ForumAstra K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra K
  7. Nachlass Astra K (Sports Tourer)

Nachlass Astra K (Sports Tourer)

Opel Astra K
Themenstarteram 20. November 2015 um 7:48

Hallo,

bei mir steht die Bestellung eines Sportstourer an!

Meine Frage nun, wieviel Nachlass habt ihr als Privatkunden bekommen?

MfG

Beste Antwort im Thema

Aus dem edelen VW Konzern? Der Hersteller der Softwaremanipulation am größten betrieben hat, beim Thema Kulanzen die Ohren zuhällt und sich derzeit vor allem über spottbilliges Firmenleasing verkauft? Ich hätte für einen Golf mindestens 4.000 mehr bezahlt, wenn man es genau nimmt hätte ich statt 32.500 aber 38.900 zahlen müssen. 6.400!!!! Euro! Leg noch was drauf und du kannst deiner Frau noch nen Corsa obendrauf legen. Macht euch mal nicht so von dem Geschwetz eurer Nachbarn und Freunde abhängig. Ich kenne das seit 2002, "Öööhhh en Opel…" Das was ich dann bei so treffen immer lustig finde ist, dass die mich belächeln, wegen dem Opel und stundenlang über alles diskutieren, was da bei deren ach so tollen Autos alles kaputt gegangen. ist. Ich kann dazu seit Jahren kaum was sagen. Vor allem außerhalb der Garantie war nix nada, GAR Nix! Wenn man das dann anbringt kommt dann nur:"was soll bei Schrott auch kaputt gehen!" Also ich leb damit ganz gut, dass die mich mit nem Opel nicht ernst nehmen und vieteljährlich einen außerplanmäßigen Werkstattbesuch bei VW haben. Damit sichern diese Menschen schließlich auch Arbeitsplätze. Wer das gern tut, weil er meint VW fahren zu müssen, um in der Geselschaft aktzeptierter zu sein, ey, ich selber bin in einer Firma beschäftigt die damit viel zu tun hat, ja gern doch, da steh ich gern hinter, solang ich das nicht fahren muss!

63 weitere Antworten
Ähnliche Themen
63 Antworten

Zitat:

@HL66 schrieb am 23. November 2015 um 11:37:14 Uhr:

MIch reizt der J auch aber ich werde wohl noch etwas warten, wenn wieder eine Flaute bei OPel ansteht dann gibt es höhere Rabatte.. oder wie beim J, sehr sehr attraktive Angebote in Form von Tageszulassungen... klar, dann muß man Abstriche bei Austattung u ev auch beim Motor machen, aber wenn ich wie letztes Mal 6000 Eur spare, dann "geht" das etwas einfcher :-)

Direkt bei Markteinführung ein Modell zu kaufen ist immer der teuerste Weg

Welche Flaute?

R´heim und Eisenach machen Kurzarbeit.

Auf welche Flaute willst du warten?

Rechnet ihr die Kosten der Überführung vom ca. 600€ beim Nachlass mit ein ?

Themenstarteram 27. November 2015 um 18:24

Hallo,

das ist bei jedem Händler verschieden!

Einige rechnen erst den Nachlass runter und dann die Überführung wieder drauf.

Andere rechnen sie auf dem Endpreis drauf und dann den Nachlass wieder runter.

MfG

Und wieder andere Händler berechnen gar nix für die Überführung.

Zitat:

@mottek schrieb am 27. November 2015 um 19:47:15 Uhr:

Und wieder andere Händler berechnen gar nix für die Überführung.

Die hat der Händler vorher eingepreist.

MERKE: Du bekommst nichts geschenkt.

Natürlich hat der Händler sich das ausgerechnet ob er die ~600 Euro Überführungskosten von seiner Marge bezahlen will. Ich kann nur sagen das der Händler bei dem ich den Cascada gekauft habe, die meisten Prozente gegeben hat und dann ausserdem noch die Überführung zusätzlich übernommen hat. So das der dann alles zusammen gerechnet ca. 7% günstiger war als der preislich schlechteste Händler. Deswegen sagte ich ja schon, so vielen Händlern wie möglich die Konfiguration schicken und sich ein ANgebot machen lassen.

Genau so hatte ich das gemacht nachdem du den Tipp gegeben hast. Hat wunderbar funktioniert. Außerdem hat man dann auch noch eine Verhandlungsgrundlage wenn der eine etwas mehr gibt, aber man lieber zu einem anderen Händler will.

Hallo wir bekommen Dank Schwergeschädigten Rabatt normalerweise bei jedem Händler auf den Listenpreis inklusive der mitbestellbaren Winterräder. Die Überführung wurde dann am Ende bei unserem FOH aber wieder drauf gerechnet

Kommt ihr hier auch konkret auf Zahlen, % zu sprechen ?!?

PS: Ich hab den Titel mal etwas angepasst/"flexibilisiert", Rabatt, Nachlass, was auch immer - es interessiert ja allgemein für den Astra-K hier.

Zitat:

@bobygorilla schrieb am 29. November 2015 um 17:20:50 Uhr:

Hallo wir bekommen Dank Schwergeschädigten Rabatt normalerweise bei jedem Händler auf den Listenpreis inklusive der mitbestellbaren Winterräder. Die Überführung wurde dann am Ende bei unserem FOH aber wieder drauf gerechnet

Sorry irgendwie Untergegangen der Schwergeschädigten Rabat beträgt bei Opel 20 Prozent.

Bei APL gibt es bis zu 32,9% auf den Astra-K ST! Sehr erstaunlich für ein Modell, das noch nicht mal beim Händler steht...

Themenstarteram 30. November 2015 um 15:42

Hallo,

das bei APL habe ich auch gesehen, was mich sehr erstaunt.

Es wird dann wohl von Opel Verkaufsförderung geben, sonst kann ich mir den Rabatt nicht vorstellen!

Ich habe jetzt vier Angebote vom Händler, und die Rabatte liegen zwischen 9,5% und 14%.

Meine Konfiguration:

Astra ST Dynamic 1,4 Turbo 150 PS

Weiss

18 Zoll BiColor Felgen

Navi 900

Lenkrad und Sitzheizung

Klimaautomatik

Parkbremse elektr.

27240 Euro

Im Nachbarbeitrag gibt es folgenden Eintrag:

Zitat:

@Matthi2 schrieb am 1. Dezember 2015 um 12:41:39 Uhr:

Wieder neue Erkenntnisse. Als Mitglied im Deutschen Bundeswehrverband bekommt man 20 % Rabatt. ??

Antwort dazu:

Zitat:

@flex-didi schrieb am 1. Dezember 2015 um 14:27:23 Uhr:

joh, div. Verbände, Gewerkschaften etc. räumen sowas ihren MItgliedern ein.

Jetzt frage ich mich, wo kann mal als Normalsterblicher (als z.B. kein Bundeswehrangehöriger) Mitglied werden, um beim angedachten Opel-Kauf auch 20% Rabatt ohne grosses Verhandeln zu bekommen?

Bauernverband, Maschinenring usw. Brauchst halt ein wenig Land zum beackern :D

Bundesverband der Bilanzbuchhalter (gab bei J damals auch zwischen 17 und 20%)...

Deine Antwort
Ähnliche Themen