ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Neue Lampen am Logan

Neue Lampen am Logan

Dacia Logan 1 (SD/X90/LS0B)
Themenstarteram 2. April 2020 um 11:48

Moin moin,

ich habe ein kleines Problem mit meinem Logan MCV 1 von 2008. Durch die FAQ-Suche habe ich glücklicherweise herausgefunden, dass das Problem bekannt ist. Beim betätigen der Bremse gehen die Lämpchen für Blinker und Nebelschlussleuchte hinten lniks ebenfalls an. Wenn ich links blinke und bremse, blinke ich doppelt. Gestern durfte ich die Stand- und Abblendlichter wechseln, was eine Arbeit.

Dabei bemerkte ich, dass das Glas der Lampen (quasi die Abdeckung) sehr milchig scheint und zerkratzt ist. Dadurch ist das Standlicht und auch der Blinker nur bedingt sichtbar ist.

Daher nun meine Frage: gibt es nicht allzu kostenintensive Leuchten für den Logan MCV? Sowohl Heck als auch Front. Für die Front hatte ich welche bei Ebay gesehen, die zumindest klares Glas haben, für das Heck werde ich nicht fündig.

Habt Ihr da Geistesblitze, Ideen, Tipps oder auch Belehrungen?

Vielen Dank im Voraus

Ähnliche Themen
3 Antworten

Milchig gewordenes Glas kann man doch auspolieren.

Evtl. mal ein Bild einstellen.

Das mit deinen Rücklichtern hört sich ganz nach einen Masse Fehler an. Schau mal die Masse Punkte von deinen Rücklichtern an.

Da ist der Stecker der an die linke Rückleuchte geht mit einem Kontaktproblem für Minus die Ursache.

Den Stecker abziehen und die Steckerpins wo der schwarze Draht drann geht reinigen und etwas zusammendrücken. Den Steckerpin an der Leuchte nicht vergessen zu reinigen.

Ob das Glas etwas Milchig ist dürfte bei der Leuchtstärke der Blinker nicht viel ausmachen. Ebenso fürs Bremslicht. Nur für das Fahrtlicht / Standlicht hinten ist das nicht so Gut weil da nur 10 oder gar 5 Watt Lampen drinn sind die eben auch nur eine mindere Leuchtstärke haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Neue Lampen am Logan