ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Nach Abwürgen kann nicht starten-Fahrneuling

Nach Abwürgen kann nicht starten-Fahrneuling

Fiat Punto 188

hallo,

bin Fahranfängerin und habe nun dieses Auto als mein erstes überhaupt. Ich übe fleissig das rückwärts seitlich einparken am Bordstein. Also das Auto steht leicht bergab und ich lasse die Kupplung kommen damit ich langsam rückwärts fahren kann. Das Auto fängt an zu blubbern und ich merke er säuft mir ab. Dann trete ich wieder die Kupplung durch, lass sie wieder kommen usw. Dann passiert es währenddessen sehr oft daß er doch abgewürgt wird.

Meine Frage ist wenn ich die Kupplung mehr kommen lasse, wird der Punto zu schnell beim Parkmanöver, wenn ich es wenig kommen lasse würgt er ab, wie mache ich es richtig? hier gibt es nicht nur ebene Strassen sondern auch Neigungen, leicht bergauf, bergab.

die zweite Frage die mich noch mehr beschäftigt ist, wenn er nun abgesoffen ist mitten auf der Straße...lässt sich der Schlüssel nicht weiterdrehen, so daß ich starten kann. Auch wenn ich den Schlüssel zurückdrehe und wieder anlassen möchte, geht nur die Elektronik an und es lässt sich gar nicht weiterdrehen! ich muss den Schlüssel ganz rausziehen, etwas warten und dann geht es. Das kann ich mir aber mtten auf der Strasse nicht erlauben! was mache ich falsch?

langsam macht das keinen Spaß mehr...als ob es nicht reichen würde daß ich das Parken nicht hinbekomme passieren auch noch solche Sachen.

danke

lg

Ähnliche Themen
5 Antworten

Kupplung langsamer kommen lassen und parallel mit Gas hantieren irgendwann hast du ein Gefühl dafür, wenn du Angst hast das dir Wagen bergab rollt zieh die Handbremse. Hand darauf lassen, wenn du merkst das die Kupplung greift lösen.

Ist alles eine Gefühlssache, du bekommst den Bogen noch raus mit der Zeit.

Hallo SU7,

Italo001 hat absolut recht; so macht man das.

Also - wie immer - üben,üben,üben!

Noch was; es wäre schön, wenn man bei den Beiträgen einfach mal seinen Namen druntersetzen würde, oder?

Mit gut gemeintem Rat,

liebe Grüsse aus dem Oberland und bleibt's gsund.

Helmut

Also wenn er nicht gleich startet ist er abgesoffen dann orgeln lassen sobald der sprit im zylinder ist wieder raus ist startet er wieder

Beim berg anfahren handbremse anziehen und dann die kupplung kommen lassen druckpunkt spüren und handbremse lösen kupplung und dann gasgeben

danke, mein Vater hat es mir nochmal gezeigt. Anscheinend habe ich den Schlüssel doch nicht ganz zurückgedreht vor dem neuen Starten. Ich bild mir ein ich hätte es. Ich werde versuchen ruhiger zu bleiben und es weiterversuchen.

ehmm Helmut warum nimmt man sich wohl einen Nicknamen wenn man seinen eigenen Namen unter seinen Beitrag setzen soll?

Hallo SU7,

ehmmm - das musst Du auch nicht !

Der Nickname ist zur Kennung und einmalig, sein eigener Name hat etwas mit Persönlichem und Höflichkeit zu tun, hat halt nicht jeder - schade.

Nix für ungut - blei gsund

" Helmut "

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Nach Abwürgen kann nicht starten-Fahrneuling