Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Nachbau RNS-E

Nachbau RNS-E

Audi A4 B6/8E
Themenstarteram 19. Oktober 2011 um 17:54

Was haltet ihr davon? Hat das Teil schon wer verbaut?

http://www.ebay.at/.../250866316508?...

Beste Antwort im Thema

Sorry, so ein No-Name Teil käm für mich nicht in Frage.

Weißt du was da für Kompenenten verbaut sind? Ich nicht. Wohl kaum die Besten.

...wahrscheinlich billigster Asia-Ramsch. Optik gefällt mir.

Aber die Technik? Absolut unvorhersehbar.

Da ist wahrscheinlich jedes Clarion Radio mit nem Tom Tom Navi an der Scheibe 3 x besser (um nur mal zwei Markenhersteller zu nennen).

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten

WOWOWOWOW!!!!

Da hat Fernost aber wieder kopiert vom Allerfeinsten!

Aber FALLS es was taugen sollte, dann isses besser als ein RNS-E.

Gruß

Rainer

am 19. Oktober 2011 um 20:18

Also ich weiss nicht so dolle sieht das Ding aber auch nicht aus die Ausstattung mag ohne Frage ziemlich kommplett sein wenn denn alles auch Funktioniert. Ich würde mich wohl ehr schwer tun für irgendeine billige China scheisse 500euro auf den Tisch zu legen da wo es her kommt wirds wohl kaum 100euro kosten. Am ende ist es wie immer wenns gefällt warum nicht wer nix wagt der nix gewinnt

das Gerät sieht nicht schlecht aus, aber bereits für nur 150 mehr, kriegt man die ersten originale. Wenn das Gerät nur 300-350 kosten würde, wärs wirklich attraktiv.

außerdem ich bin auch von den Chinaböllern geheilt, hatte damals im Golf son Ding, glaub für 302 Euro ersteigert statt sonst 400 und naja ging echt fast genau das eine Jahr gut wo mannoch ne Garantie hatte und dann AUsfall nach AUsfall ... ach und wenn dsa schon so täuschend echt aussieht, nachher brechen se dir noch die Karre auf dann haste allein am Schaden mehr als das Gerät gekostet hat

Sorry, so ein No-Name Teil käm für mich nicht in Frage.

Weißt du was da für Kompenenten verbaut sind? Ich nicht. Wohl kaum die Besten.

...wahrscheinlich billigster Asia-Ramsch. Optik gefällt mir.

Aber die Technik? Absolut unvorhersehbar.

Da ist wahrscheinlich jedes Clarion Radio mit nem Tom Tom Navi an der Scheibe 3 x besser (um nur mal zwei Markenhersteller zu nennen).

Punkt 1: Arbeitet das Gerät auch wirklich mit den Funktionen im FIS weiterhin zusammen: Titelanzeige,Strassenname usw...

Kann ich mir nicht vorstellen....

 

Punkt 2: Touchscreen: Wie genau Arbeitet dieser? Da gibt es so viele Qualitative Unterschiede....dazu kommen die blöden Abdrücke aufm Display...sieht einfach immer Dreckig aus....

 

Punkt 3: Verarbeitung: Passen die Farbtöne mit der Umrandung, passt die Farbe der Beleuchtung zum Rest, stimmen die Spaltmaße später, wie ist die Oberflächenstruktur usw.....

 

Wenn ich ne Premium Marke fahre und mir ein "Billig Replika" reinbastel fällt sowas eigentlich immer sofort auf....

 

Mein Fazit: Finger weg davon bissl Geld drauf packen und dann lieber in ein Original investieren... Klar locken die mehr Funktionen aber wenn diese nur Mangelhaft/Ungenau funktionieren/arbeiten dann ist es das Geld doch nicht Wert.

Themenstarteram 20. Oktober 2011 um 15:03

Also sieht dem RNS-E aber zum verwechseln ähnlich! Keie Ahnung wie das mit dem Can Bus Adapter funkt?

Na ja, mit billig Ramsch würde ich nicht gleich um die Ecke kommen. Sei denn jemand hat schon Erfahrungen damit gesammelt und es in seinem Wagen verbaut und eingehend getestet. Ihr glaubt doch wirklich nicht allen Ernstes, dass eure verbaute Elektronik made in Germany ist ?? Wer sich mal Elektronik Artikel aud Fernost direkt bestellt und mit der hier gekauften Ware vergleicht merkt nur eines...einen Preisaufschlag von einigen 100%.

So eine Nummer z.b. hatte ich mit einem Laserpointer...Kollege genau den Baugleichen..hier gekauft für 45 €...meiner aus Hongkong für 6,95 € ..wie geschrieben...alles gleich.

Will damit sagen, dass die Original RNS-E durchaus aus Fernost kommen können, Audi, Blaupunkt oder was auch immer, nur ihr Logo samt fetter Spanne drauf haut. Zumindest könnt ihr Euch sicher sein, dass ettliche Bauteile Made in Japan oder China sind.

Natürlich gibt es auch billig Ramsch...keine Frage, aber das kann man keinesfalls pauschalieren.

Was mich persönlich von einem RNS-E abhält ist die hohe Diebstahlgefahr und der vorausgegangene Preis. Ich habe das BNS (war halt drin) und habe ein Falk. Das Teil kostet einen Bruchteil, ist genauso gut, kann ich pflugs in einen anderen Wagen setzen....und wenn`s mal kaputt ist, drück ich`s in die Tonne und hole mir ein neues. Da ich auch verfechter von fliegenden Kabeln bin, habe ich einen Rüstsatz verbaut. So ist alles ordentlich aufgeräumt.

Übrigens war hier mal ein Link im Forum, da gab es Original RNS-E von Audi direkt, um die 300 € zu kaufen.

Zitat:

Original geschrieben von Mercedes-Diesel

Na ja, mit billig Ramsch würde ich nicht gleich um die Ecke kommen. Sei denn jemand hat schon Erfahrungen damit gesammelt und es in seinem Wagen verbaut und eingehend getestet. Ihr glaubt doch wirklich nicht allen Ernstes, dass eure verbaute Elektronik made in Germany ist ?? Wer sich mal Elektronik Artikel aud Fernost direkt bestellt und mit der hier gekauften Ware vergleicht merkt nur eines...einen Preisaufschlag von einigen 100%.

So eine Nummer z.b. hatte ich mit einem Laserpointer...Kollege genau den Baugleichen..hier gekauft für 45 €...meiner aus Hongkong für 6,95 € ..wie geschrieben...alles gleich.

Will damit sagen, dass die Original RNS-E durchaus aus Fernost kommen können, Audi, Blaupunkt oder was auch immer, nur ihr Logo samt fetter Spanne drauf haut. Zumindest könnt ihr Euch sicher sein, dass ettliche Bauteile Made in Japan oder China sind.

Natürlich gibt es auch billig Ramsch...keine Frage, aber das kann man keinesfalls pauschalieren.

Was mich persönlich von einem RNS-E abhält ist die hohe Diebstahlgefahr und der vorausgegangene Preis. Ich habe das BNS (war halt drin) und habe ein Falk. Das Teil kostet einen Bruchteil, ist genauso gut, kann ich pflugs in einen anderen Wagen setzen....und wenn`s mal kaputt ist, drück ich`s in die Tonne und hole mir ein neues. Da ich auch verfechter von fliegenden Kabeln bin, habe ich einen Rüstsatz verbaut. So ist alles ordentlich aufgeräumt.

Übrigens war hier mal ein Link im Forum, da gab es Original RNS-E von Audi direkt, um die 300 € zu kaufen.

ja nee is klar, OEM RNS für 300

da hat er nicht ganz unrecht. Audi hat in einem seiner "verborgenen" onlineshops das RNS-e neulich geführt für glaube knapp 550€ . kA wie man in diesen shop auf der audi page kam, jedenfalls war eine Bestellung wohl nicht mehr möglich bei mir :(

Zitat:

Original geschrieben von StandArt

Zitat:

Original geschrieben von Mercedes-Diesel

Na ja, mit billig Ramsch würde ich nicht gleich um die Ecke kommen. Sei denn jemand hat schon Erfahrungen damit gesammelt und es in seinem Wagen verbaut und eingehend getestet. Ihr glaubt doch wirklich nicht allen Ernstes, dass eure verbaute Elektronik made in Germany ist ?? Wer sich mal Elektronik Artikel aud Fernost direkt bestellt und mit der hier gekauften Ware vergleicht merkt nur eines...einen Preisaufschlag von einigen 100%.

So eine Nummer z.b. hatte ich mit einem Laserpointer...Kollege genau den Baugleichen..hier gekauft für 45 €...meiner aus Hongkong für 6,95 € ..wie geschrieben...alles gleich.

Will damit sagen, dass die Original RNS-E durchaus aus Fernost kommen können, Audi, Blaupunkt oder was auch immer, nur ihr Logo samt fetter Spanne drauf haut. Zumindest könnt ihr Euch sicher sein, dass ettliche Bauteile Made in Japan oder China sind.

Natürlich gibt es auch billig Ramsch...keine Frage, aber das kann man keinesfalls pauschalieren.

Was mich persönlich von einem RNS-E abhält ist die hohe Diebstahlgefahr und der vorausgegangene Preis. Ich habe das BNS (war halt drin) und habe ein Falk. Das Teil kostet einen Bruchteil, ist genauso gut, kann ich pflugs in einen anderen Wagen setzen....und wenn`s mal kaputt ist, drück ich`s in die Tonne und hole mir ein neues. Da ich auch verfechter von fliegenden Kabeln bin, habe ich einen Rüstsatz verbaut. So ist alles ordentlich aufgeräumt.

Übrigens war hier mal ein Link im Forum, da gab es Original RNS-E von Audi direkt, um die 300 € zu kaufen.

ja nee is klar, OEM RNS für 300

würde mich mal interessieren wenn es das RNS-E wirklich für um die 300 oder 400€ gibt, wer ich der erste der es kauft. Wenn ihr also irgendwas findet bitte hier posten.

also ich hab mir den Link jetzt nicht angeguckt, nur paar eurer Comments gelesen, die teilweise dämlich sind

80% der Computerindustrie sitzt in Asien^^ , deutsche qualitätsarbeit findet nur noch in Deutschland am PC statt, dann werden die Sachen rüber nach Asien " gemailt" und dort produziert, da die Produktionskosten dort günstiger sind, und auf den gleichen Produktionsstraßen werden meistens auch die ganzen Fakes und Nachbauten produziert, halt nach " Feierbabend" oder sonst was.

hab mir mal letztens in Peking auf dem freien Elektromarkt Geräte angeguckt die Baugleich mit original Produkten waren bis auf das Label oder Branding, viele Sachen werden auf der gleichen Maschine gebaut nur dann günstiger verkauft

soviel zum Thema billige Asia Scheiße, alle großen Automobilhersteller und Premiumhersteller selbst Bosch lassen in Asien produzieren, wenn auf deinem Bosch Akkuschrauber aus dem Obi oder Bauhaus für 250€ Bosch drauf steht, findest du den gleichen bei ebay nur das statt Bosch dann Pokemon oder wat weiß ich drauf steht

hoffe ihr habt jetzt euer Allgemeinwissen erweitern können^^, die Asiaten kopieren meistens 1:1 Geräte statten diese mit mehr Funktionen aus und verkaufen diese unter anderem Namen wegen Patentschutz, deswegen müssen die Kopien nicht schlechter sein

Zitat:

Original geschrieben von veyron_16.4

 

hoffe ihr habt jetzt euer Allgemeinwissen erweitern können^^, die Asiaten kopieren meistens 1:1 Geräte statten diese mit mehr Funktionen aus und verkaufen diese unter anderem Namen wegen Patentschutz, deswegen müssen die Kopien nicht schlechter sein

aaaah, jetzt wird mir auch klar wieso ich vorletztes Jahr auf der IAA an so einem Autostand von einer unausprechlichen Marke, an dieser X5 Kopie 1 Meter Kabel aus der Mittelkonsole ziehen konnte. Das war ne Zusatzausstattung.

it´s not a bug, it´s a feature. :D:p

Zitat:

Original geschrieben von Chefkoch1984

Zitat:

Original geschrieben von veyron_16.4

 

hoffe ihr habt jetzt euer Allgemeinwissen erweitern können^^, die Asiaten kopieren meistens 1:1 Geräte statten diese mit mehr Funktionen aus und verkaufen diese unter anderem Namen wegen Patentschutz, deswegen müssen die Kopien nicht schlechter sein

aaaah, jetzt wird mir auch klar wieso ich vorletztes Jahr auf der IAA an so einem Autostand von einer unausprechlichen Marke, an dieser X5 Kopie 1 Meter Kabel aus der Mittelkonsole ziehen konnte. Das war ne Zusatzausstattung.

it´s not a bug, it´s a feature. :D:p

hehe sehr gut, Treffer versenkt. Außerdem wieso schneiden denn diese Chinaautos zb immer übelst ab bei Crashtests.

Deine Antwort
Ähnliche Themen