ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Nach DriveSelect-Nachrüstung Lenkung schwergängiger

Nach DriveSelect-Nachrüstung Lenkung schwergängiger

Audi A5 8T Coupe
Themenstarteram 24. September 2012 um 18:53

Hallo,

ich musste feststellen, dass meine Lenkung nach der Codierung selbst in der Comfortstellung deutlich straffer bzw. schwergängiger als vor der Umrüstung reagiert. Die Leichtgängigkeit ist jedenfalls weg. Gibt es hier im Forum ähnliche Erfahrungen?

MMI 3G; Servotronic

Gruß

Roland

Ähnliche Themen
11 Antworten
Themenstarteram 24. September 2012 um 18:53

4.2.1. DVB-T - Fiscube Nachrüstung über USB bei MMI 2G High, 3G High und 3G Plus -->hier klicken.

4.2.2. Nachrüstung Bluetooth FSE (Freisprecheinrichtung) mit Radio Concert --> hier oder hier klicken.

4.2.3. Navigation Nachrüstung bei Radio Concert mit Touch Bedienung -->hier klicken.

4.2.4. Deckel für Cupholder -->hier klicken.

4.2.5. Video, Navi auf MMI Bildschirm mit Radio Concert --> hier klicken.

wie und was wurde codiert

mmi vorhanden

wenn ja welches genau

welches mj

taster nachgerüstet ?

am 24. September 2012 um 18:58

habe vor 3tagen das audi drive select codiert und muste au feststellen das mein wagen nur noch im S schaltete und nicht mehr auf D , da haben wir festgestelt das ich das mit der lenkung wider rauscodieren muste da ich kein electisches servolenkung habe :) vileicht versuchst du es noch einmal frisch zu codieren :)

Zitat:

Original geschrieben von ilbera5

habe vor 3tagen das audi drive select codiert und muste au feststellen das mein wagen nur noch im S schaltete und nicht mehr auf D , da haben wir festgestelt das ich das mit der lenkung wider rauscodieren muste da ich kein electisches servolenkung habe :) vileicht versuchst du es noch einmal frisch zu codieren :)

defintiv falsch codiert

lenkung hat nichts mit dem Getriebe zu tun :

http://www.motor-talk.de/.../...im-a4-8k-a5-8t-a5-cabrio-t3182015.html

Themenstarteram 24. September 2012 um 19:17

Zitat:

Original geschrieben von Scotty18

wie und was wurde codiert

mmi vorhanden

wenn ja welches genau

welches mj

taster nachgerüstet ?

Ich habe es machen lassen.

wie - ich vermute mit dem VCDS System

was - Frag mich bitte nicht nach den Byte und Bit; keine Ahnung

MMI 3G ist vorhanden

MJ 2010, DSG

ohne Taster

Ich kann im MMI alles separat auswählen. Im Dynamic-Modus wird die Lenkung dann richtig straff. Zwischen Auto und Comfort kann ich keinen Unterschied erkennen. Auf jeden Fall straffer als vor der Umrüstung. Beim Motor in Stellung Dynamic wird in den S-Modus geschaltet. Hier hab ich den Sinn der Nachrüstung noch nicht so richtig begriffen, da es ja einfacher für mich ist in "S" zu schalten.

Gruß

Roland

Warum hast du es durchführen lassen wenn es vorher einfacher war? :D

Ohne Taste finde ich DriveSelect auch etwas sinnfrei

Zitat:

Original geschrieben von pilgrim6

Zitat:

Original geschrieben von Scotty18

wie und was wurde codiert

mmi vorhanden

wenn ja welches genau

welches mj

taster nachgerüstet ?

Ich habe es machen lassen.

wie - ich vermute mit dem VCDS System

was - Frag mich bitte nicht nach den Byte und Bit; keine Ahnung

MMI 3G ist vorhanden

MJ 2010, DSG

ohne Taster

Ich kann im MMI alles separat auswählen. Im Dynamic-Modus wird die Lenkung dann richtig straff. Zwischen Auto und Comfort kann ich keinen Unterschied erkennen. Auf jeden Fall straffer als vor der Umrüstung. Beim Motor in Stellung Dynamic wird in den S-Modus geschaltet. Hier hab ich den Sinn der Nachrüstung noch nicht so richtig begriffen, da es ja einfacher für mich ist in "S" zu schalten.

Gruß

Roland

das mit dem motor auf "S" ist codierungssache (siehe mein blog)

zudem gibt es hier div. Threads zum Drive Select- da passt die Frage idealerweise rein!

Themenstarteram 24. September 2012 um 19:37

Zitat:

Original geschrieben von stullek

Warum hast du es durchführen lassen wenn es vorher einfacher war? :D

Ohne Taste finde ich DriveSelect auch etwas sinnfrei

Weil es ab und an nicht so schlecht ist auch mal eine straffe Lenkung zu haben.

Weil ich dachte, dass die Kennlinie bereits in der "D" Stellung schärfer wird.

sinnfrei? Na, ja.... alles klar.

Themenstarteram 30. September 2012 um 19:51

Also, es wurde nochmals alles nach Blog vom Codier-Master überprüft und Byte 8 Bit 0 geändert, so dass im Dyn.-Modus nicht in "S" geschaltet wird. Um in dieser Einstellung einen Unterschied in der Gasanahme zu spüren muss man schon viel Phantasie haben. Die Lenkung blieb jedenfalls schwergängiger.

Nach mehren Versuchen haben wir alles "rausgenommen" mit dem Ergebnis - Lenkung wieder leichtgängig.

Na, wenigstens nervt der Gurtwarner nicht mehr und der rechte Spiegel macht beim Rückwärtsfahren was er soll.

Hmmm....ist bei mir auch so dass die Lenkung zumindest morgens beim Langsamfahren zu schwer geht.

Ich hab auch Drive Select nachgerüstet, aber ich weiss nicht ob das vorher schon war.

(VFL, serienmässige Lenkung)

egal ob kalt oder warm solltest du keinen Unterschied spüren

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Nach DriveSelect-Nachrüstung Lenkung schwergängiger