ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. N43 Motorproblem - Kaltstart-Rasseln/Schlagen! Öldruck, Kettenführung?!?

N43 Motorproblem - Kaltstart-Rasseln/Schlagen! Öldruck, Kettenführung?!?

BMW 3er E93
Themenstarteram 28. Juni 2020 um 21:26

Hallo,

vielleicht kann mir einer von euch hierbei weiterhelfen und zu diesen Symptomen eine mögliche Ursache herleiten.

Jedes mal bei einem Kaltstart, sprich nach einer Standzeit von ca >16h, gibt der Motor meines 320i E93 immer ein starkes rasselndes / schlagendes Betriebsgeräusch von sich. Dies ist ca. die ersten 30 Sek. sehr deutlich wahrzunehmen und normalisiert sich dann wieder recht schnell.

Ich habe hiervon ein Video gemacht, damit man sich von dem ganzen einen besseren Eindruck verschaffen kann:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=1HvEI-8jQjY[/youtube]

Sobald ich mit diesem Rasseln losfahre (bei leichter Last und >1800rpm) leuchtet die Motorkontrolle-Leuchte auf, der Motor geht in den Notlauf und das Rassel verschwindet sofort. Dabei wird der Öldruck auf 100% hochgesetzt. Deshalb war meine Vermutung das es an einem defekten Öldruckregelventil liegen könnte... doch leider kann ich dies ausschließen da ich zuletzt ein anderes verbaut habe und der Fehler weiterhin besteht.

Nach dem Aufleuchten der Motorkontrolle-Leuchte ist im Fehlerspeicher anschließend immer folgender Fehlereintrag abgelegt: "2A99 Kurbelwelle Auslassnockenwelle Referenz - Wert außerhalb Referenzbereich"

Ich habe bereits folgende Teile bereits geprüft ( durch quer tauschen der Teile mit einem 116i E82 N43 welcher diese Symptome nicht hat):

- Öldruckregelventil

- Vanos Regelventile

- Öldrucksensor

- Kettenspanner

... alles iO.

Ist dieses Fehlerbild einem von euch bekannt? Kann es sein das ein Defekt an der Vanos-Verstelleinheit vorliegt? Oder wohl möglich das Ölrückschlagventil defekt ist und dadurch das Öl aus den Kanälen im Zylinderkopf/Motorblock zurück in die Wanne fließt und beim Kaltstart erstmal an die relevanten Stellen im Nockenwellenbereich gefördert werden muss?

Einen defekten Steuerkettenantrieb möchte ich fast ausschließen, da meiner Meinung nach bei einem Defekt das Rasseln idR eher lauter / deutlicher werden sollte sobald der Motor warm wird und das Öl in der Viskosität abnimmt.

Gibt es weitere Möglichkeiten die ich prüfen könnte ohne den Motor zu öffnen?

Vielen Dank schon mal für eure Unterstützung.

Ähnliche Themen
7 Antworten

Das Geräusch kenn ich nur von meinem compakt damals N42 motor glaub ich da war das Problem das 1 schiene von der Kette angebrochen war

Bei Kalten Motor hat der Kettenspanner noch Zuwenig Druck aufgebaut ,um die warscheinlich gelängte Kette zum Spannen, dadurch passen die Steuerzeiten nicht die Kontrolllampe geht an. Bei Warmen Motor hat der Spanner die Ketten Überlänge ausgeglichen Kontrolllampe geht nicht an.

Deshalb nutzt man auch eigentlich den neuesten Kettenspanner den es seit knapp 4 Jahren gibt,dann hätte sich da uU auch nichts gelängt...

Themenstarteram 28. Juni 2020 um 22:46

Zitat:

Deshalb nutzt man auch eigentlich den neuesten Kettenspanner den es seit knapp 4 Jahren gibt,dann hätte sich da uU auch nichts gelängt...

Habe seit ca 14 Monaten die aktuelle Version verbaut 11318685091 ... :/ habe das Gefühl das es ein paar Monate nach dem Kaltstart besser war....

Dito.

Dann Kettenlängung prüfen lassen bei BMW.

Welches interface benutzt du für INPA?

Ich würde ehrlich gesagt auch auf Kettenlängung tippen deshalb auch Vanos außerhalb Referenzbereich ,in wirklich ganz selten Fällen geht die Vanos früher kaputt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. N43 Motorproblem - Kaltstart-Rasseln/Schlagen! Öldruck, Kettenführung?!?