ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Nachfolger für meinen X3 event. X1?

Nachfolger für meinen X3 event. X1?

BMW X3 F25
Themenstarteram 10. Februar 2016 um 15:37

Diesen Thread gibts schon im X1 Thread, ich mach ihn hier aber auch mal auf um die Meinung der X3 Fahrer zuhören

Mich betrifft es aus folgendem Grund.

Mein X3 Leasing läuft im Juli aus und habe die Wahl zwischen.

a) Wieder X3 leasen ( 4 Jahre), gehen wir davon aus das der neue X3 Mitte 2017 zu haben ist, fährt man 1 Jahr ( Mitte 2017) das aktuelle Modell und dann aber 3 Jahre ein altes Modell.

Wenn man dann neu least, sind die Kinderkrankheiten vom neuen X3 weg und Rabatte besser.

b) Nehme X1 Vorteil man fahrt 4 Jahre ein neues Auto und dann kann man event. wieder den neuen X3 leasen, mit den obigen Vorteilen.

Rein sachlich hat der X1 eigentlich fast nur Vorteile

- kompakter, Vorteil in der Stadt/Parkplätze

- spritziger

- der doppelte Ladeboden

- billiger ( könnte natürlich sein, dass BMW, wegen dem Ende des Produktionszyklus, die Raten absenkt)

Nachteil, event. die engen Sitze.

 

Hier noch ein Vergleich http://www.autozeitung.de/.../bmw-x1-xdrive20d-gegen-x3-xdrive20d

Was meint Ihr.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Madlip schrieb am 24. März 2019 um 09:26:47 Uhr:

Thread Titel „Nachfolger für meinen x3 eventuell x1?“

Wie sich manch einer angegriffen fühlt, bei pro x1 gegen x3 und es nicht fassen kann das der x1 gefälliger sein könnte.... Jungs kauft eure nackten f25 und gut ist, der g01

Können sich hier sicher die wenigsten leisten mal abgesehen vom Einstiegs Modell, nackt aber Hauptsache da steht x3 drauf ... bmw gut gemacht es funktioniert!!

Was für eine Art Problem hast Du eigentlich??? Du scheinst hier der einzige zu sein, der Deiner Argumentation folgen kann.

Schon der LCI F25 ist aus den Kinderschuhen raus, in denen der X1 noch steckt. Und jedem zu unterstellen, man leiste sich nur einen nackten X3 statt einen gut ausgestatteten X1 erzeugt viele Lacher.

Cockpit, Sitze, Kofferraum und MOTOREN sind nur die Basisargumente, schon mein X3 aus Ende 2016 ist größer, wertiger und agiler. Und mein kommender G01 wird das erst recht.

Und nun sollte ein Admin einmal Deine Allgemeinoffensive beenden, hier ist alles gesagt.

 

120 weitere Antworten
Ähnliche Themen
120 Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=AxsSnewgscA

 

Auch der G01 ist nicht besser ;)

Wenn ich die Standardausstattung mit 20d nehme und sparen will dann stimmt der Vergleich durchaus

Die Souveränität bekommt auch der x3 erst mit einem stärkeren Motor und einigen Extras. Diese Option gibts beim x1 halt gar nicht

Zitat:

@Genie21 schrieb am 25. März 2019 um 07:53:48 Uhr:

Ich verstehe den kommerziellen Sinn eines X1. Er surft als Modell perfekt auf der SUV Welle für die weibliche Kundschaft oder dem Bubi aus reichem Haus. Wer Kreuzschmerzen hat oder Status Erhöhung braucht und nicht mehr aus dem 1er krabbeln will, fährt dann X1.

Die Innenausstattung ist á la 1er schlicht und es fehlt an allen Ecken Liebe in der Umsetzung im X1. Schon bei der Ablage im Kofferraum wird das klar. Interessanterweise ist der 2er SportsTourer im Innenraum deutlich besser gelungen, mit Ausnahme vom äußeren Opa - Design.

Oder wer schlichtweg etwas mehr Kofferraum und Fondsplatz braucht als er im 3 er bekommt!

Und Status? Das ist was für gestrige! Heute kann jeder wie Du bezeichnest "Bubi" der halbwegs gut als Facharbeiter verdient sich 5er, X3 etc leasen!

Status beginnt vielleicht frühestens wieder in der KLasse Cayenne Turbo, Range Rover etc...

War mir auch wurscht wie der 5 GT gegen X1 getauscht wurde.;)

Zitat:

@Madlip schrieb am 31. März 2019 um 09:12:53 Uhr:

https://m.youtube.com/watch?v=AxsSnewgscA

 

Auch der G01 ist nicht besser ;)

Dieses Video ist sehr sachlich!

 

Da werden 4 Zoll weniger Kofferraumtiefe als "nichts" hingestellt und gleichzeitig gesagt, dass es im X3 keine verschiebbare Rücksichtbank gibt. Und der X1 ist günstiger... Ein Dacia ist nich günstiger - so what?!

 

Zudem benötige ich keine Videos um mir den Fahrzeugkauf eines X1 als richtig erscheinen zu lassen.

 

ICH habe mich für einen Typ entschieden und gut ist.

ICH fahre ihn und nicht der Rest der Welt soll mir dies nachmachen.

 

Un diesem Sinne - Freude am Fahren

Zitat:

@ksdrei schrieb am 31. März 2019 um 09:53:36 Uhr:

Die Souveränität bekommt auch der x3 erst mit einem stärkeren Motor und einigen Extras. Diese Option gibts beim x1 halt gar nicht

Klar bei einen 3 Liter aber dass stand bei mir nicht zur Auswahl, der Verbrauch und die Unterhaltung sind schon enorm im Vergleich zu einem 2 Liter.

Das ist auch mein Standpunkt wenn 2 Liter dann x1 und die starke Version mit 231ps der hat eine 6 Zylinder Charakteristik

Und ich fahre ihn mit 7,4 zurzeit, habe aber erst 15000km auf der Uhr.

Die 8 Gang Automatik harmoniert sehr gut mit dem Fahrwerk und vollausgestattet komm ich mit dem 2 Liter im Vergleich zum x3 2 Liter besser weg.

Gruß

Passt somit für DICH

was ja auch gut ist!

Zitat:

@freebiker007 schrieb am 25. März 2019 um 19:24:52 Uhr:

 

Besten Dank zimp (warum hast du so einen langen nickname) alazumpala :)

Als langjähriger User des F25 Forums solltest du die Frage selbst beantworten können.

Hilfestellung

Verwarnung an mich selbst wegen OT

Gruß

Z.

Zitat:

@Madlip schrieb am 31. März 2019 um 12:21:25 Uhr:

Zitat:

@ksdrei schrieb am 31. März 2019 um 09:53:36 Uhr:

Die Souveränität bekommt auch der x3 erst mit einem stärkeren Motor und einigen Extras. Diese Option gibts beim x1 halt gar nicht

Klar bei einen 3 Liter aber dass stand bei mir nicht zur Auswahl, der Verbrauch und die Unterhaltung sind schon enorm im Vergleich zu einem 2 Liter.

Das ist auch mein Standpunkt wenn 2 Liter dann x1 und die starke Version mit 231ps der hat eine 6 Zylinder Charakteristik

Und ich fahre ihn mit 7,4 zurzeit, habe aber erst 15000km auf der Uhr.

Die 8 Gang Automatik harmoniert sehr gut mit dem Fahrwerk und vollausgestattet komm ich mit dem 2 Liter im Vergleich zum x3 2 Liter besser weg.

Gruß

Sollten wir bei dieser Diskussion einfach nicht übersehen . Jeder hat sein eigenes Anforderungsprofil :-)

Bei den Punkten die dir wichtig sind verstehe ich warum du den x1 genommen hast . Und mit m-Paket ja wirklich fesch

 

Ob der x1 jetzt besser als der x3 ist lässt sich dadurch aber nicht sagen ;-)

Ein 4 Zylinder wird und kann nie die Charakteristik eines 6 Zylinders haben Sorry auch nicht mit 231 PS oder mehr.

Es ist auch völlig in Ordnung das für Dich der X1 der bessere ist, für uns halt nicht, das kannst du uns auch nicht aufzwingen mit Tests usw.

Meine Frau findet Ihren Land Rover besser als alles andere und über Geschmack kann man nicht streiten...........

Zitat:

@Dusty2010 schrieb am 31. März 2019 um 22:42:26 Uhr:

Ein 4 Zylinder wird und kann nie die Charakteristik eines 6 Zylinders haben Sorry auch nicht mit 231 PS oder mehr.

Es ist auch völlig in Ordnung das für Dich der X1 der bessere ist, für uns halt nicht, das kannst du uns auch nicht aufzwingen mit Tests usw.

Meine Frau findet Ihren Land Rover besser als alles andere und über Geschmack kann man nicht streiten...........

Sagt man ihm nach, Grund ist die laufruhe des 25d, die harmonische Abstimmung, die 8 Gang asis Automatik und der Durchzug, laut einigen Testern. Das kann ich nur bestätigen, hatte davor einen 2 Liter tdi Audi a4 quattro, mit 7 Gang dsg, das war ein großer Unterschied.

Aufzwingen? Nein , nur Gründe für meine Kaufentscheidung, ließ zum wiederholten Male, den Thread Titel!

Gruß

Sagt man wem nach?

 

Zudem habe ich auch das Gefühl, dass der X1 für dich perfekt passt. Für uns anderen halt nicht...

 

Viel Freude am Fahren!

Zitat:

@freebiker007 schrieb am 1. April 2019 um 21:50:51 Uhr:

sagt man wem nach?

X1 25d xdrive

und was hat dies mit dem Post zu tun, auf welchen du geantwortet hast?

 

Geht es dir gut?

Musst du nicht verstehen, mir geht es sogar sehr gut

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Nachfolger für meinen X3 event. X1?