Forum5er G30, G31, F90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. Navi Professional im G30/G31

Navi Professional im G30/G31

BMW 5er G31, BMW 5er G30
Themenstarteram 19. August 2017 um 15:47

Hallo,

weiß jemand wie man das Navi optisch so einstellen kann wie das im Vorgängermodell?

Die Farben sind in beiden Einstellungen der Kartendarstellung sehr schwach, Landstraßen sind weiß auf hellem Hintergrund, kleinere Landstraßen und Orte sind erst bei 200m zu erkennen. Gerade mal Bundesstraßen und Autobahnen stechen ein wenig ab.

Die Einstellung zwischen Schnelle-, Kurze- und EcoPro-Strecke ist sehr umständlich, eine Optimale Streckeneinstellung gibt es gar nicht mehr.

Ich habe den Eindruck es wurde nur Wert auf die Schickimicki-3D-Darstellung gelegt. Wenn man einfach nur die Karte anschauen will um sich selbst ein Bild über die Route zu machen, hat man schlechte Karten.

Viele Grüße

Klaus

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 21. August 2017 um 15:13

Das nervige Zoomen habe ich auch abgestellt und benutze nur die 2D-Ansicht.

Die 3D-Ansicht sieht zwar ganz nett aus und man kann damit Fahrgäste beeindrucken, aber wozu man die wirklich braucht ist mir schon immer ein Rätsel.

69 weitere Antworten
Ähnliche Themen
69 Antworten

Zitat:

@E9Fan schrieb am 19. August 2017 um 15:47:56 Uhr:

Hallo,

weiß jemand wie man das Navi optisch so einstellen kann wie das im Vorgängermodell?

Die Farben sind in beiden Einstellungen der Kartendarstellung sehr schwach, Landstraßen sind weiß auf hellem Hintergrund, kleinere Landstraßen und Orte sind erst bei 200m zu erkennen. Gerade mal Bundesstraßen und Autobahnen stechen ein wenig ab.

Die Einstellung zwischen Schnelle-, Kurze- und EcoPro-Strecke ist sehr umständlich, eine Optimale Streckeneinstellung gibt es gar nicht mehr.

Ich habe den Eindruck es wurde nur Wert auf die Schickimicki-3D-Darstellung gelegt. Wenn man einfach nur die Karte anschauen will um sich selbst ein Bild über die Route zu machen, hat man schlechte Karten.

Viele Grüße

Klaus

.

.

Kannst du mal ein Beispielbild hier einstellen bitte?

Je nachdem könnte ich dir von mir ein Bild einstellen. Ich habe bei mir mal die Optik umgestellt und finde das inzwischen recht gut.

.

.

Ich sehe bei meinem eigentlich keinen Unterschied zwischen Ansicht STANDARD und ALTERNATIV. Stell doch in jedem Fall mal Bilder ein.

Zitat:

@felixxx.b schrieb am 19. August 2017 um 20:11:03 Uhr:

Ich sehe bei meinem eigentlich keinen Unterschied zwischen Ansicht STANDARD und ALTERNATIV. Stell doch in jedem Fall mal Bilder ein.

.

.

Dauert bis wohl Dienstag. Hoffentlich finde ich dann noch diesen Thread

.

.

Einfach ein Lesezeichen im Browser setzen...

Themenstarteram 20. August 2017 um 21:08

Hier sind zwei Bilder vom G30 Navi und zwei Bilder vom F11 Navi, jeweils mit 500m und 1km.

am 20. August 2017 um 21:16

Mir gefällt die buntere Darstellung vom F1x auch besser!

Zitat:

@E9Fan schrieb am 20. August 2017 um 21:08:17 Uhr:

Hier sind zwei Bilder vom G30 Navi und zwei Bilder vom F11 Navi, jeweils mit 500m und 1km.

Welche Ansicht zeigt das Bild vom G30, Standard oder Alternativ?

Themenstarteram 20. August 2017 um 22:00

Die Ansicht beim G30 ist Alternativ. Bei Standard ist die Bundesstraße auch weiß oder hellgrau.

Die Autos standen an der gleichen Stelle und die Navis zeigen den selben Bereich. Beim F11-Navi ist nicht nur der Farbkontrast besser, es zeigt vor allem bei 500m viel mehr Straßen an.

Wenn man das neue Navi nicht genauso wie beim F11 einstellen kann, dann ist das ein großer Schritt zurück!

Dass beim gleichen Zoomlevel weniger Strassen angezeigt werden ist dem flüssigeren Rein- und Rauszommen geschuldet. Damit dass flüssig läuft werden halt weniger Strassen gerendert. Ist leider auch nicht anpassbar.

Zu den Farben kann ich nichts sagen....

Zitat:

@BANXX schrieb am 21. August 2017 um 08:40:13 Uhr:

Dass beim gleichen Zoomlevel weniger Strassen angezeigt werden ist dem flüssigeren Rein- und Rauszommen geschuldet. Damit dass flüssig läuft werden halt weniger Strassen gerendert. Ist leider auch nicht anpassbar.

Zu den Farben kann ich nichts sagen....

Da würde ich mir aber dann doch per CPU Power wünschen, anstatt an der Darstellungsqualität zu sparen. Das ist kein Fortschritt

Themenstarteram 21. August 2017 um 9:30

Zitat:

@BANXX schrieb am 21. August 2017 um 08:40:13 Uhr:

Dass beim gleichen Zoomlevel weniger Strassen angezeigt werden ist dem flüssigeren Rein- und Rauszommen geschuldet. Damit dass flüssig läuft werden halt weniger Strassen gerendert. Ist leider auch nicht anpassbar.

Zu den Farben kann ich nichts sagen....

Das Zoomen beim F11-Navi funktioniert super. Ich merke keinen Unterschied.

Zitat:

@BANXX schrieb am 21. August 2017 um 08:40:13 Uhr:

... flüssigeren Rein- und Rauszommen geschuldet. ... ...

.

.

Genau dieses Zoomen habe ich bei mir wieder abgestellt.

Ich brauche einen festen Orientierungspunkt und "zoome" im Zweifelsfall mit der Hand.

.

.

 

Themenstarteram 21. August 2017 um 15:13

Das nervige Zoomen habe ich auch abgestellt und benutze nur die 2D-Ansicht.

Die 3D-Ansicht sieht zwar ganz nett aus und man kann damit Fahrgäste beeindrucken, aber wozu man die wirklich braucht ist mir schon immer ein Rätsel.

Bei mir ist das genau umgekehrt. Habe den automatischen Zoom beim F36 wirklich vermisst und finde es beim G30 toll: Immer wenn es ans Abbiegen geht, habe ich die Detailansicht (finde auch das Reinzoomen und die aufpoppenden Hinweisschilder gut gemacht), ansonsten einen guten Überblick über kommende Strecke.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. Navi Professional im G30/G31