ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Neue Blitzeranlagen!!

Neue Blitzeranlagen!!

Themenstarteram 2. Febuar 2007 um 7:10

Guten Morgen,

habe folgende Bilder erhalten:

 

http://img46.imageshack.us/img46/1115/pic06157ls2.jpg

 

http://img519.imageshack.us/img519/6616/pic25613df3.jpg

 

Krasse Sache oder, fast keine Chance mehr "vorausschauend" zu fahren. Weis nicht ob die jetzt nur bei "uns" aufgebaut werden. Mal sehen wer zuerst von einem berichtet.

 

Grüße

Ähnliche Themen
18 Antworten

Re: Neue Blitzeranlagen!!

 

Zitat:

Original geschrieben von T!MO

Guten Morgen,

habe folgende Bilder erhalten:

 

http://img46.imageshack.us/img46/1115/pic06157ls2.jpg

 

http://img519.imageshack.us/img519/6616/pic25613df3.jpg

 

Krasse Sache oder, fast keine Chance mehr "vorausschauend" zu fahren. Weis nicht ob die jetzt nur bei "uns" aufgebaut werden. Mal sehen wer zuerst von einem berichtet.

 

Grüße

Hallo T!mo,

in der Tat, wenn man es merkt war es schon hell :D . Habe vor ca. 2 jahren im Odenwald Blitzer gefunden, die noch ein wenig gemeiner waren. Es handelt sich da um diese bekannten weissen Begrenzugspfosten, die alle 50 m stehen.

Dazwischen steht dann auch eine weisser Begrenzungspfosten, wo allerdings der lange Reflektor etwas länger und etwas breiter als der Standard Pfosten ist. Oben und unten ist ein Loch, was da drin ist, kann man sich glaube ich denken ;) . Fazit, merkste erst wenn es zu spät ist :( .

Ich hatte allerdings vorher einen Tipp bekommen :) .

War zu der Zeit in der Testphase, sollte aber Geld ohne Ende gebracht haben. Das wir in Deinem geschilderten Fall wohl nicht anders ausgehen.

Kontaktschwellen in der Fahrbahn, die den Abstand messen, das wärs noch :D Aber da ist wohl noch keiner drauf gekommen.

Gruß,

Tipman

Der Vollständigkeit halber:

siehe hier

Gruß

Ralle

Also ist das echt ein alter Hut ! Aber das wirds wohl bald überall geben ! wenn die in den Leitplanken dann auch noch die Kameras reinmachen haste keine Chance mehr !

Diese Meldungen sind uralt und ein Großteil davon trifft nicht auf Deutschland zu.

Was ich mir vorstellen kann: Dass sie die ganzen Mautbrücken, die Deutschlandweit errichtet worden sind, bald auch mit Blitzgeräten bestücken.

Das dürfte nicht das Problem sein. Wenn die Dinger fest installiert sein sollten oder auch mal werden, dann kann die sich jeder auf sein mobiles Navi als OVI laden. Ich habe auch alle europaweit bei mir drin.

@Tipman

Kontaktschwellen kenn ich nicht, aber hier bei uns in Österreich sind Überkopf-Balken auf der AB montiert welche die Zeit von einem zum nächsten Balken messen und so die Geschwindigkeit berechnen. Es gibt also kein Entkommen mehr.

MFG Mike

Zitat:

Original geschrieben von Destroyer111

Wenn die Dinger fest installiert sein sollten oder auch mal werden, dann kann die sich jeder auf sein mobiles Navi als OVI laden.

Man sollte dazu aber auch erwähnen, daß dies nicht zulässig ist und bei einer Kontrolle zur Beschlagnahmung des Navis führen kann.

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Man sollte dazu aber auch erwähnen, daß dies nicht zulässig ist und bei einer Kontrolle zur Beschlagnahmung des Navis führen kann.

von den 75euro und 3 punkten mal ganz abgesehen!

Stimmt. Die vergaß ich noch zu erwähnen....

Oh ja! Wir sind alle ganz lieb und artig. Tempo auf Autobahnen 120, jeder am besten nur noch 45 PS, den Spritpreis ordentlich raufgenommen, nach der nächsten Wahl die PKW Maut - genau das isses was Deutschland braucht. Ich lasse trotzdem mein Navi mit der Blitzerwarnung als OVI drauf. Bie einer Kontrolle ziehe ich die SD-Karte-fertig.

dein leben.

dein punktekonto.

dein geld.

aber bevor du jemanden verleiten willst sowas zu benutzen, solltest du schon darauf hinweisen das, das strafbar ist.

Hallo,

in D ist es nunmal (noch ?!?) verboten Geschwindigkeitsverstöße "verdeckt" zu ermitteln, d.h. die Blitzer müssen deutlich sichtbar aufgestellt sein (was glaubt Ihr denn, warum es im Radio oder in der Zeitung so schöne Ankündigungen gibt !). Alles andere dient nur zur Orientierung der Polizei, ohne Verwarn-/Bußgeld (hab ich schon 2 mal gehabt - geblitzt aber kein "Ticket"). Des weiteren darf per Gesetz nur dort geblitzt werden, wo es einen sogenannten Unfallschwerpunkt gibt (noch?!?).

Gruß

Schmudi

seit wann fallen mülltonnen und kombikofferräume unter gut sichtbar. mattgrün fällt in der natur wohl auch nicht unter gut sichtbar. im gegensatz zu dem blitzerwarnern wird mit dieser gesetzgebung wohl nicht sooo streng umgegangen, sofern es sie überhaupt noch exestiert. ich glaub das die leitplankenblitzer in D einfach noch keine zulassung haben aber das kommt sicher noch.

Mich interessiert hier vielmehr der Sicherheitsaspekt:

Funktioniert eine in der Leitplanke integrierte Kamera irgendwie als "schwächstes Glied" und reißt evtl. schneller, wenn da jemand 'reinbrettert?

Gruß

Ralle

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Neue Blitzeranlagen!!