ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Neue 4 Zylinder Diesel ?

Neue 4 Zylinder Diesel ?

Themenstarteram 17. Februar 2010 um 16:55

Hallo zusammen,hab zwar schon mal gesucht bin aber nicht fündig geworden....

Ist Euch bekannt ob oder wann Audi mit 4 Zylinder Diesel-Motoren like 250 CDI oder 23d,also 200 PS+- kommen wird ?

Beste Antwort im Thema

Der 2,7er TDI bekommt eine Leistungskur und wird auf 210 PS gesteigert.

Damit soll er in Verbindung mit Start/ Stop im neuen A8 zum"6 Liter Auto" mutieren.

Einsatztermin im neuen A8, Herbst 2010, Quelle AMS.

Einsatztermin im A5 ist mir unbekannt.

Nachdem ich zwei 4 Zylinder TDI gefahren habe (A3) habe ich jetzt den 2,7er im A5.

Ich will nie wieder einen Vierzylinder!

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten
am 17. Februar 2010 um 18:47

Hoffentlich gar nicht, sonst wird mein geliebter 2.7TDI V6 wegrationalisiert.....

Spaß beiseite, derzeit scheinen diese Maschinen keinem so wirklich Freude zu bereiten. Bei Mercedes werden die Injektoren mittlerweile im 200km Intervall gewechselt. Da scheint es immense Probleme mit den 250er CDI zu geben....lies mal im W204 Forum.

Bei BMW wird der x23d derzeit nur im (X)1er eingesetzt. Angeblich wegen thermischer Probleme im 3er (habe ich gelesen..., also keine Gewähr). Die Stückzahlen des x23d bei BMW belaufen sich somit nicht in astronomischen Höhen und man kann noch ein bisschen mit dem Motor üben. Schließlich reicht der 120d für 95% aller (X)1er Kunden aus. Im 3er sähe das anders aus.....

 

VW setzt derzeit den einzigen TwinTurbo Diesel im T5 ein mit gebremsten Schaum. 180PS werden hier erreicht. im PKW-Bereich soll der Motor dann eine "2" vorne stehen haben....abwarten.

 

Grüße

sline27

Zitat:

Original geschrieben von sline27

.....

Bei BMW wird der x23d derzeit nur im (X)1er eingesetzt. Angeblich wegen thermischer Probleme im 3er (habe ich gelesen..., also keine Gewähr). Die Stückzahlen des x23d bei BMW belaufen sich somit nicht in astronomischen Höhen und man kann noch ein bisschen mit dem Motor üben. Schließlich reicht der 120d für 95% aller (X)1er Kunden aus. Im 3er sähe das anders aus.....

...

ne, dass ist so nicht richtig. Im 3er bietet man den Motor nicht an weil man sich die Kunden des 325d verprellen würde. Dieser hat knappe 200PS und ist von den Leistungswerten hinter dem 23d. Da kein Mensch mehr den teureren aber leistungsschwächeren 325d kaufen würde, bietet man diesen nicht an. Einziger Vorteil ist der 6 Zylinder. Aber wer kauft den schon wenn der Vierzylinder spritziger ist ??!!

Denke in nächsten 3er fällt der 2,5d weg und dafür kommt der 2.3d.

am 17. Februar 2010 um 19:53

ich wäre mir da nicht so sicher, ob es nur Produktpolitische Gründe hat.....Schließlich arbeitet der Alpina D3 Biturbo auch nur mit einer äußerst geringen Leistungssteigerung ggü. der Serie und zudem mit größerem Wasser- und Ladeluft-Kühler bzw. Lufteinlässen. Und das bestimmt nicht nur wegen 10PS mehr.....

Außerdem....ich hab den 123d im Coupe gefahren und muss sagen: "Hut ab!". Aber kein gezüchteter 4 Zylinder Diesel gibt Dir die Laufkultur und Souveränität eines 6 Zylinders. Audi verkauft auch noch den 2.7er V6 mit 190PS, obwohl der 2.0TDI mit 170PS Leistungsmäßig in einer Liga spielt....und so schätze ich auch die 3er Kundschaft ein.

 

Grüße

sline27

Alpina hat mit BMW absolut NICHTS zutun. Dürfen nichtmal das BMW Logo verwenden wenn Sie das Auto bearbeitet haben. Daher hat Alpina immer ein eigenes Logo anstatt den BMW Emblemen (vorne, hinten Lenkrad). Das hat absolut nichts mit der Produktpalette von BMW zutun.

Der 2.7er bei Audi ist auch Leistungtechnisch überlegen. Nicht haushoch, aber immerhin in allen Punkten. Somit hat er seine Berechtigung. Wenn auch nicht mehr lange. Die Spekulationen über einen kleinen 3.0 TDI und grossen 2.0 TDI sind ja acuh schon recht gut gefüttert worden.

Also der 6 Zylinder ist super von der Laufkultur. Aber für mich reicht das nicht als Argument um mehr Geld auszugeben und hinterher den schwächeren Motor gegenüber einer billigeren aber leistungsstärkeren Variante zuhaben.

lg

Der 2,7er TDI bekommt eine Leistungskur und wird auf 210 PS gesteigert.

Damit soll er in Verbindung mit Start/ Stop im neuen A8 zum"6 Liter Auto" mutieren.

Einsatztermin im neuen A8, Herbst 2010, Quelle AMS.

Einsatztermin im A5 ist mir unbekannt.

Nachdem ich zwei 4 Zylinder TDI gefahren habe (A3) habe ich jetzt den 2,7er im A5.

Ich will nie wieder einen Vierzylinder!

Zitat:

Alpina hat mit BMW absolut NICHTS zutun. Dürfen nichtmal das BMW Logo verwenden wenn Sie das Auto bearbeitet haben. Daher hat Alpina immer ein eigenes Logo anstatt den BMW Emblemen (vorne, hinten Lenkrad). Das hat absolut nichts mit der Produktpalette von BMW zutun.

 

Das ist so nicht ganz richtig. Alpina Modelle werden, was die Motoreinbauten betrifft, grösstenteils auf dem BMW-Band montiert. Dadurch übt BMW schon einen gewissen Einfluss auf die Modellpalette aus.

Beispiel ist der aktuelle 335i, als Alpina der B3. Dort musste Alpina leistungstechnisch weit vom M3 wegbleiben, obwohl wesentlich mehr möglich gewesen wäre. Nur mal so am Rande, gehört hier eigentlich nicht hin, und sollte damit auch beendet sein.

Andreas

Zitat:

Original geschrieben von marre

Zitat:

Alpina hat mit BMW absolut NICHTS zutun. Dürfen nichtmal das BMW Logo verwenden wenn Sie das Auto bearbeitet haben. Daher hat Alpina immer ein eigenes Logo anstatt den BMW Emblemen (vorne, hinten Lenkrad). Das hat absolut nichts mit der Produktpalette von BMW zutun.

 

Das ist so nicht ganz richtig. Alpina Modelle werden, was die Motoreinbauten betrifft, grösstenteils auf dem BMW-Band montiert. Dadurch übt BMW schon einen gewissen Einfluss auf die Modellpalette aus.

Beispiel ist der aktuelle 335i, als Alpina der B3. Dort musste Alpina leistungstechnisch weit vom M3 wegbleiben, obwohl wesentlich mehr möglich gewesen wäre. Nur mal so am Rande, gehört hier eigentlich nicht hin, und sollte damit auch beendet sein.

Andreas

thx, man lernt ja nie aus ;)

aber dennoch wird Alpina wohl null Einfluss drauf haben ob nun ein 23d im 3er kommt und ob der 25d weg fällt oder nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Der A3 2 TDi

Der 2,7er TDI bekommt eine Leistungskur und wird auf 210 PS gesteigert.

...

Hab gelesen der 3.0 soll in zwei versionen kommen, 204 und 250 PS.

Und das wird dann wohl auch im A5 so kommen, da der 2.7 komplett entfällt.

am 18. Februar 2010 um 22:14

Zitat:

Original geschrieben von BMW320ie46

Zitat:

Original geschrieben von marre

 

thx, man lernt ja nie aus ;)

aber dennoch wird Alpina wohl null Einfluss drauf haben ob nun ein 23d im 3er kommt und ob der 25d weg fällt oder nicht.

das hat auch keiner behauptet.

Und davon mal abgesehen: Alpina ist ein eigenständiger Fahrzeughersteller, der kpl. auf BMW basierend arbeitet. Von der Karosse bis zum Motor. Da kann man nicht davon sprechen, das die nix miteinander zu tun haben.....

 

Zu dem "Spar-Diesel" im A8: Ich habe auch davon gehört, das hier der 3.0 als Basis dient und nicht der 2.7er. Von daher sehe ich die Tage meines geliebten Motors als gezählt an.

Grüße

sline27

Zitat:

Original geschrieben von Der A3 2 TDi

Der 2,7er TDI bekommt eine Leistungskur und wird auf 210 PS gesteigert.

Damit soll er in Verbindung mit Start/ Stop im neuen A8 zum"6 Liter Auto" mutieren.

Einsatztermin im neuen A8, Herbst 2010, Quelle AMS.

Einsatztermin im A5 ist mir unbekannt.

Nachdem ich zwei 4 Zylinder TDI gefahren habe (A3) habe ich jetzt den 2,7er im A5.

Ich will nie wieder einen Vierzylinder!

Das ist so nicht ganz richtig. Der 2.7TDI wird noch in A4/5/6 laufen, aber danach wird man wohl auch wie bei BMW die 2.0TDI und 3.0TDI in mehreren Versionen anbieten. Im A8 wird der kleinste TDI ein 3.0 TDI mit Frontantrieb in gedrosselter Version mit 205-210PS (so genau weiß ich das nicht mehr).

Offenbar alles Gerüchteküche.

Fakt ist, dass im A7 ein 3.0 TDI mit 204 PS angeboten wird. Ob da ein werksseitig aufgebohrter 2.7TDI mit 200+ PS noch Sinn macht, ist eine andere Frage.

Im neuen A6 hat der 4-Zylinder auch bereits 177PS, so dass eine neue Ausbaustufe wegen der Abstände wohlüberlegt sein will. Meine persönliche Meinung, eher nicht, solange der 2.7TDI angeboten wird. Im Herbst sind wir alle aktueller informiert.

Gruß Frank

am 23. Februar 2011 um 10:35

Zitat:

Original geschrieben von A 5 schneeweiss

Hallo zusammen,hab zwar schon mal gesucht bin aber nicht fündig geworden....

Ist Euch bekannt ob oder wann Audi mit 4 Zylinder Diesel-Motoren like 250 CDI oder 23d,also 200 PS+- kommen wird ?

Meine Glaskugel sagt, dass der 177PS 4zyl. Diesel aus dem A6 den 170PS noch in diesem Jahr ersetzen wird. ;)

Zitat:

Original geschrieben von sline27

Zitat:

Original geschrieben von BMW320ie46

 

das hat auch keiner behauptet.

Und davon mal abgesehen: Alpina ist ein eigenständiger Fahrzeughersteller, der kpl. auf BMW basierend arbeitet. Von der Karosse bis zum Motor. Da kann man nicht davon sprechen, das die nix miteinander zu tun haben.....

 

Zu dem "Spar-Diesel" im A8: Ich habe auch davon gehört, das hier der 3.0 als Basis dient und nicht der 2.7er. Von daher sehe ich die Tage meines geliebten Motors als gezählt an.

Grüße

sline27

was sollen die vorteile des 2.7er gegenüber dem 3.0 sein? der 3.0er hat bessere fahwerte bei sehr minimal höheren kosten....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Neue 4 Zylinder Diesel ?