Komponenten besteht.

Wie wollstest du denn diese Triax mit Kraft versorgen ?

Hast du dir mal Gedanken gemacht, warum es mies sein könnte, wenn die Höhen aus drei verschiedenen Richtungen kommen ??

Ich leiste hier aber keine stundenlange missionarische Überzeugungsarbeit ! Wenn du die ausgewählten Sachen für das Schnäppchen schlechthin hältst, dann greif einfach zu und Ende !

Themenstarteram 8. Dezember 2009 um 15:23

Zu was würdet ihr mir denn rate, das ca. in diesem Preisbereich liegt und auch nicht mit dem mega aufwand verbunden ist?

ich wäre für jeden vorschlag offen.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Brunch1

Zu was würdet ihr mir denn rate, das ca. in diesem Preisbereich liegt und auch nicht mit dem mega aufwand verbunden ist?

ich wäre für jeden vorschlag offen.

Du warst ja jetzt kurz davor, drei Paare zu kaufen ! Was hätten die denn komplett gekostet ?? Oder anders gefragt : wieviel willst du investieren ??

Eine gute Basis ist immer ein normales Frontsystem in gedämmten Türen. In deinem Fall braucht man dafür wohl Doorboards !

http://cgi.ebay.de/...mdZViewItemQQptZSubwoofer_Boxen_Zubeh%C3%B6r?...

Dann ein RICHTIGES Zweiwege-System holen. Den Hochtöner verbaut man dann oben so Richtung A-Säule oder Armaturenbrett !

Bei Bedarf noch Endstufe holen, ggf. noch Sub usw...kann man aber alles nachträglich kaufen !

Themenstarteram 8. Dezember 2009 um 15:44

tja alles zusammen hätte ca. 250€ gekostet

naja - doorboards wäre schonwieder ein großder aufwand denke ich, da ich keine elektrischen fensterheber habe - dazu müsste ich denke ich dann spiegel und schalter etc. auch noch dazukaufen

das wär der grund warum ich eher zu den ori einbauplätzen tendiere

eine frage hätte ich noch - was für einen nachteil hat es eigendlich konkret, wenn die hochtöner aus mehreren richtungen kommen??

Zitat:

Original geschrieben von Brunch1

naja - doorboards wäre schonwieder ein großder aufwand denke ich, da ich keine elektrischen fensterheber habe - dazu müsste ich denke ich dann spiegel und schalter etc. auch noch dazukaufen

das wär der grund warum ich eher zu den ori einbauplätzen tendiere

Ohne Aufwand kein Klang. Was meinst du, wie ein 10er Koax am Radio hängend klingt, wenn man ihn einfach ins Armaturenbrett schraubt und fertig ?!

Zitat:

Original geschrieben von Brunch1

eine frage hätte ich noch - was für einen nachteil hat es eigendlich konkret, wenn die hochtöner aus mehreren richtungen kommen??

Viele tonale Überschneidungen, keine Bühnenabbildung. Also kurzum : kein KLANG !

Erkundige dich, ob die Fensterkurbeln den Doorboards generell im Weg sind ! Für deine 250 € kriegst du jedenfalls Doorboards, Dämmung und ein Frontsystem.

Themenstarteram 8. Dezember 2009 um 16:24

naja...ich weiß nicht*g*

kannst du es erklären wie sich das anhört??

Zitat:

Original geschrieben von Brunch1

Zu was würdet ihr mir denn rate, das ca. in diesem Preisbereich liegt und auch nicht mit dem mega aufwand verbunden ist?

ich wäre für jeden vorschlag offen.

mfg

.

 

SO sieht ein Konzept im Audi 80 aus:

http://www.motor-talk.de/.../...m-audi-cabrio-typ-89-t1272657.html?...

Themenstarteram 9. Dezember 2009 um 22:04

Also wenn ich mir die zulegen würde:

Doorboards

und mir dann dazu ein Kompo system für vorne hole, müsste ich die Türe dann irgendwie dämmen??

und wo könnte ich die Höchtöner unterbringen??

mfg

Themenstarteram 9. Dezember 2009 um 22:24

und wo würde ich einen lautsprecher mit 150mm durchmesser bekommen??:-P

Da passt JEDER DIN 16er rein.

http://www.pioneer.de/de/products/TS-E170Ci/print.html

http://www.etongmbh.de/produkte/car-hifi/systeme/pro-170/1/pid/43/

http://www.exactaudio.de/html/v_compo_pro/system_6_2_pro.php

http://www.andrian-audio.de/A165_2.shtml

 

 

Zitat:

und mir dann dazu ein Kompo system für vorne hole, müsste ich die Türe dann irgendwie dämmen??

..

 

Jepp.

http://freenet-homepage.de/carandhifi/faq2.htm

http://beyma.de/.../xxxx_Competition_Door_Flyer.pdf

http://www.sound-install-products.de/2.html

http://www.just-sound.de/Einbau+Daemmung-Daemmung,cat-247

 

 

 

Zitat:

und wo könnte ich die Höchtöner unterbringen??

.

 

http://www.motor-talk.de/forum/meine-neuen-hochtoener-t1111321.html

http://www.hifi-forum.de/index.php?...

http://www.hifi-forum.de/viewthread-123-187.html

http://www.hifi-forum.de/index.php?...

http://...adrenalin-carhifidesign.de/.../?...

http://pixpack.net/show/20090128162904178/mcylktggya

http://www.motor-talk.de/.../...ner-endlich-ausgerichtet-t1053933.html

http://pixpack.net/show/20080621144556247/rpzatfcwyt

http://pixpack.net/show/20080511101857193/iiahzelsst

Deine Antwort
Ähnliche Themen