ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Nebelscheinwerfer am A4 (B9)

Nebelscheinwerfer am A4 (B9)

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 11. Oktober 2015 um 19:51

Hallo,

Finde im Katalog sowie auf der Webseite oder Konfigurator keinen Hinweis auf Nebelscheinwerfer in der Front. Liege ich da falsch oder hat das neue Modell keine ?

Gruß

Maxe

Beste Antwort im Thema

Mal ein kurzes Aufräumen mit "weitverbreitetem Halbwissen" :-)

Es ist zwar korrekt, das die Nebelscheinwerfer unter den Nebel leuchten sollen, um die Blendwirkung zu minimieren, ABER das funktioniert natürlich nur, wenn man gleichzeitig das Abblendlicht ausschaltet - denn sonst ist die Blendung des Abblendlichtes genauso stark wie ohne Nebelscheinwerfer, der Effekt ist also gleich Null.

Und so schlecht, das man das Abblendlicht ausschaltet, um einen tatsächlichen Vorteil durch die Nebelscheinwerfer zu erhalten (mal abgesehen davon, das das eh die wenigsten wissen :-)) ist das Wetter glaube ich tatsächlich ganz selten....

64 weitere Antworten
Ähnliche Themen
64 Antworten

Den klassischen Nebelscheinwerfer gibt es bei Audi eigentlich nicht mehr. Bei allen neuen Modellen gibt es das sogenannte Allwetterlicht das im Hauptscheinwerfer integriert ist und bei Nässe und Nebel genutzt werden soll.

Zusätzliche Nebelscheinwerfer braucht man tatsächlich nicht mehr. Das Allwetterlicht macht genau das Gleiche, sitzt aber unauffällig mit im Hauptscheinwerfer.

Wenn man sich aber an modernes LED- oder Xenonlicht gewöhnt hat, dann kommt einem dieser gelbe Leuchtfleck vor dem Auto ein wenig wie ein Relikt aus alten Tagen vor. Außer bei extremem Nebel sehe ich keinen Einsatz dafür.

Da bin ich etwas skeptisch was die neuen NSW angeht, da die bisher immer unterhalb der normalen Scheinwerfer angebracht waren, damit keine Blendwirkung entstehen kann.

Zitat:

@maxe091 schrieb am 11. Oktober 2015 um 19:51:35 Uhr:

Hallo,

Finde im Katalog sowie auf der Webseite oder Konfigurator keinen Hinweis auf Nebelscheinwerfer in der Front. Liege ich da falsch oder hat das neue Modell keine ?

Gruß

Maxe

Ein bisschen Suche im Forum hätte auch schon DIES ausgespuckt. ;)

Themenstarteram 15. Oktober 2015 um 9:43

Vielen Dank für den Hinweis,

... Habe echt schon viel im B9 Forum gelesen und eben nichts gefunden.

Kein Problem..., ist ja auch im "Konfigurationthread" ein wenig untergegangen.

Nach fast 20 Auto-Fahr-Jahren warte ich noch immer auf den Moment, wo ich die NSW mal wirklich dringend gebraucht hätte...

Zitat:

@MartinSHL schrieb am 19. Oktober 2015 um 15:26:45 Uhr:

Nach fast 20 Auto-Fahr-Jahren warte ich noch immer auf den Moment, wo ich die NSW mal wirklich dringend gebraucht hätte...

Bei uns im Taunus gibt es Straßen, bei denen Dunkelheit und Nebel erfordern, dass am sinnvollsten eine Person vorausgeht, damit man den Straßenverlauf erkennt.

Da helfen Nebelscheinwerfer in jedem Fall, aber nur wenn sie i.V. mit dem Standlicht genutzt werden und natürlich möglichst tief am Auto angebracht sind.

Zitat:

@Dietmar F. schrieb am 19. Oktober 2015 um 18:04:40 Uhr:

Bei uns im Taunus gibt es Straßen, ...

Ich wohne genau da! ;)

Dennoch kenne ich solche Situationen nicht.

Sollte es derart schlimm neblig sein, muss man ohnehin massiv die Geschwindigkeit reduzieren.

Am A6 gibt es die Nebelscheinwerfer, wie erwähnt, ja auch nicht mehr. Logische Konsequenz, dass das beim kleineren Modell ebenso umgesetzt wird. In meinen Augen leidet eigentlich nur die Optik. Sieht so leer aus. In meinen 23 Jahren bin ich ebenfalls noch nie in die Not gekommen, die NSW wirklich zu brauchen. Funktionell werde ich sie nicht vermissen und tue es schon jetzt nicht.

Zitat:

@jeipee schrieb am 20. Oktober 2015 um 11:33:52 Uhr:

Am A6 gibt es die Nebelscheinwerfer, wie erwähnt, ja auch nicht mehr. Logische Konsequenz, dass das beim kleineren Modell ebenso umgesetzt wird. In meinen Augen leidet eigentlich nur die Optik. Sieht so leer aus. In meinen 23 Jahren bin ich ebenfalls noch nie in die Not gekommen, die NSW wirklich zu brauchen. Funktionell werde ich sie nicht vermissen und tue es schon jetzt nicht.

Beim A4 sitzen unten dafür die Radar Sensoren auf beiden Seiten.

Zitat:

@DJ BlackEagle schrieb am 20. Oktober 2015 um 13:17:24 Uhr:

Beim A4 sitzen unten dafür die Radar Sensoren auf beiden Seiten.

Beim A6 übrigens auch... ;)

Zitat:

@MartinSHL schrieb am 20. Oktober 2015 um 10:29:54 Uhr:

Zitat:

@Dietmar F. schrieb am 19. Oktober 2015 um 18:04:40 Uhr:

Bei uns im Taunus gibt es Straßen, ...

Ich wohne genau da! ;)

Dennoch kenne ich solche Situationen nicht.

Sollte es derart schlimm neblig sein, muss man ohnehin massiv die Geschwindigkeit reduzieren.

Dann fährst du zu anderen Zeiten oder an anderen Stellen.

Fahre mal im November um 05:00 morgens die K703 zur L3037 (Hohe Wurzel). Da siehst du auch bei Kleinkind-Schritttempo die Straße nicht mehr. Mir helfen die Nebler da sehr und ich hoffe, dass das "Schlechtwetterlicht" der LED im A4 genauso effektiv arbeitet.

Zitat:

@DJ BlackEagle schrieb am 20. Oktober 2015 um 13:17:24 Uhr:

Zitat:

@jeipee schrieb am 20. Oktober 2015 um 11:33:52 Uhr:

Am A6 gibt es die Nebelscheinwerfer, wie erwähnt, ja auch nicht mehr. Logische Konsequenz, dass das beim kleineren Modell ebenso umgesetzt wird. In meinen Augen leidet eigentlich nur die Optik. Sieht so leer aus. In meinen 23 Jahren bin ich ebenfalls noch nie in die Not gekommen, die NSW wirklich zu brauchen. Funktionell werde ich sie nicht vermissen und tue es schon jetzt nicht.

Beim A4 sitzen unten dafür die Radar Sensoren auf beiden Seiten.

Uups - ich dachte bisher, das wären die Spitzen der Boden-Boden Raketen...;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Nebelscheinwerfer am A4 (B9)