ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Nach Dieselsägen nun Rasseln beim Start / Cdti 1,6 2017

Nach Dieselsägen nun Rasseln beim Start / Cdti 1,6 2017

Opel Insignia B
Themenstarteram 17. Juli 2021 um 15:15

Ich bin neu hier, und grüsse erst mal alle recht Herzlich !

Nun zm Problem: Das Auto wurde vor knapp 10 Monaten gekauft, am anfang schon recht fruehzeitig zeigte sich ein Problem beim Starten, Dieselsägen mehrmals nachgebessert und trotzdem nicht wirklichen Erfolg ! Dann machten wir eine Urlaubsfahrt im April, auf der Rueckfahrt das zweite mal getankt ! Fing das Fahrzeug an zu Ruckeln auf der Autobahn, rechts ran ADAC hat mich, uns huckepack nach hause gebracht, 500 km. Werkstatt wurde festgestellt das es der Ladeluftschlauch war ! Getauscht, und 300 Euro weg ! Nun, ich fahre recht selten mit ihm weil ich ein Firmenfahrzeug habe !

Seit cirka 2 Monaten Km Stand 113289 km habe ich ein Rasseln beim Start, und seit kurzem auch wenn man Einkaufen war und nach 10 bis 15 Min wieder Startet ! Ich vermute die Steuerkette, aber normal ist die doch Wartungsfrei hab ich des oefteren gelesen ! Ich bin drauf und dran was dagegen zu unternehmen, aber was Reparieren ist natuerlich nicht günstig, und ob ich noch eine Chance habe dieses fahrzeug zurückzugeben kann ich auch nicht beurteilen ! Bitte um eure Meinung dazu Danke

Ähnliche Themen
8 Antworten
Themenstarteram 17. Juli 2021 um 15:24

Das Auto wurde uebrigens mit 98000 Gekauft ! Ich bin dementsprechend unzufrieden was das Auto betrifft, ich habe vormals immer Benziner gefahren und solchen Ärger hatte ich noch nie mit einem Fahrzeug, und das war zu 99 Prozent Opel !

Die Steuerkette wird beim 1.6 CDTi immer gerne genommen.

Lange würde ich nicht mehr warten....

Gut was zu lesen gibt's beim Astra K mit dem identischem Motor.

Hast du keine Garantie?

Themenstarteram 18. Juli 2021 um 6:40

Guten Morgen, ich suche heute den Kaufvertrag raus ! Der ist nicht direkt vom Opel Händler ! Ich werde wohl morgen den Verkäufer kontaktieren, und dann wenn sich da nichts ergeben sollte da es schon wegen dem Sägen Probleme gab werde ich weitere Schritte unternehmen müssen ! Den soweit ich gelesen habe ist die Steuerkette kein typisches Verschleißteil sondern wartungsfrei! LG

Hallo,

der Vorteil ist, dass du den Mangel ja schon in den ersten 6 Monaten hattest und er nicht richtig beseitigt wurde. Somit muss der Händler jetzt seiner gesetzlichen Gewährleistung auch ohne Probleme nachkommen. So zumindest die Theorie.

Naja, erstmal muss das alles dann gut dokumentiert sein und zusätzlich muss ein Zusammenhang zwischen Mangel 1 und 2 bestehen.

Themenstarteram 21. Juli 2021 um 8:49

Also, jetzt hatte ich die Versicherung angesprochen zwecks Rechtsanwalt und es wird unter der selben Schadensummer wieder aufgenommen ! Dannn hatte ich vorher eine Werkstatt kontaktiert und die meinten der komplette Motor muesste Raus, und es koennte auch die Kette an der Oelpumpe sein ! Ich hate aufgrund des sägens angefangen den sogenannten besseren Diesel Ultimate zu tanken wonach das Sägen so gut wie weg war und nun wie gesagt das Rasseln beim Start und einige male nach dem Einkaufen beim Start und bis zur Belastung beim Beschleunigen ! Es ist soweit alles dokumentiert Haubenzug, es ist noch im Mai per WhatsApp geschrieben worden das er immer noch sägt, und das er wegen dem Ladeluftschlauch keine leistung mehr hatte nach dem Urlaub ! Der Verkäufer spricht jetzt von Beweissumkehrlast, was mich natuerlich richtig anspitzt um das mal so auszudrücken ! Nur Theater mit der Karre !

Das ist gut. Damit hat dein RA etwas in der Hand.

Viel Erfolg und starke Nerven.

Getiebe muss raus! Sollte die Werkstatt wissen die so was macht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Nach Dieselsägen nun Rasseln beim Start / Cdti 1,6 2017