ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. N47 - Steuerkette schabt ab 1.500U/min, betroffen alle N47 (320d, 318d, 118d etc..) !

N47 - Steuerkette schabt ab 1.500U/min, betroffen alle N47 (320d, 318d, 118d etc..) !

BMW 3er

Hallo, ich hoffe ich mache kein Thema auf das es schob gibt..

ich möchte hier Informationen sammeln, wie viele von dem Problem betroffen sind und wie Abhilfe zu schaffen ist.

Zum Problem: So weit ich in Erfahrung bringen konnte, tritt das Problem bei allen N47 Motoren bis BJ 2009 auf (Quelle: Puma-Datenbank hier )

Es wurde ab 2009 die Kurbelwelle und Kette modifiziert.

Einige Leute haben den Umbau per Kulanz abgewickelt bekommen.. Viele wurden aber auch abgewiesen, mit der Begründung, dass es sich um normale Geräusche handelt und ein "Komfortproblem" handelt. Motorausfälle sind kaum bekannt, trotzdem zeigt die Umrüstung und die PUMA Massnahme, dass es kein unbekanntes oder 'subjektives' Problem zu sein scheint.

Vor wäre es eine Katastrophe, wenn man damit immer wieder weggeschickt würde, bis zu einem hohem KM stand und die Ursache dann darauf geschoben würde und Kulanz abgelehnt würde.. *)

Das Problem (Geräusch) ist am besten zu erkennen bei geöffneter Seitenscheibe, wenn man z.B. an einer Mauer oder Hecke vorbeifährt. Auch im Stand ist es bei einigen (wie meinem Fahrzeug) wahrzunehmen.. Es klingt raschelnd, schabend und ist nicht wirklich ein Dieseltypisches Geräusch..

Meine Frage jetzt an das Forum: Wie kann man am besten Vorgehen, um das Problem auf Kulanz und/oder mit Entgegenkommen zu lösen?!

Ich muss dazu sagen, dass ich das Fahrzeug (BJ 2008, 28TKM) von einem Zwischenhändler (also nicht BMW) gebraucht gekauft habe. Da das Problem scheinbar grenzwertig sit, wird sich im Zweifelsfall jeder Verkäufer darauf berufen, dass es ein Komfortproblem wäre.

Nicht wirklich gut Chancen denke ich. Als Ingenieur und selber betroffener des E46-Problems (Bodengruppe/Hinterachse) hatte ich bereits Erfahrung mit einem Problem, dass dem Kunden zugeschrieben und bagatellisiert wurde.. dann jedoch eingestanden wurde. :-(

Viele Dank für jeden Tipp, Erfahrungsbericht oder Beispielfall. Gerne mache ich ein paar Videos, Tondateien.

Lieben Gruß

 

Ähnliche Themen
1415 Antworten

Hallo,

vielleicht könnest du das etwas genauer erklären, was meinst du mit schaben?

Das rascheln höre ich auch bei meinem N47 im stand, klingt nicht wie im Neuzustand.

Dazu kommt noch so ein unverschämt lautes nageln ab 1700U/min, welches bei 2000+ U/min oder bei Vollgas verschwindet.

Mit Kulanz hab ich noch keine Erfahrung, muss bald zur 60K Inspektion,dann versuch's ich auch mal...

Ist das Geräusch bei kaltem sowie beim warmen zustand zu hören.

bei meinem ist mir das mit eingeschaltetem Klima aufgefallen ab ca 1500-1700 u/min. jedoch habe ich vermutet dies sei normal, und kommt vom klimakompressor,

und kann man den Fehler auch bei der obd diagnose nich feststaellen (Kurbelwellensensor)?

mfg, sergio.

Ich fahre zwar einen 118d, war aber auch davon betroffen. Mich hat das ganze 925€ gekostet. Warte seit 8 Wochen auf das Geld da die Kulanz nachgebessert wurde.

Alles zum nachlesen gibs hier:

http://www.1erforum.de/.../steuerkette-kurbelwellenproblem-64247.html

Halllo, ich hab zwar noch nicht ein eigenes Video, hier aber eines, dass es ganz anschaulich zeigt.. Das Geräusch ist so ein schaben/rasseln.. Man muss schon genau hinhören, um es aus dem Dieselgeräusch rauszuhören:

http://www.youtube.com/watch?v=ql4T5o54914&feature=related

Nach der Reparatur hört es sich dann so an:

http://www.youtube.com/watch?v=UBfE9nGh5-U&feature=youtube_gdata_player

Zugegeben, hier ist die Motorhaube geschlossen.. aber man hört definitiv, dass das Schaben nicht vorhanden ist..

Ich werde demnächst sehen, dass ich ein eigenes Video/Aufzeichnung hinbekomme.

das problem ist schon lange bekannt und es gibt schon einige leute im e90-forum die das reparieren lassen.

durch das schaben gabs bis jetzt keine motorschäden so die aussage von BMW :)

Zitat:

Original geschrieben von jcee

 

Zum Problem: So weit ich in Erfahrung bringen konnte, tritt das Problem bei allen N47 Motoren bis BJ 2009 auf (Quelle: Puma-Datenbank hier )

Es wurde ab 2009 die Kurbelwelle und Kette modifiziert.

Ist nun das komplette Baujahr 2007- 2009 davon betroffen oder anders gefragt ab wann genau wurden neue Kurbelwelle und Kette verbaut. Wollte mir nämlich genau einen 320d Modelljahr 2009 zu legen. Ein absolutes Armutszeugnis !!!

das ist die entscheidende massnahme ? rückrufaktion ist das auch nicht oder ? sonst würde man ja angeschrieben werden ?

Hat das auch Auswirkungen auf die Laufkultur bei normaler Fahrt bzw. merkt man etwas davon im Innenraum?

Ich hab einen 320d Baujahr 2008 mit mittlerweile 65T km, mir ist aber noch kein schabendes/rasselndes Geräusch aufgefallen. Kann das Problem auch ein Dröhnen/Heulen verursachen? Und was genau ist an der Austausch-Kurbelwelle anders?

Gibt's hier jemanden, der die PUMA Maßnahme hat durchführen lassen? Hat sich an der Laufkultur etwas geändert, abgesehen von dem Schaben/Rasseln?

http://www.youtube.com/watch?v=nv1kMUdGnd4

 

traurig mit grade mal 118 km auf der Uhr, später wundert der sich wieso bei ihm immer wieder was am motor nicht stimmt. 

 

Sollte kein vorwurf an euch sein das ihr eure Fahrzeuge nicht eingefahren habt

soll nur die dummheit mancher Personen zeigen

Wahrscheinlich ist das noch nicht mal das eigene Auto....

Mache beste Erfahrungen einen neuen Motor ruhig zu belasten, wenn er warm ist, aber eben nicht dauerhaft und eben nicht über mehrere Gänge...

BEN

Zitat:

Original geschrieben von witja86-06

http://www.youtube.com/watch?v=nv1kMUdGnd4

traurig mit grade mal 118 km auf der Uhr, später wundert der sich wieso bei ihm immer wieder was am motor nicht stimmt. 

Sollte kein vorwurf an euch sein das ihr eure Fahrzeuge nicht eingefahren habt

soll nur die dummheit mancher Personen zeigen

das hat aber nichts mit dem problem zutun ;) dies ist ein konstruktionsfehler von BMW und der muss gemacht werden.

 

ja das war mir klar wollte aber dafür kein neuen Fred aufmachen :)

Hier was Neues..

Ich habe das Geräusch mal aufgenommen bekommen.. im Leerlauf.. hört sich an, wie ein "trscchhh.. trschhh......"

http://www.youtube.com/watch?v=4lL0jxKBe2Q&feature=youtube_gdata_player

Sehr subtil und unter dem Dieselgeräusch schwierig auszumachen.. Klingt ähnlich wie wenn man mit einem Fahrrad fährt und die Kette am Schutzblech scheuert bei jeder Umdrehung.

An manchen Tagen oder/und Motortemperaturen hört man es kaum/gar nicht.

War auch bei BMW vorstellig.. nach der Autobahn-Fahrt die mich dort hinführte war es leider gar nicht rauszuhören.. BMW verhielt sich also - verständlicherweise - entsprechend zurückhalten/skeptisch.

Kann jemand das Geräusch bestätigen?!

Meine Sorge ist eben, dass das sich jetzt nicht demonstrieren lässt und in 20TKM hab ich ein gravierendes Problem und Kulanz = Null! -- Danke würd ich dann nur sagen!!! :-(

Hallo,

woher weiss ich, welchen Typ ich verbaut habe?

Habe einen 318d Automatik von BJ 07/2009 .

LG Alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. N47 - Steuerkette schabt ab 1.500U/min, betroffen alle N47 (320d, 318d, 118d etc..) !