ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Navi Pro, zu klärende Fragen

Navi Pro, zu klärende Fragen

Opel Insignia B
Themenstarteram 29. Juni 2019 um 21:22

Ich habe nun innerhalb von 14 Tagen 4000 km deutsche Autobahn hinter mir und doch so an einigen Stellen ein großes Fragezeichen bezüglich des Mulitimedia Navi Pro.

Ich hoffe bei einigen könnt Ihr mir ein wenig auf die Sprünge helfen.

Navi:

1. Auf der Navi Karte ist ganz rechst ein senkrechter Balken, der die komplette Strecke darstellt. Auf diesen sehe ich zum Teil Verkehrsmeldungen in Form von Schildern, wie "verengte Fahrbahn". Wenn ich an diesen Punkt aber angekommen bin, wir das "Zeichen" meistens auf der Karte aber nicht dargestellt. Umgekehrt ist es auch schon vorgekommen, dass auf der Karte etwas eingeblendet wurde, aber nicht auf den rechten Balken zu sehen ist. Gefahren wurde mit "Live Navigation".

2. Ich bin trotz "Live Navigation" öfters in einen Stau geraten. Es wurde bei mir lediglich der entsprechende Streckenabschnitt dann orange oder rot dargestellt. Eine Meldung auf dem Navi, oder sogar eine Durchsage wie "Achtung, Stau in 5 km", so wie ich sie von meinen CD70 im Vectra noch kenne habe ich keine erhalten.

Gibt es so etwas überhaut noch?

3. es gibt die Einstellung "Automatischer Zoom". Diese hatte ich im CD70 lieb gewonnen, da an Kreuzungen in die Karte gezoomt wurde und anschließend auch wieder heraus auf die ursprüngliche Zoomstufe. Das Navi Pro zoomt zwar herein, aber bei mir leider wieder nicht mehr heraus, so dass ich dieses immer von Hand machen muss, welches sehr lästig ist. Ist dies bei euch auch so?

4. unter Kartenupdates kann man "Automatische Kartenupdates" aktivieren. Zusätzlich gibt es aber direkt in den WLAN Einstellungen noch einmal die Einstellung " Automatische Downloads". Was ist der Unterschied zwischen beiden und was passiert wenn beide oder nur eins aktiviert ist?

Bluetooth:

1. Wenn ich mein Handy verbunden habe und einen eingehenden Anruf erhalte, dann klingelt nur mein Handy, in dem Lautsprecher vom Auto ist nichts zu hören. Ich sehe zwar den Anruf im HUD, Fahrerinfodisplay und Navi, habe aber keinen Klingelton über die Lautsprecher.

Ist das bei euch auch so?

Momentan ist die Softwareversion PS31.5 installiert.

 

 

Ähnliche Themen
13 Antworten

Zu 1. Kenne ich auch. Nützlich ist beim Klick auf den Balken die Routenübersicht.

Zu 2. Ich bin persönlich erst 1.200km mit dem neuen gefahren, glücklicherweise ohne echten Stau. Die Route wurde allerdings schon mehrfach während der Routenführung neu berechnet, da passiert also was. Ich habe schonmal die Frage gestellt ob das Navi auch bei inaktiver Routenführung Warnung rauslässt, beim IL900 war das noch so. Also auf dem täglichen Weg zu Arbeit, kein Navi nötig, aber Stau auf der AB. Da hat das IL900 dennoch gewarnt wenn ich auf eben dieser AB unterwegs war.

Zu 3. Geht mir auch ordentlich auf die Nerven. Beim IL900 bin ich standardmäßig im Maßstab 500m bzw. 2km (auf der AB) gefahren und das passte immer gut. An Kreuzungen/Ausfahrten wurde gezoomt. Beim NaviPro muss ich teilweise im Maßstab 100m oder 200m fahren um a) was zu erkennen (bei 2km wird quasi gar nix mehr angezeigt außer der Straße) und er zoomt eh ständig so weit hinein. Im Grunde drücke ich ständig + und - um es irgendwie passend zu haben. Man kann den Zoom ja auch ausschalten, vielleicht probiere ich das mal aus. Wäre dennoch blöd, hat ja früher funktioniert...

Zu 4. Keine Ahnung, habe beides auf "ein). Unter System gibt es nochmal den Punkt Updates, ist ausgegraut. Ich denke das betrifft nur die Werkstatt...

Bluetooth: Noch nicht drau geachtet, es klingelt, ich geh ran :D

Themenstarteram 30. Juni 2019 um 22:47

Danke erst einmal für deine Antwort.

Wie hat sich das bei Dir dargestellt wenn die Routenführung neu berechnet wird? Kommt dann eine Meldung auf dem Navi oder sagt es etwas?

Ich habe den "Automatischen Zoom" bereist deaktiviert. Auf BAB geht es auch ohne, da bei einer Abfahrt oder Richtungsänderung ja ein "Splittscreen" eingeblendet wird, der dir alle Spuren zeigt und auf welche man fahren soll.

Überland oder in der Stadt ist er leider aber nicht vorhanden.

Könntest Du bei Bluetooth noch einmal genauer drauf achten, ob nur das Handy oder auch das Auto klingelt :-)

Ich meine bei Änderung der Route machte es "Pling" und eine kurze Textmeldung tauchte im Navibildschirm auf. Beim IL900 gab es noch die Ansage "Die Verkehrssituation hat sich geändert, Route wurde neu berechnet".

Auf´s Klingeln achte ich mal ;)

Mich würde ja immer noch interessieren woher das Navi bei Live Traffic seine Daten bezieht... Gestern wurde mir auf 20km Strecke ein Mal eine Sperrung angezeigt die es gar nicht gab und dann noch stockender Verkehr ("orange Straße") wobei ich dort komplett allein unterwegs war... Vertrauenswürdig ist das nicht gerade, ich denke schon darüber nach ob TPEG-DAB nicht sogar genauer ist...

Die Radioeinheit lässt ein Klingel aus den Lautsprechern ertönen!

Was wird hier als Stau verstanden? Zähfließender Verkehr oder tatsächlicher Stau (mit kompletten Stillstand)?

Trotz Verkehrsdaten kann man auch im Stau/zähfließenden Verkehr landen, wenn es keine (bessere) Umfahrung gibt oder er gerade erst im Entstehen oder entstanden ist. Das Ding kann nicht in die Zukunft blicken. Bei mir funktionieren die Live-Daten recht zuverlässig und die Ankunftszeit ist daher auch sehr realistisch.

Themenstarteram 1. Juli 2019 um 12:10

Mh, das nun gar keine Durchsagen mehr gibt sondern nur ein "Klingeln" finde ich nicht gerade fortschrittlich. Zumal man dann auch noch die entsprechende Meldung erst noch lesen muss.

Muss diese dann bestätigt werden, oder verschwindet sie von alleine wieder?

Wenn sie alleine verschwindet dann könnte es ja passieren, dass man es sogar übersieht.?

Für meine Frage ist das nicht relevant. Das IL900 hat halt bei Stau, stockendem Verkehr, Personen auf der Fahrbahn, defektes Fahrzeug voraus, halt Verkehrsereignissen akustisch (per Ansage) gewarnt.

In der Ausgangsfrage des TEs steht ja auch dass er im Stau stand, die Fahrbahn im Navi rot markiert war, aber keine Meldung erfolgte. Das ist schon komisch. Das Navi kann die Fahrbahn ja nur dann rot einfärben wenn auch dementsprechende Daten vorliegen.

Zitat:

@rackzack schrieb am 1. Juli 2019 um 12:10:37 Uhr:

Mh, das nun gar keine Durchsagen mehr gibt sondern nur ein "Klingeln" finde ich nicht gerade fortschrittlich. Zumal man dann auch noch die entsprechende Meldung erst noch lesen muss.

Muss diese dann bestätigt werden, oder verschwindet sie von alleine wieder?

Wenn sie alleine verschwindet dann könnte es ja passieren, dass man es sogar übersieht.?

Soll die Radioeinheit einen Text per Sprachausgabe ausgeben: "Anruf! Anruf! Anruf!"? Macht das Mobiltelefon ja auch nicht...

Ich denke er meint das kurze "Pling" bei automatischer Änderung der Route ;).

@rackzack : Das Pling und die Einblendung sind so kurz das man schon sofort hinschauen muss. Die Ansage wie beim IL900 kommt nicht mehr.

@premutos666 Da er - wie ich - das Wort "Klingeln" benutzte gehe ich davon nicht aus, sondern von seinem Missverständnis.

Themenstarteram 23. Juli 2019 um 22:36

Bezüglich der Bluetooth Verbindung mit dem Handy und den Klingelton konnte ich klären.

Es war schlicht die Lautstärke am Navi Pro für den Klingelton heruntergedreht, so dass man diesen nicht gehört hat.

Wenn man das Automatische Kartenupdate deaktiviert und den Automatischen Download in den WLAN Einstellungen aktiviert, dann kann man das verfügbare Kartenupdate manuell installieren.

Wenn man beim Navi Pro eine längere Route aus der Homezone hinaus programmiert und das Auto noch online ist, kann dann ein Kartenupdate entlang der Route gemacht werden oder fährt man mit immer altem und weiter älter werdenden Kartenmaterial?

Also das Updateverhalten meines NaviPro (MJ2019, Sept. 18) richtet sich nicht nach meinen regelmäßigen oder gar spontanen Zielen.

24.06.: Update der Software Infontainment beim FOH

26.06.: automatisches Update des Kartenmaterials.

Standort dabei für ein paar Tage: Markeneukirchen im Erzgebirge.

Es wurden die Karten für "den Norden" aktualisiert. Eine Linie der Bundesländer in Ost- West Richtung.

Sachsen- Anhalt (glegentlich dort)

Brandenburg (sehr selten Ziel)

Mecklenburg Vorpommer (Noch nie mit Insi dort gewesen)

Niedersachsen (reglemäßig)

Schleswig Holstein (regelmäßig)

Ich denke, das die Stadtstaaten da irgendwie mit drin sind (Hamburg "HomeZone")

Meine regelmäigen Fahrten Hamburg - Nürnberg/ München

oder nach NRW (Krefeld, Bonn, Dortmund, Düsseldorf) hatten keinen Einfluß auf das Kartenupdate.

Wobei ich bei HH-N öfters mal wechselnde Routen über Hessen oder Sachsen- Anhalt, Sachsen, Thüringen wähle.

Bis jetzt 33 Tkm gefahren.

Micha

Themenstarteram 24. Juli 2019 um 12:47

Ich denke das er auch nicht das komplette Bundesland aktualisiert, sondern wirklich nur Teile.

Ich war im nördlichen Brandenburg unterwegs, da hat er mir Brandenburg und Berlin als Update angeboten. Ein paar Tage später war ich im südlichen Brandenburg und er hat mir wieder ein Update für die beiden Bundesländer angeboten.

Es scheint, das es mit dem 150km Radius in etwa hinkommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Navi Pro, zu klärende Fragen