ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Nach 10000km plötzlich agressiveres Schaltverhalten 7g+

Nach 10000km plötzlich agressiveres Schaltverhalten 7g+

Mercedes C-Klasse S204
Themenstarteram 19. Januar 2015 um 23:33

Hallo Leute, seit Freitag habe ich die 10tkm-Marke überschritten und bei der ersten fahrt nach diesem Event hat mich das Getriebe meines C220TCDI mit schärferem Verhalten begrüßt. Die Gänge werden höher ausgedreht, Gasgeben wird plötlich mit spontanerem Runterschalten und höherem Ausdrehen der Gänge erledigt. es fühlt sich an, als wäre der Wagen plötzlich "freier", quasi entfesselt....

Kommt es mir nur so vor oder kann es sein, daß da ab Werk zum Einfahren irgendwelche Spaßbremsen in den Steuergeräten einprogrammiert sind, um das Auto vor allzu sportlicher Fahrweise in der Einfahrphase zu bewahren?

Es fühlt sich fast so an, wie bisher, wenn im S-Modus gefahren wurde. Das Auto wurde ausschließlich von mir bewegt, so daß ich ausschließen kann, dass da jemand zwischenzeitlich mit anderer Fahrweise das Getriebe "umerzogen" hat.

Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Mercedes V6 schrieb am 20. Januar 2015 um 10:13:42 Uhr:

Hallo,

ich habe meinen C250 CGI mit 9.000 km gekauft und bei 10.000 nichts Derartiges festgestellt. Du kannst ja mal das Getriebe resetten. Mache ich öfter in unregelmäßigen Abständen. Dann ist es "wie ab Werk".

VG!

Michael

Wie würde denn das resetten funktionieren?

Gruß

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Zitat:

@cdfcool schrieb am 29. Januar 2015 um 17:22:09 Uhr:

Nunja, die Strecke ist zurückgelegt und nun freue ich mich an dem Auto umso mehr, es ist deutlich zu spüren, gerade auf der Hausstrecke kommt man nun viel besser an den LKW vorbei, hier spürt man deutlich mehr Leistung im Vergleich zu vorher. Das Schaltverhalten des Automaten ist vermutlich aufgrund der gifteigeren Charakteristik des Motors verändert. Auf jeden Fall sind dadurch nun sämtliche Zweifel, ob es die richtige Wahl war, ausgeräumt.

Bin sicher, soll das ein Entwickler lesen, lacht er sich kaputt.:)

(Wer glaubt, wird selig.)

Naja, Einbildung ist auch ne Bildung. Komischerweise berichten alle immer im Winter dass Ihre Autos besser Laufen. Zumindest bei den Turbomodellen kann es aufgrund der kälteren Außentemperaturen kurzfristig zu einem besseren Ansprechverhalten kommen durch eine höhere Abkühlung der Ladeluft. Freigeschalten wird ab einer bestimmten Laufleistung auf jeden Fall nichts. Weder an der Motor-, noch an der Getriebesteuerung.

Themenstarteram 29. Januar 2015 um 22:31

Wäre plausibel, wenn nicht exakt dieselben Rahmenbedingungen geherrscht hätten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Nach 10000km plötzlich agressiveres Schaltverhalten 7g+