ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Navi Pro Meldung

Navi Pro Meldung

Opel Insignia B
Themenstarteram 24. Juni 2019 um 20:33

Seid circa 2-3 Wochen habe ich ständig eine Meldung "Grenzübergang vor Ihnen" wenn ich eine Route im Navi habe. Ich bin nicht mal annähernd in der Nähe einer Grenze.

Hat das sonst auch jemand?

Außerdem würde ich gerne mal wissen, ob das normal ist, dass ich trotz den Einstellungen Spiegel einklappen das nur über Schlüssel machen kann und nicht über Keyless.

Vielen Dank für jede Hilfe.

Brigitte

Ähnliche Themen
40 Antworten

Nen Grenzübergang soll ich auch plötzlich haben. Ich glaub ich muss mal zum FOH.

War bei mir ganz am Anfang im September 2018 auch. Dann war es, bis vor zwei Wochen weg, und kam wieder... Heute hat der FOH meine Software fürs Navi Pro geupdatet.

Meldung kommt nicht mehr. Abwarten... Das Update bekam ich, weil ich erwähnte das manchmal das Symbol für den GPS- Empfang auf "offline" steht. Hat aber immer tadellos funktioniert. Achtung: Kann dauern! Je nach Datenverbindung wurde mir gesagt. Ich habe dann vier Stunden warten müssen.

Die "Grenze" ist die nächste Verwaltungseinheit. Kreis, Stadt, Gemeinde... in HH sogar die Stadtbezirke: "Grenze vor Ihnen".

Das sind wohl die amerikanischen Gene. Meldung über Grenze vor mir, Gas geben... und schwups ist der Sheriff hinter mir nicht mehr in seinem County. ;-)

Fotos kann ich nächste Woche liefern. Bin noch im Urlaubsmodus :-)

Micha

keyless-Bedienung: Kurz drücken Türen schließen; etwas länger drücken = Türen werden abgesperrt u. Spiel schwenken ein; lange drücken = wie vorher und Fenster fahren auf bzw. zu.

beim Aufsperren: alles in umgekehrter Reihenfolgen und Fenster fahren auf bzw. zu.

Zitat:

@Virginizer schrieb am 25. Juni 2019 um 16:28:00 Uhr:

keyless-Bedienung: Kurz drücken Türen schließen; etwas länger drücken = Türen werden abgesperrt u. Spiel schwenken ein; lange drücken = wie vorher und Fenster fahren auf bzw. zu.

beim Aufsperren: alles in umgekehrter Reihenfolgen und Fenster fahren auf bzw. zu.

So wäre es optimal...

Wenn ich irgendwas am Schlüssel drücken muss ist das nicht keyless...

Was hat denn das jetzt mit der (Fehler)meldung vom Navi zu tun?

Die TE hat in ihrem Eröffnungsbeitrag danach gefragt. Virginizer, SF-FFm und ich waren so freundlich darauf einzugehen.

Themenstarteram 25. Juni 2019 um 23:58

Ja danke ich hatte zwei Fragen gestellt. Aber ich muss T_Braun recht geben. wenn ich bei Keyless extra den Schlüssel aus der Tasche holen muss ist das nicht in Ordnung. Mein vorheriges Auto hatte auch Keyless und da klappten die Spiegel mit ein beim abschließen.

Update gibt es noch nicht für mein Auto. Und FOH kannte das Problem noch nicht. Will sich erkundigen, aber wann da Rückmeldung dazu kommt weiß ich nicht.

Es steht mit den Spiegel einklappen so im Handbuch, also ist es so für Opel in Ordnung!

Die Meldung mit dem Grenzübergang hatte ich auch. Serh nervig und teilweise mehrfach hintereinander! Ich dachte, dass sie erst nach einer missglückten Aktualisierung der Radiosoftware auftauchte. Nun nach einer erfolgreichen Aktualisierung auf P31.5, statt P31.3 taucht diese Meldung nicht mehr auf.

Ich bin gestern Abend mit meinem Insignia das erste Mal von Österreich nach Deutschland gefahren und hatte leider auch gefühlt alle paar Minuten diese penetrante Meldung "Grenzübergang vor Ihnen". Leider sehr unschön ...

Mein Navi Pro hat die Navigationssoftware-Version "Bilstein APK 2.0.8424-P", eine eigene Radio-Software-Version habe ich auf die Schnelle nicht finden können. Weiß jemand, ob die aktuell ist? Reicht meine "Klage" über die blödsinnige Meldung für ein Software-Update auf Garantie?

@BrigitteBr warst Du unterdessen noch mal beim Händler, hat der unterdessen was unternommen deswegen?

Wenn es denn überhaupt ein Update gäbe... Ich hatte gestern wieder mal den SD-Kartenfehler. Also auf den nächsten Parkplatz, aussteigen, 5 Minuten warten, rein, geht wieder. Das Navi Pro ist tatsächlich das schlimmste System in meiner gesamten Autofahrerkarriere...

Oh je. Ich habe mich gerade noch dazu entschieden das Navi Pro mit reinzunehmen. Ich hoffe, das war die richtige Entscheidung.

Funktionieren denn wenigstens die Echtzeit-Verkehrsdaten zuverlässig?

Zitat:

@premutos666 schrieb am 15. Dezember 2019 um 10:38:32 Uhr:

Wenn es denn überhaupt ein Update gäbe...

Naja, in diesem Thread war ja mehrfach die Rede von Updates, die eingespielt wurden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen