ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. Nasenbär, zulässige Anhängelast 1.6 (72 PS)

Nasenbär, zulässige Anhängelast 1.6 (72 PS)

VW Passat 35i/3A
Themenstarteram 19. Juni 2020 um 0:23

Hallo Leute, ich fahre einen 89er Passat 35i, 1.6, 72 PS (1F). Im Schein steht, dass ich 1000 kg ziehen darf. Jetzt habe ich aber im Netz mehrfach gelesen, dass der Motor mit Kat (den ich habe, ebenso einen Kaltlaufregler) 1200 kg ziehen darf (siehe Liste)

Könnte es sein, dass es da einen Eintragungsfehler gab? Oder hat das seine Richtigkeit?

Passat 35i 1.6 Anhängelast
Ähnliche Themen
9 Antworten
am 19. Juni 2020 um 10:57

Hallo, lt. Tabelle kann der 90 PS 1200kg ziehen, Du hast aber den 72PS. Im Zweifelsfall bei Dekra od TÜV nachfragen.

Servus! Sollten die geltenden Werte nicht in Deinen Fahrzeugpapieren stehen? Bei mir ist das jedenfalls so.

72PS Passat ist (meiner bescheidenen Meinung nach) nicht das Zugfahrzeug Nummer 1!

 

Mfg

Das steht im Schein,gebremst und ungebremst.

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 22:47

Doch, im Schein steht 1000 kg. Aber das gilt doch laut Tabelle nur für Fahrzeuge ohne Kat. Und ich habe ja einen Kat. Zur Not frage ich noch mal bei Dekra nach..

Im Schein ist verbindlich,egal was Listen sagen. Kontrolle erfolgt ja auch durch den FZ- Schein

Bestimmt hast du den Zusatz nicht gelesen,1200 KG bis 12 % Steigung.

1000 KG unbegrenzt.

Bei der alten Zulassung stand das "unten drin-

Kann man aber meistens ändern lassen.

AEG

Themenstarteram 26. Juli 2020 um 23:28

Nein, bei mir steht 1000 kg, obwohl er einen G Kat hat. Das passt doch hinten und vorne nicht. Werde wohl noch mal zu VW fahren müssen

hast Du denn schonmal 1000 kg an Deinem Auto angegängt ?

Themenstarteram 27. Juli 2020 um 20:56

Ja, einen Wohnwagen im Juni

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. Nasenbär, zulässige Anhängelast 1.6 (72 PS)