ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Nagelneuer Roller springt nicht an

Nagelneuer Roller springt nicht an

Themenstarteram 13. Januar 2018 um 13:30

Hallo vorgestern is der roller von novamotors angekommen aber er springt nicht an habe ihn heute ausprobieren wollen und getankt +2 takt öl reingefüllt wenn ich ihn starten will dreht die zündung aber er springt nicht an ? habs 3x probiert soll ich es öfter versuchen?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Denki-DJ schrieb am 15. Januar 2018 um 17:17:06 Uhr:

Erstmal Triviales prüfen!

hast Du den Zündschlüssel richtig rumgedreht?

Ist evtl. die Batterie abgeklemmt? (Die wird gerne vor dem Versand abgeklemmt und der Anschluss isoliert)

Ist der Roller betankt?

Erst mal was Triviales prüfen!

Habe ich den Beitrag gelesen?

Habe ich ihn verstanden?

Kann ich dazu was beitragen?

:D:D

88 weitere Antworten
Ähnliche Themen
88 Antworten

Zitat:

@kranenburger schrieb am 14. Januar 2018 um 00:42:49 Uhr:

Oder einfach nur falsch gestartet mit zu viel Gas und er ist total versoffen.

Da würde ich sagen das ist ein Volltreffer.

Zitat:

@kranenburger schrieb am 14. Januar 2018 um 12:01:50 Uhr:

Normal traue ich mir nicht das zu schreiben,aber es wäre sinnvoll sich die Kerze anzuschauen ob sie nass ist,dann wüsste man wenigstens ob er versoffen ist.

Das würde ich vernachlässigen, weil der Probant sagt:

Zitat:

@fluffy2914 schrieb am 13. Januar 2018 um 23:19:48 Uhr:

 

Hat wer paar tipps wie man kaltstart üben kann oder den überhaupt an kriegt? wenn ich ihn starte riecht es auch nach benzin/öl aber er springt net an

Also

der User @MENA-C hat eine brauchbare Anleitung gegeben.

Zitat:

@Forster007 schrieb am 14. Januar 2018 um 12:16:47 Uhr:

Jenachdem, wie viel er versoffen ist und wie lange er nun stand, kann das helfen oder auch nicht.

Nach langer Standzeit kann die Kerze trocken sein , aber die untere Kammer trotzdem voller Benzin.

Aha,

wo ist denn die untere Kammer :confused:?

Und zu deiner sinnfreien Kaltstartanleitung:

Der Kaltstart und die dafür erforderliche Überfettungs-Anreicherung wird immer und direkt mit der Kaltstarteinrichtung vor genommen, erst wenn der Motor ragiert kommt der Drehgas-Griff zum Einsatz, das kannst du vielerorts nach lesen.

Ggfs ist es bei Vergasern mit Beschleuniger-Pumpe etwas different.

Und wie schon gesagt,

Bremse ziehen - egal welche

verschiedene Roller benötigen auch zum kicken die Bremse :eek:.

Hab ich das überlesen :confused:

handelt es sich um Neuware - oder ist der Roller gebraucht :confused:

denn bei einem Gebraucht-Fahrzeug ist eventuell ein bisschen mehr nach zu sehen.

Zitat:

@Schlauer Hund schrieb am 14. Januar 2018 um 14:33:44 Uhr:

 

Genau. Und bei diesem Händler würde ich schon gut überlegen, überhaupt die Zündkerze rauszunehmen...

Und wieso das :confused:?

 

Ciao

 

 

@4-Ventiler:

2-Takter haben zwei Kammern.

Wenn man sich nun das Prinzip eines 2-Takters anschaut, weiß man, dass es zwei Kammern gibt. Nämlich die Verbrennungskammer und die Vorverdichtungskammer. Die Brennkammer befindet sich über dem Kolben und die andere halt darunter. Genau deshalb habe ich von der unteren Kammer gesprochen.

Wenn du es Raum nennen willst, dann nenne es Raum. So kann man die beiden auch nennen. Brennraum und Verdichtungsraum.

Dass du schon wieder von Sinnfrei redest, zeigt auf, dass du nicht viele Modelle kennst.

Mag sein, dass es bei deinem Modell ohne Gasgeben funktioniert und dass bei jeder Witterung. Dann sei froh drüber.

Es gibt Modelle, wir wissen hier leider nicht welcher, nur dass er neu ist oder ich habs überlesen, wo eben es nicht so geht, weil der Choke nicht so direkt arbeitet.

Es gibt übrigens auch Modelle, wo man selbst bei reagierenden Motor nicht am Gasdrehgriff drehen muss, weil der Motor bzw. die Kaltstartvorrichtung es selbst macht und der Motor entsprechend nicht ausgeht.

Ist deine Ansage nun auch Sinnfrei?

Wie ich schon schrieb, braucht man hierfür Erfahrung mit dem entsprechenden Modell und mit der Zeit weiß man dann, wie man seinen Roller sofort anbekommt.

Sodele,

seit 20 Uhr 37 kommen nun aber ganz viele Wörter und jede Menge Fragezeichen dazu,

nun wird alles bis ins Kleinste auseinander genommen und das eigentliche Anliegen rückt mal wieder in den Hintergrund.

Aber eigentlich ist das alles mehr als überflüssig. Zu Nova-Motors und den Erfahrungen bei Problemen, Schäden und Garantie/Service gibts hier so viel zu lesen - auch Roller, die kurz einmal zum Vorführen liefen und danach keinen Ton mehr sagten - es ist alles dabei.

:D:D:D:D

Zitat:

@Multitina schrieb am 14. Januar 2018 um 22:19:57 Uhr:

Sodele,

seit 20 Uhr 37 kommen nun aber ganz viele Wörter und jede Menge Fragezeichen dazu,

Mehr sinnfreies hast du nicht zu vermerken :confused:?

Ciao

Mein lieber Forster

und deiner unteren Kammer

auch dein Folge Post ist einfach sinnfrei.

@4-Ventiler : und wo ist er sinnfrei?

Hallo Papa-schenkte-mir-einen-Rollerneuling,

wer hier nach zweieinhalb Seiten noch fragen muss

Zitat:

@4-Ventiler schrieb am 14. Januar 2018 um 20:37:18 Uhr:

handelt es sich um Neuware - oder ist der Roller gebraucht :confused:

wird dir nicht helfen, sondern will nur Recht haben.

Der Händler ist heute wieder erreichbar und das hilft dir schon. Frag ihn, was Du tun sollst.

Wenn ein Beitrag diesen Titel hat: "Nagelneuer Roller springt nicht an", dann kann man Jemanden, der dann noch fragt, ob neu oder gebraucht nie und nimmer ernst nehmen und DAS ist dann wirklich sinnfrei.

Sehr ernst war mein Rat gemeint, den Roller nicht mit Werkzeug anzufassen. Wir haben hier in den letzten Jahren ja einige schwierige Fälle mit Nova-Motors-Fahrzeugen diskutiert und es ist beim Streit um Mängel auch mindestens in einem Fall zur Wandlung des Vertrages und zur Rücknahme eines Rollers gekommen.

Also, wenn der Händler sagt, Du sollst mal die Kerze rausschrauben, dann tu es, ansonsten erstmal Finger weg!

Der TE ist gestern den ganzen Tag nicht mehr erschienen,ich denke er hat die erste Tankfüllung bei dem schönen Wetter schon verfahren nachdem er sich die Gebrauchsanleitung durchgelesen hat.Mal schauen ob eine Rückmeldung überhaupt kommt.

Forster,

lese deinen Unterkammerkäse

und deine Chokeerklärung

denke nach darüber!

Kein Hund ist so schlau wie du

und dass Z-Kerze raus schrauben die Gewähleistungsbedingung verletzt,

Mensch denk mal nach, wenn dem TE der Sprit aus geht dann muss er zum Händler - oder.

Unt meine Frage nach Neuware - na ja.

 

Ciao

Und wieder beleidigend? War nicht anders zu erwarten. Dir gehen die Gründe aus, wie so oft, also persönlich. Ist und bleibt schwach...

Themenstarteram 15. Januar 2018 um 16:48

Nein er fährt nach wie vor nicht habe nur Schule gehabt^^ habe jetzt angerufen und sie meinten sie rufen zurück wenn die werkstatt dienst hat^^

Und das wird dann vielleicht morgen früh gegen 10:00 Uhr, wenn Du gerade in der vierten Stunde in der Schule sitzt...

Erstmal Triviales prüfen!

hast Du den Zündschlüssel richtig rumgedreht?

Ist evtl. die Batterie abgeklemmt? (Die wird gerne vor dem Versand abgeklemmt und der Anschluss isoliert)

Ist der Roller betankt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Nagelneuer Roller springt nicht an