ForumW212
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Nachrüstung DAB+ in einem S212 MJ2012 mit NTG4.5

Nachrüstung DAB+ in einem S212 MJ2012 mit NTG4.5

Mercedes E-Klasse S212
Themenstarteram 29. Juni 2015 um 20:10

Hallo zusammen,

habe das DAB+-Modul (A218 820 13 02) , welches ich schon in meinem S211 am NTG2.5 hatte (http://www.motor-talk.de/.../dab-nachruesten-t4646884.html?...) nun auch im S212 verbaut:

Habe dazu im Schweller vorne rechts (kurz hinter der A-Säule) die MOST-Steckverbindung gelöst und einen neuen LWL nach hinten rechts verlegt.

Dort habe ich das DAB+-Steuergerät verbaut.

Dann habe ich im NTG4.5 im Eng.-Menü den Punkt "DAB" auf "installed" gesetzt und habe nun auch den DAB-Punkt in Radio-Menü.

Habe mal testweise das Steuergerät an die FM2-Kombiantenne gehängt: leider ist der Empfang sehr mäßig...

Wenn ich das richtig gelesen habe im EPC brauche ich für DAB (SA537) einen neuen Antenenverstärker in der Heckklappe (A2128205389)...

Braucht man den neuen Verstärker inkl. zusätzlichem Kabel von der Heckklappe bis zum Steuergerät (Kabelverlegen durch die Heckklappentülle hasse ich) wirklich oder gibt es eine Alternative?

Da ich eh nie FM höre (va. nicht, wenn ich DAB habe) brauche ich den FM2-Kanal eigentlich nicht: TMC läuft über FM1 und den Sendersuchlauf braucht man nicht, wenn man kein FM hört :-)

Nur leider gibt der FM2-Verstärker scheinbar kein richtiges DAB-Signal aus...

Überlegung: ich rüste den neuen Verstärker für DAB (siehe oben) nach und nehme das vorhandene FM2-Kabel für das DAB-Modul her (dann bleibt der FM2-Ausgang am Verstärker frei und das FM2-Kabel verbindet den DAB-Ausgang mit dem DAB-Steuergerät).

Hat schon mal jemand DAB nachgerüstet im S212 und kann seine Erfahrungen bitte teilen? Gibt es evtl. noch einen einfacheren Weg (Signalsplitter oder so)?

Wo verläuft eigentlich das FM1-Kabel? Gibt es da im Kofferraum ne Trennstelle wie beim FM2-Kabel?

Danke und Grüße

Martin

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 9. September 2015 um 22:55

Hallo zusammen,

 

habe heute endlich meine DAB+ Nachrüstung (SA537) an meinem S212 abgeschlossen.

 

Was braucht man:

1. DAB+ Tuner A166 900 34 07

meiner ist aus der Bucht (GB) für ca. 205€ + Versand;

2. Stecker für den Tuner:

Pins: 2x A016 545 41 26 (aktuell nicht lieferbar)

Gehäuse: A000 545 84 30

MOST-Einsatz: A002 545 90 40

Pin-Einsatz: A002 545 84 40

3. DAB-Antennenverstärker A212 820 53 89

konnte meinen neu für 50 inkl. Versand ordern;

4. 4m RG58-Kabel mit Fakra-Z-Buchsen (weiblich) auf beiden Seiten und 2x6m MOST-LWL

bekommt man bei kabeldaviko.de;

5. eine Fakra-Z-Doppelbuchse 12mm

bekommt man bei fakra.de;

6. etwas Lochblech und eine Mutter M6 als Halter;

 

Was macht man:

1. Habe als erstes den Antennenverstärker getauscht. Dazu die Hecktüren-Innenverkleidung demontieren und oben die Schraube am Verstärker lösen. Beide Stecker abziehen und Verstärker entnehmen und gegen neuen ersetzen.

2. Dann habe ich das Kabel durch die Hecktülle gezogen (von Seite Hecktüre zu Seite Dach). Etwas Silikonspray hilft und man muss den hinteren Halter des Dachhimmels mit dem Teppichmesser entfernen und anschließend wieder ankleben.

Kabel wird hinter der D-Säulenverkleidung (Ausbau nicht notwendig) verlegt bis zum SAM-Fond.

3. Num den Tuner einbauen an den freien Stehbolzen in der Seitenwand mittels des Lochblechs.

4. Dann den Stecker gemäß Schaltplan konfektionieren und an KL30 (SAM-Fond) und KL31 (Massebolzen an der Seitenwand) anschließen und anstecken. WakeUp-Signal braucht man keines.

6. LWL vom Schweller vorne rechts (nähe A-Säule) bis zum Tuner legen und an der Kupplung im Schweller in den MOST-Ring einbinden (bei vorhandenem MediaInterface SA518 in der Armlehme).

7. Noch die Z-Buchse gegen die Z-Doppelbuchse ersetzen (Tunerseite);

8. Zum Schluss Eng.-Menü im NTG4.5 aufrufen und unter "7.5 TGW Parameter" den Eintrag "DAB" auf "enable" setzen;

 

Und schon hat man DAB+ im S212 mit NTG4.5...

 

Anbei ein paar Bilder (die Doppelbuchse ist noch nicht montiert).

 

vG

Martin

269 weitere Antworten
Ähnliche Themen
269 Antworten
Themenstarteram 26. Dezember 2018 um 12:38

Zitat:

@Macka79 schrieb am 26. Dezember 2018 um 12:36:05 Uhr:

Junx, was mir zu meinem Glück noch fehlt ist DAB+ in meinem 212 Vor-mopf. NTG 4.5 und Harman Kardon hatta. Was ich nicht habe ist Ahnung ... Ich steige schon bei Begriffen wie MOST und FAKRA aus, daher erscheint es nicht als beste Idee da selbst rumzubasteln.

Ist hier jemand oder kennt hier jemand wen der im Großraum München oder Erfurt diese Nachrüstung vornehmen würde?

Großraum München kann ich helfen - aber erst im Februar...

Limo oder Kombi?

 

Grüße

Kombi, Februar würde natürlich reichen ... Ich sage schonmal vielen Dank vorab. Bräuchte jedoch eine Einkaufsliste ... wie gesagt: Ahnung = 0

Themenstarteram 26. Dezember 2018 um 12:56

Zitat:

@Macka79 schrieb am 26. Dezember 2018 um 12:41:32 Uhr:

Kombi, Februar würde natürlich reichen ... Ich sage schonmal vielen Dank vorab. Bräuchte jedoch eine Einkaufsliste ... wie gesagt: Ahnung = 0

EKL findest du hier: https://www.motor-talk.de/.../...sten-bei-comand-4-5-4-7-t6166253.html

Zitat:

@Martin E240T schrieb am 26. Dezember 2018 um 12:56:13 Uhr:

Zitat:

@Macka79 schrieb am 26. Dezember 2018 um 12:41:32 Uhr:

Kombi, Februar würde natürlich reichen ... Ich sage schonmal vielen Dank vorab. Bräuchte jedoch eine Einkaufsliste ... wie gesagt: Ahnung = 0

EKL findest du hier: https://www.motor-talk.de/.../...sten-bei-comand-4-5-4-7-t6166253.html

Na dann mache ich mich mal da ran ... vielen Dank!

Hallo

bin Raum Regensburg und könnte auch helfen.

Gruß

Wie hoch sind die Materialkosten laut Liste?

Hallo

du mußt mit ca 300-400€ rechnen

Hallo

ich habe einen A207 Cabrio und habe den DAB gegen einen DAB+ Tuner getauscht.

Ich habe den Tuner A2188201300 mit allen Umbauteile bei Mercedes besorgt und hat mich ca.250€ gekostet.

Der Umbau ist schnell gemacht wenn vorher DAB vorhanden war.

An den ursprünglichen DAB waren zwei Antennen angeschloßen an dem neuen DAB+ ist nur noch ein Anschluß.

Sendersuche brachte einige Programme mit den bestehenden Verstärker nur wenn man unterwegs ist, gehen die Sender ständig weg.

Meine Frage, liegt das an den verbauten Verstärker oder würde der Empfang mit dem zweiten Antennen-Anschluß besser sein?

Themenstarteram 29. Dezember 2018 um 9:48

Zitat:

@pinto123456 schrieb am 28. Dezember 2018 um 21:40:02 Uhr:

Hallo

ich habe einen A207 Cabrio und habe den DAB gegen einen DAB+ Tuner getauscht.

Ich habe den Tuner A2188201300 mit allen Umbauteile bei Mercedes besorgt und hat mich ca.250€ gekostet.

Der Umbau ist schnell gemacht wenn vorher DAB vorhanden war.

An den ursprünglichen DAB waren zwei Antennen angeschloßen an dem neuen DAB+ ist nur noch ein Anschluß.

Sendersuche brachte einige Programme mit den bestehenden Verstärker nur wenn man unterwegs ist, gehen die Sender ständig weg.

Meine Frage, liegt das an den verbauten Verstärker oder würde der Empfang mit dem zweiten Antennen-Anschluß besser sein?

Die beiden Antennenkabel sind

1. Antenne in Heckscheibe für Band III

2. Antenne auf dem Dach für Band L

 

Band L liefert fast keine Programme mehr und wird deshalb nicht mehr verwendet.

 

Hast du NTG4 oder 4.5?

Nach einem Ausflug in die Welt der Drittanbieter-Lösungen (https://www.motor-talk.de/.../...-mit-mediainterface-t6504359.html?...) bin ich jetzt doch auf auf der Schiene, das originale DAB+ nachzurüsten.

 

Jetzt bin ich verwirrt wegen der vielen Versionen und Meinungen. Ich habe einen S212 E350 4matic Modelljahr 2010 mit NTG 4 ganz ohne DAB, aber mit H/K Soundsystem.

Hat jemand diese Konfiguration aufgerüstet und eine Teileliste und Bezugsquellen zur Hand?

Themenstarteram 29. Dezember 2018 um 23:52

Die Anleitung oben ist für NTG4.5 - für NTG4 brauchst du einen anderen Tuner und andere Stecker (siehe hier: https://www.motor-talk.de/.../...en-bei-comand-2-5-sa537-t6456740.html

Ist der gleiche Tuner wie bei NTG2.5)

 

Der Rest (z.B. A-Verstärker ist gleich)

Ich habe den NTG 4 und der neue Tuner ist der A2188201300.

Soll ich die Antenne auf der Kofferraumhaube des Cabrio oder muss ich die Verstärker der Scheibe tauschen?

Hat jemand die Teilenummer dazu?

Themenstarteram 30. Dezember 2018 um 19:09

Bei der Umrüstung von DAB auf DAB+ muss eigentlich nichts an der Antennenanlage geändert werden...

So, heute war es dann soweit. Dem Forensiker Martin E240T gebührt mein herzlichster Dank! Hat alles bestens funktioniert. Mich beeindruckt immer wieder, mit welcher Hingabe Leute wie er sich an solche Spielereien machen.

 

Vielen Dank nochmals Martin!

Themenstarteram 2. Februar 2019 um 19:43

Freut mich dass du zufrieden bist :-)

Mir hats auch wieder viel Spaß gemacht :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Nachrüstung DAB+ in einem S212 MJ2012 mit NTG4.5