ForumCivic 10
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Navigation nachrüsten

Navigation nachrüsten

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 18. Febuar 2020 um 15:04

Hallo zusammen,

ich bin derzeit in der Kaufphase von einem Honda Civic Baujahr 2016. Meine Frage wäre, ist es möglich ein Navi nachzurüsten? Wenn ja, kann mir jemand bitte Vorschläge schicken?

Danke im voraus.

Gruß,

Jack

Ähnliche Themen
17 Antworten

Sowas da:

https://www.ebay.de/.../401661760509?...

frag doch mal die Firma an ob die was mit Android Auto oder Apple Car play für Dich haben....

Themenstarteram 18. Febuar 2020 um 15:39

Zitat:

@EG_XXX schrieb am 18. Februar 2020 um 15:31:59 Uhr:

Sowas da:

https://www.ebay.de/.../401661760509?...

frag doch mal die Firma an ob die was mit Android Auto oder Apple Car play für Dich haben....

Okay ja danke, dass Problem nur 630 Euro sind mehr als übertrieben. Sollte nicht über 300 Euro liegen das ganze.

Halte ich nicht für übertrieben. Mit entsprechdem Einbaurahmen und Verkabelung

Für 300 Euro gibts nur China Kram...

Themenstarteram 18. Febuar 2020 um 16:19

Zitat:

@EG_XXX schrieb am 18. Februar 2020 um 16:09:07 Uhr:

Halte ich nicht für übertrieben. Mit entsprechdem Einbaurahmen und Verkabelung

Für 300 Euro gibts nur China Kram...

Das kann ruhig aus China sein, sollte halt nur für den Wagen passen.

Das Seriennavi ist eh Müll und ich tausche es nur nicht aus weil es halt zum Auto passt was die paar (wenigen) Menüs darin angeht, die man mit einem Chinateil nicht hätte.

Ansonsten würde ich wohl so ein Chinateil mit Android Auto nehmen.

Zitat:

@nieek schrieb am 18. Februar 2020 um 16:37:46 Uhr:

Das Seriennavi ist eh Müll und ich tausche es nur nicht aus weil es halt zum Auto passt was die paar (wenigen) Menüs darin angeht, die man mit einem Chinateil nicht hätte.

Ansonsten würde ich wohl so ein Chinateil mit Android Auto nehmen.

Ich finde es eigentlich ganz cool honda/Garmin müsste nur erlauben garmin smarthpone connect installieren zu dürfen das wäre so ein mega upgrade, dann würde man die garmin internet daten bzw. google daten mit einspielen können sodass das Navi wieder eine Funktion hätte und Dir die passende Route ohne Verkehr raussucht...

Tomtom kann das.... Garmin eigentlich auch.... aber wie gesagt auf dem honda connect nicht möglich.

Ich habe es auch schonmal versucht zu Haken, aber Honda hat es immer wieder mit irgendwelche Updates geschaft Hacker auszusperren. Habe dann auch irgendwann die Lust verloren.

Ab Civic 2017 gibts gar keine Probleme mehr da funktionieren Hacks einwandfrei und man hat ja auch Android Auto!

ich habe es auch aufgegeben das Garmin zu nutzen da ja die Updates via USB so ewig dauern... nutze Googlemaps über Android Auto das ist immer Aktuell und sieht mit Sateliten ANsicht einfach Cool aus.

Ich nutze das Display echt nur um mal hin und wieder auf den Verbrauch zu gucken oder Musik abzuspielen. Für mehr kann man es nicht gebrauchen, sorry :D Ist aber bei fast jedem festeingebauten so.

Ich halte nichts von Hersteller-Navis, weder Garmin noch Honda. Lieber Carplay oder Andro und Gmaps oder Waze oder eine Kauf-App aus dem Händy (Sygic etc..).

Sorry dachte hier ist das 9er Forum. Zu viele Tabs offen. Ist das im 10er besser geworden? Android Auto sollte doch eigentlich alles Negative wieder gutmachen.

Ja im 10er wird Android Auto und Apple car play voll unterstützt. Allerdings wie oben erwähnt bei der Garmin Navigation leider keine live traffic Daten.

2016er gabs noch keinen X daher gehe ich auch von einem IX aus.. weil er schreibt 2016er BAujahr... wir haben auch nen 2016er

und ja im 10er deutschlichst besser! ich frage mich nur ob das garmin sich wie beim tomtom mit dem internet verbinden lässt dann würde es sich verkehrsdaten von den Servern reinholen.

Ich fahre gern mit Tomtom weil es die Tomtom eigenen Servern nutzt ähnlich wie google:

Keine Floating-Phone-Daten mehr für TomTom Traffic : In Deutschland nutzt TomTom übrigens schon seit einigen Jahren keine Floating-Phone-Daten mehr für TomTom Traffic, weil laut TomTom mittlerweile mehr als genug GPS-Daten von fest eingebauten und mobilen Navigationsgeräten in den Fahrzeugen sowie von Apps, von Datensensoren auf Autobahnbrücken und von Sensorschleifen in der Fahrbahn vorliegen.

Garmin könnte da wirklich mal aufholen sonst sind sie bald komplett raus.

Ich würde überhaupt zu sparsamen Gebrauch des Navi raten...Ich kann nur feststellen, man "verblödet" Orientierungsmässig immer mehr...

Stimmt zwar, aber ich habe keine gute Orientierung. Das war schon immer so, früher habe ich mich halt bei Kuindenbesuchen mit Falkkarte verfahren, heute bringt mich das Navi ohne Zeitverlust dahin wo ich hin möchte.

Der allerwichtigste Punkt für eine tägliche Maps Nutzung ist die Echtzeitstauumfahrung, die in Rhein Main Neckar einfach dazu gehört. Dazu ist die Satelitenansicht auch immer wieder spannend und trägt dazu bei ein bessere Verständnis von der Region zu bekommen in der man lebt/arbeitet.

Einbaunavis sehe ich als absolut verzichtbar an.

Ausnahme sind die aktuellen deutschen Premium Hersteller, die nicht nur Echtzeitstauumfahrung sondern auch

intelligentes Motorenmanagement anbieten, zb schon einige huntert Meter vor der Ortseinfahrt das Gas raus nehmen und so Sprit sparen.

Auf der anderen Seite lassen sie sich diese Services so teuer bezahlen, dass ein Smartphone mit Maps, Waze, TomTom über AA oder Car Play die bessere Wahl darstellt. Tour am PC planen und ans Smartphone schicken, auch nicht so schlecht.

Eigentlich wäre es am besten wenn man anstatt den Witz Displays lieber eine fest verbaute Halterung für ein großes Smartphone hätte. Die neuesten Brummer haben +6,5 Zoll Amoled Displays mit +90 hz und absurden Helligkeiten von bis über +800 Candela.

 

Das schlägt doch die Einbaulösung. Mir sind ehrlich gesagt auch Schalter für jede Funktion lieber, als das herumfingern auf einem Monitor. Zb Taycan Temperaturverstellung, wo man für jeden 0,5 °C Schritt einmal auf die richtige Stelle auf den Touchscreen tippen muss. Oder auch der fehlende Lautstärkeregler in unserem Civic X vfl. Es geht zwar irgendwie aber ein Drehrad wäre besser.

Deine Antwort
Ähnliche Themen