ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Nach dem waschen mit dem Hochdruckreiniger(Waschanlage) immer noch dreckig?

Nach dem waschen mit dem Hochdruckreiniger(Waschanlage) immer noch dreckig?

Themenstarteram 25. Februar 2019 um 22:32

Guten Abend,

ich wasche und staubsauge das komplette Auto jede Woche(Samstag).

Ich habe die Bilder vom "Programm" angehängt.

Ich mache immer mit dem Hochdruckreiniger das Shampoo drauf von unten nach oben, lasse es 60 Sekunden einwirken(1x im Monat)

Danach von unten nach oben mit dem Hochdruckreiniger

Klarspülen vom Dach nach unten bzw. bis die ganze Seife und alles weg ist

Danach Lack konservieren 1x schnell rum(alle 2 Wochen)

und am Ende ordentlich Glanzspülen vom Dach nach unten.

Das Hauptproblem: Irgendwie ist er ziemlich nass, bzw. überhaupt nicht trocken oder am glänzen.

Wenn ich nach Hause fahre, ist das Auto irgendwie immer noch dreckig, fleckig usw...

Sollte ich das nach dem Waschen mit einem Ledertuch abtrocknen?(da bräuchte man ja nen riesen Teil, evtl mehrere ^^)

Ansonsten habe ich gehört ne "Automatische" Waschanlage sollte schädlich sein, wegen den Kratzern etc. habe ich bisher noch nie gemacht.

Per Hand könnte ich auch waschen, denke das ist wohl das beste, das geht jedoch mehrere Stunden oder nicht? Etwas zu aufwendig jede Woche ^^

Was kann man da machen und woran liegt das?

Waschanlage Programm
Waschanlage Programm Titel
Beste Antwort im Thema

Der 83er-Werbekanal ist der letzte, den ich mir anschauen würde.

116 weitere Antworten
Ähnliche Themen
116 Antworten
Themenstarteram 24. April 2019 um 16:53

hab das Sonax Xtreme Protect and Shine mit dem beigelegten Schwamm aufgetragen und mit dem Tuch direkt wieder abgetragen

Wie soll ich nun vorgehen?

Komplett entfernen mit Iso? Hab es gestern Abend gewaschen, kann ich jetzt mit Wasser rüber gehen (Gießkanne) und das dann irgendwie abtragen, weil sieht echt beschissen aus

Sieht echt beschissen aus, Bild angehängt...

NACHER am nächsten Tag
Vorher
Vorher
+7

es sieht so aus, dass Netschied ungleichmäßig aufgetragen und verteilt wurde.

Ich habe Netschied vor 3 Monate erste mal aufgetragen(der Wagen vorher in Waschstraße gewaschen ohne Wachs) + Detailer drauf, seitdem einmal in 2 Wochen nutze ich HDR und trockne der Wagen mit MFT gleichzeitig sprühe ich Detailer drauf. Also auf nasses Auto Detailer drauf und gleich mit dicken MFT Tuch abtrocknen, sieht wie neu aus.

Netschied trage ich einmal in 1,5-2 Monate drauf. Seitdem niemals Waschanlage benutzt.

@BlackReed

Am deutlichsten sind die Spuren auf der Haube zu sehen. Entspricht das der Richtung, in der du das Netshield aufgetragen hast? Insbesondere auf der Beifahrerseite an der Scheibe sieht es ja wüst aus.

 

Ich habe irgendwie so meine Zweifel, dass die Spuren wirklich vom Netshield stammen.

Themenstarteram 24. April 2019 um 20:25

Es ist das Sonax 222100 XTREME Glanzversiegelung, 210ml Protect and Shine

Ich habe ihn Bahnen aufgetragen, Xaron hat sogar Kreisbewegungen gemacht

Sonax Brilliant Shine Detailer habe ich hier, aber noch nicht benutzt, da mir ja hier gesagt wurde es macht erst nach 1-2 Monaten Sinn.

Von was soll es sonst kommen? Die sind ja nach dem ich das aufgetragen habe entstanden.

Die Frage ist was ich jetzt machen soll um den Mist weg zu bekommen

gute Frage, ich würde jetzt ne Poliermaschine auspacken... hast du schon versucht, das Zeug mit IPA runter zu bekommen? Bei deinen letzten Bildern bin ich mir nicht sicher, ob ich da nur Spuren der Versiegelung sehe - sieht für mich nach Haze und Swirls aus...

Themenstarteram 24. April 2019 um 21:00

Poliermaschine habe ich nicht

mit IPA noch nicht probiert

BSD drauf machen bringt nichts oder?

teste doch einfach mal - kaputt machen kannst du nix... wenn du gar nicht klar kommst, komm mal rum, bin ganz in deiner Nähe... ;)

Du musst doch einfach nur das Produkt nochmal kurz auftragen und sofort abtrgen. Damit solltest du die Reste aber entfernen können, weil es sich selber anlöst.

Wie das passieren konnte ist mir aber unerklärlich, wenn du nicht erst den ganzen Wagen eingeschmiert und danach erst abgetragen hast... oder hast du vielleicht es in der prallen sonne bzw auf heißem lack aufgetragen?

Themenstarteram 25. April 2019 um 21:51

Ich habe nur die hälfte der Motorhaube versiegelt, danach direkt wieder abgetragen.

War am Abend im dunkeln unter Licht nach der Handwäsche im SB Platz

Ich muss ja jetzt wieder warten bis zur nächsten Wäsche oder?

Ich kann ja jetzt nicht einfach IPA/BSD drauf sprühen oder die Versiegelung wieder drauf machen

Doch, Versiegelung auf den Applicatorschwamm geben, erneut über den Lack wischen: das löst die Versiegelung auf dem Lack kurzfristig an. Dann mit einem Microfasertuch die Überschüsse abnehmen und sich am streifen- und wolkenfreien Ergebnis erfreuen.

Themenstarteram 25. April 2019 um 22:36

Ok, hmm dachte wenn da "dreck" drauf is sollte man nichts machen etc.

Dann mach ich das mal kurz ^^

Dreck solltest du schon vorher runter waschen würde ich sagen.

Themenstarteram 25. April 2019 um 23:56

Ja, hab gerade mit ner Lampe gesehen das da einiges an Staub drauf ist, also werde ich morgen mit ner Gießkanne rüber gehen ^^

Moin zusammen,

Car Freitag habe ich meinen Wagen poliert und mit Polymer Net Shield (PNS) versiegelt, Teilweise auch in der Sonne. PNS soll ja die Gewerbliche Ausführung von Protect 'n Shine (PNS ;)) sein. Soweit sollte das also vergeleichbar sein.

Dabei habe ich wohl einige Spots nicht richtig abgenommen, zumindest konnte man je nach Lichteinfall sehen das der Lack an einigen Stellen dunkler war. Ich hatte aber keine Zeit mehr mich darum zu kümmern, denn Oster Samstag sind wir schon auf Oster Besuchs Reise gegangen. Auf dem Rückweg hatte ich dann ein Problem mit der Airmatic so das er bis heute mehr oder weniger draußen (vor der Werkstatt stand).

Die Flecken hatten also alle Zeit der Welt gehabt sich einzubrennen.

Ich habe heute den Wagen gewaschen, Rinsless mit ONR, hab jetzt keine Flecken mehr von PNS.

Da ONR auch auf Polymer Basis ist, kann es sein das es deshalb geklappt hat. Bin erleichtert das es bei mir so weg ging und verwundert das du so Probleme damit hast.

Ich fand den Umgang damit recht unproblematisch, in der Sonne sollte man sich mit dem abnehmen des Überschusses aber sehr beeilen. Am besten direkt in mi einen Hand auftragen und mir der anderen Hand weg wischen.

Themenstarteram 30. April 2019 um 21:14

Meinst du Optimum No Rinse Wash & Shine? Ich benutz halt Autoshampo ^^

Freitag/Samstag wasche ich wieder das Auto

Dann probier nochmal mal rüber zu gehen mit der Versiegelung, wenn das nichts bringt dann mit ner Gießkanne und den BSD wieder rüber, wenn das immer noch nichts bringt dann mit IPA

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Nach dem waschen mit dem Hochdruckreiniger(Waschanlage) immer noch dreckig?