ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Neue Anlage in Mitsubishi Colt einbauen

Neue Anlage in Mitsubishi Colt einbauen

Themenstarteram 15. Dezember 2013 um 19:32

Da mir die Musik Qualität der standartmäßig im Mitsubishi Colt nicht mehr ausreicht habe ich daran gedacht, mir eine neue Anlage einzubauen, die jedoch eher preiswert bleiben sollte, d.h. so um die 300 euro maximal...habe überlegt, mir jetzt erstmal nen gescheiten Verstärker und nen Sub zu bestellen und im sommer dann erst frontlautsprecher austauschen würde. Frage ist jetzt nur ob verstärker und Sub vom Setup her gut sind und später dann auch noch, wie ich das alles einbaue oder es machen lasse bzw. wie schwer das ist weil ich da nicht so viel Ahnung habe mit Stromzufuhr für Verstärker, wie strom abgreifen und vorallem ob die standartmäßig verbaute Autobatterie im Colt ausreicht...

Verstärker wäre meine wahl auf diesen gefallen: http://www.caraudio-store.de/...e,Bull,Audio::::19741::::bc309a95.html

Subwoofer: http://www.caraudio-store.de/...x,Bull,Audio::::19743::::c6af9b1b.html

Brauch ich unbedingt diesen 4 kanal verstärker oder wäre evlt. ein anderer besser? Will ja irgendwann auch noch lautsprecher nachrüsten nur keine Ahnung ob die auch nen verstärker brauchen...und die frage mit der Autobatterie bleibt... :/

Fragen über Fragen :D ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen, schonmal Danke im Vorraus für Tipps und Ratschläge :)

Ähnliche Themen
7 Antworten

Was für eine Batterie hast du? :) Ah/Kaltstartstrom? Sollte drauf stehen. Wie alt ist sie? Welche Lichtmaschiene ist verbaut?

Die Sachen die du ausgesucht hast, kannst du natürlich kaufen. Gut wäre es noch, wenn du ein 20mm² Kabelset mit richtigen Kupfer (nicht alukupfer) Kabeln kaufst. Du wirst 2 Cinch Kabel brauchen und eben remote, + und Minus.

Ich hoffe du planst dann schon die vorderen Lautsprecher zu Wechseln und keine in die Hutablage zu setzen?

Du kannst gerne in meinem Blog bisschen stöbern, da gibt's einige Infos über Car Hifi im Allgemeinen und du solltest dich danach besser auskennen. (zu finden in meiner Signatur).

mfg

Themenstarteram 15. Dezember 2013 um 20:32

Daten zur Batterie weiß ich gerade nicht, aber kann morgen mal nachschauen. Alter ist denke ich 8 Jahre, aber nicht sicher, steht das auch drauf?

reichen 20mm^2 kabel ? also ich hatte da dieses set gesehen http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_3?... ...braucht man so viel oder reicht das so wie du es aufgelistet hast? Könntest du mir nen Link schicken zu nem passenden Kabelset? Wäre sehr hilfreich weil ich wie gesagt ziemlich unerfahren bin in sowas :D

Ja, die vorderen...brauch ich dafür auch einen Verstärker? oder reicht es wenn ich einen Verstärker nur für den Subwoofer kaufe?

und bei dem sub den iczh genannt hatte, bedeuten die Angaben zu dem, dass ich meinen sub der ja 4W hat, mit 350W betreiben kann? und wieviel hätte ich dann noch für boxen übrig?

mfg

Zitat:

Daten zur Batterie weiß ich gerade nicht, aber kann morgen mal nachschauen. Alter ist denke ich 8 Jahre, aber nicht sicher, steht das auch drauf?

Die Batterie reicht dir im Prinzip immer aus, selbst eine mit 50 Ah. Mit deinem Budget kann der Verstärker nämlich gar nicht so groß gekauft werden, daß rein von der Batteriegröße her Probleme zu erwarten sind.

Die Bull-Audio-Enstufe hat wahrscheinlich gar keine 4 x 100 Watt, wie es dabeisteht. Zumindest war es beim Vorgängermodell so, dies wurde im Test mit 4 x 60 Watt gemessen, also einiges unter Werksangabe.

Mit 4 x 60 Watt kannst du aber trotzdem gut einen Normalo-Subwoofer betreiben und ein Paar normale Lautsprecher. Die genaue Wattzahl ist nicht so wichtig.

Von der anvisierten Preisklasse solltest du dir aber nicht zuviel erwarten. Fürs Geld ist das Zeug vllt. OK, aber verglichen mit der doppelten Preislage ist es schon einiges schlechter.

Mit z.B so einer Endstufe tust du dir einen Gefallen :

www.ebay.de/itm/Soundstream-REF-480-4-Endstufe-/271343795252

Sie wird einen ähnlichen Preis erzielen, stammt aber aus einer besseren Qualitätsstufe.

Genauso kannst du es beim Subwoofer auch machen.

www.ebay.de/itm/Soundstream-REF-480-4-Endstufe-/271343795252

Hier passendes Kabelset :

www.pimpmysound.com/.../...Kabelset-inkl-2-Kanal-Cinchkabel::4808.html

Zum Anschluß brauchst du (später) noch einen Cinchverteiler (f. Radio mit 1 Paar Cinch) oder oder ein zweites Cinchkabel (f. Radio mit 2 Paar Cinch).

Dann brauchst du im Endeffekt noch 10 Meter Lautsprecherkabel :

www.pimpmysound.com/.../...-Ring-10-m-2-x-250-mm%B2-weiss-::11414.html

Teureres Lautsprecherkabel macht keinesfalls Sinn !

Falls du eine NEUE Endstufe möchtest : das gezeigte Modell Soundstream REF 480.4 bekommst du in Online-Shops schon für etwas über 100 €, das ist verdammt günstig, es ist nämlich ein Auslaufmodell !

www.ebay.de/.../380779234538

Zu Lautsprechern und dem richtigen Einbau kann man dich dann später beraten, wenn du kaufen möchtest.

Der Einbau der Endstufe ist nicht schwer.

Im Colt-Forum kann man dir am besten sagen, wo das Stromkabel in den Autoinnenraum durchgeführt werden kann und ob es was Besonderes zu beachten gibt. Alternativ hilft dir die Google-Suche.

Man verlegt Signalkabel und Stromkabel zur Störungsvorbeugung idealerweise seitengetrennt nach hinten.

Der Anbieter des Stromkabels bietet eine Gratis-Befestigung der Kabelschuhe an. Da dies eine spezielle und zudem recht große Crimpzange erfordert, die du sicher nicht zuhause hast, würde ich dir raten, es vom Anbieter machen zu lassen.

Den Massepunkt solltest du gut auswählen, gut ist es i.d.R. an oder nahe der Gurtpeitsche. Den Lack schleift man vorher zur Optimierung blank.

(das einzige "Problem" was ich hier sehe ist das Alter deiner Batterie. Gerade jetzt im Winter könnte sie jederzeit schlapp machen. Das wird aber dann nicht zum Problem für deine Anlage, sondern höchstens für deine Mobilität ;) Das heisst aber nicht, daß du sie auf Verdacht ersetzen sollst)

Themenstarteram 15. Dezember 2013 um 22:18

Also erstmal danke für die lange und ausführliche Antwort :)

Ich hab mir jetzt die Endstufe und den sub gekauft, wollte relativ schnell was was einigermaßen gut klingt :D und klar gehts besser aber nachkaufen kann ich iwann immernoch genauso mit der Batterie :)

Was meinst du mit "der Anbieter des stromkabels bietet..."? Meinst du damit den Inhaber von der einen seite die du gepostet hast?

Hm also mir fehlt jetzt nurnoch Kabel und ich werde wrs nochmal im Colt forum wegen einbau fragen...reichen die 16^2 mm kabel denn vom durchmesser?

Zu der endstufe von meinem link? schließe ich den sub an dem 350W ausgang an? und wie ist das überhaupt mit den ganzen kanälen? die Lautsprecher dann an diese 100W kanäle?

Hi,

was hast du jetzt gekauft, das Bullaudio Zeugs???

Warum fragst du wenn du nachher doch keinen rat annimmst, ist irgendwie sinnfrei und dann noch nachkaufen, was dann im Endeffekt doppelt und dreifach Geld kostet!!!

Zitat:

Was meinst du mit "der Anbieter des stromkabels bietet..."? Meinst du damit den Inhaber von der einen seite die du gepostet hast?

Manchmal hilft es einfach, scharf zu überlegen, was denn ein Anbieter überhaupt sein könnte. Klar ist damit der Händler gemeint !!

 

Aber man kann auch einfach den Beschreibungstext der Ware lesen ! Dort steht :

Im Set sind enthalten:

5 m 16 mm² Stromkabel mit roter Isolierung, "made in Germany"

1 m 16 mm² Massekabel mit schwarzer Isolierung, "made in Germany"

5 m doppelt geschirmtes Cinchkabel inkl. Remoteleitung

2 Ringkabelschuhe

2 Ringkabelschuhe

1 Mini-ANL Sicherungshalter inkl. 40 Ampere Sicherung

usw....

Außerdem bieten wir einen kostenlosen Crimpservice: Wir verpressen die Kabelschuhe ganz nach ihren Wünschen mit professionellen Crimpzangen auf den Kabeln

P.S : ich finde es auch sinnfrei, daß du gleich nach einer Anfrage selber irgendwas bestellst. Wozu dann hier die Anfrage ? :confused:

Die Sachen aus den Auktionen hättest du bestimmt auch bis zum Wochenende haben können. Der eine Link wurde übrigens von mir falsch eingefügt, gemeint war dieser Artikel :

http://www.ebay.de/itm/Subwoofer-12-Hammer-Rainbow-/281224663493

Zitat:

reichen die 16^2 mm kabel denn vom durchmesser?

Zu der endstufe von meinem link? schließe ich den sub an dem 350W ausgang an?

und wie ist das überhaupt mit den ganzen kanälen? die Lautsprecher dann an diese 100W kanäle?

Ja, 16mm² reichen. Für diese Endstufe reicht wahrscheinlich sogar 10mm², da die Herstellerangaben wahrscheinlich sowieso nicht zutreffend sind.

Wie man anschließt, steht in der Anleitung der Endstufe

www.bullaudio.de/downloads/manuals/ba_amp4600.pdf

Guck mal : so ein Mini-Magnet hat so ein Subwoofer :

http://data.motor-talk.de/.../sl270018-62963.JPG

Und so ähnlich sieht es in so einem Verstärker aus :

http://amp-performance.de/801-NoName.html

Hier zum Vergleich Soundstream :

http://amp-performance.de/710-Soundstream-Reference-REF800-4.html

Aber jetzt hast du ja dein "Zeug" :D

Themenstarteram 16. Dezember 2013 um 13:54

Ich habe erst ein paar Antworten hier durchgelesen und nochmal nach ein paar Erfahrungsberichten gegoogelt bevor ich den sub und den Verstärker gekauft habe also ich hab es nicht sofort gekauft. Ebay mag ich allgemein nicht so, ich bevorzuge eher online shops weswegen ich das jetzt von amazon bestellt habe, vorallem weil ich da zsm nur 130 euro zahle :)

okay kabel werde ich mit dann die 16mm^2 kabel holen und ne passende sicherung.

und nachkaufen werde ich ja jetzt erstmal nicht, außer es geht was kaputt oder eben irgendwann neue Frontlautsrecher :) aber trotzdem dake für die Tipps und ja ich weiß ich bin ein schwieriger Fall :D ich hoffe mal das passt so wie ich das bestellt haben und vom einbau her...

ach ja und kann ich die kabelschuhe auch einfach löten?

Deine Antwort
Ähnliche Themen