ForumCaptur, Clio & Modus
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Captur, Clio & Modus
  6. Mysterium Clio II Motor kein Zündfunke keine Einspritzung

Mysterium Clio II Motor kein Zündfunke keine Einspritzung

Renault Clio 2
Themenstarteram 19. Mai 2021 um 10:33

Guten Morgen,

was für ein Mysterium ... und Ratlosigkeit allmählich

Fahrzeug: Clio II BJ 99, 43kW, Benziner, Laufleistung echte 39tkm

Symptom: Motor springt nicht, weil kein Zündfunke und keine Einspritzung, wurde einzelnd geprüft

Motor dreht, Anlasser geht, Lichtmaschine ist fit, neue Batterie

geprüft: Spritpumpe läuft, Wegfahrsperre in Ordnung, Motorsteuergerät bei Endera prüfen lassen ist in Ordnung, alle Stromleitungen in Ordnung kein Kabelbruch, Fehlerspeicher ausgelesen kein Fehler hinterlegt

getauscht: KW Sensor Bosch & NGK neu, Zündspule neu, Zündkabel neu, Zündkerzen neu, alle Relais gegen neue ersetzt

Wer hat Rat, was noch geprüft oder getauscht werden könnte

Vorne weg: jedes Neuteil ist Markenware wie Meyle, Bosch, NGK usw kein billiger Aftermarket-Mist

und ich habe für alle Fälle noch einen Ersatzmotor 43kW vom einem Twingo hier :-)

herzliche Grüße

daniel

Clio II 43KW Motor springt nicht an
Ähnliche Themen
7 Antworten

Steuerzeiten geprüft ? Keil am NW Rad noch dran ? Kompression geprüft ?

Themenstarteram 19. Mai 2021 um 22:30

Zitat:

@T.Michael schrieb am 19. Mai 2021 um 20:54:05 Uhr:

Steuerzeiten geprüft ? Keil am NW Rad noch dran ? Kompression geprüft ?

konstruktive Frage, inwieweit haben die Steuerzeiten mit dem Zündfunken selbst zu tun?

Steuerzeiten passen auf den Millimeter

Wir haben die Kerze rausgeschraubt, um zu sehen ob überhaupt ein Zündfunke kommt

Wir haben die Einspritzleiste rausgenommen, um zusehen ob überhaupt die Düsen spritzen

konstruktive Frage, was hat die Kompression mit dem Zündfunken und den Einspritzdüsen zu tun?

Keil am NW Rad ist noch dran :-)

Hi,

wir haben den gleichen Clio, ich versuche mich mal an einer Diagnose:

- Wegfahrsperre geprüft -> OK

- Motorsteuergerät geprüft -> OK

- Kraftstoffpumpe -> OK

- Zündkerzen & -kabel -> NEU

- Zündspule -> NEU

- Fehlerspeicher -> LEER

Bei der Basisversion des Clio wird der Magnetschalter für den Anlasser meines Wissens direkt über Zündschloß und Relais gesteuert, ohne den Umweg über das Motorsteuergerät, der Motor dreht also unabhängig vom Motorsteuergerät, richtig?!

Masseverbindungen Motorblock / Getriebe zur Karosserie / Batterie geprüft & OK?

Spannungsversorgung (12V und Masse) am Motorsteuergerät OK?

Kommt die Freigabe von der Wegfahrsperre beim Motorsteuergerät (ECM) an (falls nicht darin integriert)?

Kommt das Signal vom KW-Sensor (OT-Sensor) an der ECU an?

Gibt es einen NW-Sensor? (glaube eher nicht)

Wenn ja, kommt auch dessen Signal an der ECU an?

Welche Signale müssen sonst noch an der ECU anliegen?

Wegen der Steuerzeiten, auch wenn sie stimmen:

Wenn es KW- & NW-Sensor gibt, werden Zündung und Einspritzung gesperrt wenn die Steuerzeiten nicht stimmen, da die beiden Signale nicht zueinander passen. Gibt es nur einen KW-Sensor und dessen Signal kommt an erfolgt die Zündung / Einspritzung in der Regel auch bei falschen Steuerzeiten.

Wenn das alles ok ist bin ich auch mit meinem Latein am Ende.

Gruß STephan

Themenstarteram 20. Mai 2021 um 20:33

Ok, das ist doch mal eine Aussage und Vorgabe :-)

Dieser Clio hat nur einen KW Sensor, deswegen muss Zündfunke und Einspritzung funktionieren ... wir vermuten einen Defekt in der Elektrik ... deine Fragen kann ich soweit beantworten, wie schon geprüft wurde:

- Wegfahrsperre geprüft -> OK

- Motorsteuergerät geprüft -> OK

- Kraftstoffpumpe -> OK

- Zündkerzen & -kabel -> NEU

- Zündspule -> NEU

- KW Sensor -> NEU

- Fehlerspeicher Motorsteuergerät (!) -> LEER

- Batterie ebenfalls NEU (!)

was jetzt noch fehlt ist, beim Renault Händler alle Steuergerät auszulesen, das kann ich weder mit meinem Standard-Programm, noch mit meinem einfachen Launch S1 ... da geht nur Motorsteuergerät.

Wird also kommende Woche nachgeholt

Massepunkte sind eigentlich geprüft, wird aber ebenfalls noch einmal nachgeholt ...

Ebenso die Prüfung, ob 12V respektive Signale beim Steuergerät ankommen.

Doof gefragt: prüft das Renault mit dem Tester oder per Hand?

.... ich sollte wohl doch ab und an mal die Brille aufsetzen ..... ;-)

Sorry Edit!

Themenstarteram 20. Mai 2021 um 21:53

Zitat:

@PKGeorge schrieb am 20. Mai 2021 um 21:43:08 Uhr:

Zitat:

@T.Michael schrieb am 19. Mai 2021 um 20:54:05 Uhr:

 

Steuerzeiten geprüft ? Keil am NW Rad noch dran ? Kompression geprüft ?

Wurde das mitlerweile überprüft?:rolleyes:

sicher eine rhethorische Frage oder? ganz besonders passend die "rolleyes"

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Captur, Clio & Modus
  6. Mysterium Clio II Motor kein Zündfunke keine Einspritzung