ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. MyAudi App unbrauchbar

MyAudi App unbrauchbar

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 17. Juli 2018 um 13:44

Hi,

habe seit gut einem Monat den B9. Bin sehr überzeugt, tolles Auto. Ein Feature wo ich mich die ganze Zeit drauf gefreut habe sind die Connect Dienste in Verbindung mit der myAudi App. Da bin ich aber maßlos enttäuscht von.

Immer wenn ich den Fahrzeugstatus abrufen will dauert es ewig, und irgendwann erscheint die Meldung: Konnte nicht abgerufen werden. Gleiches beim Verriegeln oder Entriegeln. Mindestens 2 Minuten dreht sich die "Sanduhr", bis man dann per Push Benachrichtigung gesagt bekommt, dass das leider nicht geht.

Auch die Dienste im Wagen funktionieren nicht. Webradio bei vollem LTE Ausschlag max 2-3 Minuten Fehlerfrei. Danach passiert einfach nichts mehr bis ich die App am Telefon neustarte. Nutze hier ein iPhone 8 mit festgesetzter IP Adresse, sodass trotz WLAN Verbindung noch Internet aktiv ist.. Liegt das vielleicht hier dran? Außerdem habe ich ebenfalls den Bug, dass die Verbindung von MMI zur App sofort abbricht, wenn das Handy in der Induktion läd -> Diesen Bug habe ich auch an meine Werkstatt weitergegeben.

Habt ihr ähnliche Probleme oder ggf. sogar Lösungen?

VG

Ähnliche Themen
475 Antworten

Die APP geht mal mehr und mal weniger bei mir.

So genau ist die nicht. :D

Hast du mal alles deinstalliert und neu eingerichtet?

Kann ich nicht bestätigen, bei mir läuft die App, genauer gesagt sogar beide, ohne Probleme und ohne Störungen. Und das seit Monaten.

EDIT: und ich nutze sie fast täglich.

Ich nutze die App MMI connect auf iPhone. Das meiste klappt verriegeln z.B.

Aber wenn ich eine Adresse aus der App ans Auto sende, wo kommt die denn im Auto an? Habe alles im MMI abgesucht - nichts gefunden.

Unter "MyAudi Ziele"

im Menü "audi connect" und dann auf "Ziele über MyAudi"

Oder direkt über das Navi. Wenn du in der Ziel Eingabe bist, entweder den MMI Knopf nach Links drücken oder linke Options Taste drücken und dann auf "myAudi Kontakte" gehen.

Zitat:

@Croune schrieb am 17. Juli 2018 um 13:44:58 Uhr:

Hi,

habe seit gut einem Monat den B9. Bin sehr überzeugt, tolles Auto. Ein Feature wo ich mich die ganze Zeit drauf gefreut habe sind die Connect Dienste in Verbindung mit der myAudi App. Da bin ich aber maßlos enttäuscht von.

Immer wenn ich den Fahrzeugstatus abrufen will dauert es ewig, und irgendwann erscheint die Meldung: Konnte nicht abgerufen werden. Gleiches beim Verriegeln oder Entriegeln. Mindestens 2 Minuten dreht sich die "Sanduhr", bis man dann per Push Benachrichtigung gesagt bekommt, dass das leider nicht geht.

Auch die Dienste im Wagen funktionieren nicht. Webradio bei vollem LTE Ausschlag max 2-3 Minuten Fehlerfrei. Danach passiert einfach nichts mehr bis ich die App am Telefon neustarte. Nutze hier ein iPhone 8 mit festgesetzter IP Adresse, sodass trotz WLAN Verbindung noch Internet aktiv ist.. Liegt das vielleicht hier dran? Außerdem habe ich ebenfalls den Bug, dass die Verbindung von MMI zur App sofort abbricht, wenn das Handy in der Induktion läd -> Diesen Bug habe ich auch an meine Werkstatt weitergegeben.

Habt ihr ähnliche Probleme oder ggf. sogar Lösungen?

VG

Also ich möchte als ebenfalls lange Leidtragenden der Connect App in Verbindung mit einem iPhone ein paar Tipps loswerden:

1. Die Abbruch Symptome nach ein paar Minuten WLAN bei gutem LTE Empfang sind bei mir folgendermaßen verschwunden: Es liegt an der Einstellung im iPhone unter mobile Daten wo es einen Regler ganz unten gibt "WLAN Unterstützung mit mobilen Daten" oder so ähnlich. Jedenfalls muss dieser bei den Einstellungen des iPhones auf "aus" gesetzt sein, damit die WLAN Verbindung stabil bleibt und das Telefon nicht nach einiger Zeit auf den mobilen LTE Empfang wechselt als vermeintlich bessere Datenleitung zur Unterstützung. Bitte testen, ob damit die Verbindung stabil bleibt. Bei mir ist seitdem perfekter WLAN Empfang, der auch bleibt zwischen Telefon und MMI.

2. Damit der Bug in der Ladeschale verschwindet bitte die Ortungsdienste für die MyAudi oder Connect MMI App auf "immer an" stellen. Dann wird der Empfang nicht unterbrochen und das iPhone wird in der Ladeschale aufgeladen. Dämlich aber leider momentan nicht anders möglich.

3. Ich habe beide Apps am iPhone X ausprobiert. Mein Fazit: nicht wirklich "Vorsprung durch Technik" bei den Programmierer der Apps aber die ältere MMI Connect App läuft bei mir stabiler (v.a. Webradio und öffnen/schließen des Autos).

Vielleicht helfen meine Tipps und Erfahrungen in der Kombination MMI Connect und iPhone?!

Themenstarteram 18. Juli 2018 um 12:49

Hi.

zu 1.: Die Option habe ich schon immer deaktiviert.

zu 2.: Ebenfalls schon seit Installation der App auf "immer"

zu 3.: Das kann ich noch ausprobieren.

Bei mir ist der Verriegeln und Entriegeln mehr ein Glücksspiel. Wenn es funktioniert, dauert es dennoch 2 Minuten bis mal was passiert. Auch wenn das Auto dann ab und an tatsächlich mal aufgeht.

Von der Funktion habe ich mir eigentlich erhofft, meinen Schlüssel während dem Rad fahren im Auto zu lassen da ich mein Handy eh mit habe. Da diese Funktion aber nicht mal im Ansatz funktioniert bei mir, kann ich das nicht machen.

Ich deinstalliere beide Apps nochmal, installiere neu und hoffe dann auf Besserung.

VG

Wenn die Audi-Server mal nicht gehen, kommste nicht mehr ins Auto.

Daher würde ich das sowieso niemals machen.

Hi,

ich habe mit der App ( Android ) ein anderes Problem: früher konnte ich den Fahrzeugstatus manuell abfragen. Seit einem Update vor 5,6 Wochen kann ich es nicht. Dann kommt immer die Meldung: Partnerdaten konnten nicht ermittelt werden oder so ähnlich. Der Audi-Partner ( mein Händler ) ist eingegeben. Ansonsten geht alles: Fahrzeug ent-, verriegeln, Standheizung etc.

Hat jemand sonst das Problem? Kann jemand mir einen Tipp geben?

Gruß,

Robert

Zitat:

@CaFreak schrieb am 17. Juli 2018 um 14:49:17 Uhr:

...

Aber wenn ich eine Adresse aus der App ans Auto sende, wo kommt die denn im Auto an? Habe alles im MMI abgesucht - nichts gefunden.

edit: wurde bereits oben geschrieben

Zitat:

@AudiBene schrieb am 17. Juli 2018 um 22:21:37 Uhr:

Zitat:

@Croune schrieb am 17. Juli 2018 um 13:44:58 Uhr:

Hi,

habe seit gut einem Monat den B9. Bin sehr überzeugt, tolles Auto. Ein Feature wo ich mich die ganze Zeit drauf gefreut habe sind die Connect Dienste in Verbindung mit der myAudi App. Da bin ich aber maßlos enttäuscht von.

Immer wenn ich den Fahrzeugstatus abrufen will dauert es ewig, und irgendwann erscheint die Meldung: Konnte nicht abgerufen werden. Gleiches beim Verriegeln oder Entriegeln. Mindestens 2 Minuten dreht sich die "Sanduhr", bis man dann per Push Benachrichtigung gesagt bekommt, dass das leider nicht geht.

Auch die Dienste im Wagen funktionieren nicht. Webradio bei vollem LTE Ausschlag max 2-3 Minuten Fehlerfrei. Danach passiert einfach nichts mehr bis ich die App am Telefon neustarte. Nutze hier ein iPhone 8 mit festgesetzter IP Adresse, sodass trotz WLAN Verbindung noch Internet aktiv ist.. Liegt das vielleicht hier dran? Außerdem habe ich ebenfalls den Bug, dass die Verbindung von MMI zur App sofort abbricht, wenn das Handy in der Induktion läd -> Diesen Bug habe ich auch an meine Werkstatt weitergegeben.

Habt ihr ähnliche Probleme oder ggf. sogar Lösungen?

VG

Also ich möchte als ebenfalls lange Leidtragenden der Connect App in Verbindung mit einem iPhone ein paar Tipps loswerden:

1. Die Abbruch Symptome nach ein paar Minuten WLAN bei gutem LTE Empfang sind bei mir folgendermaßen verschwunden: Es liegt an der Einstellung im iPhone unter mobile Daten wo es einen Regler ganz unten gibt "WLAN Unterstützung mit mobilen Daten" oder so ähnlich. Jedenfalls muss dieser bei den Einstellungen des iPhones auf "aus" gesetzt sein, damit die WLAN Verbindung stabil bleibt und das Telefon nicht nach einiger Zeit auf den mobilen LTE Empfang wechselt als vermeintlich bessere Datenleitung zur Unterstützung. Bitte testen, ob damit die Verbindung stabil bleibt. Bei mir ist seitdem perfekter WLAN Empfang, der auch bleibt zwischen Telefon und MMI.

2. Damit der Bug in der Ladeschale verschwindet bitte die Ortungsdienste für die MyAudi oder Connect MMI App auf "immer an" stellen. Dann wird der Empfang nicht unterbrochen und das iPhone wird in der Ladeschale aufgeladen. Dämlich aber leider momentan nicht anders möglich.

3. Ich habe beide Apps am iPhone X ausprobiert. Mein Fazit: nicht wirklich "Vorsprung durch Technik" bei den Programmierer der Apps aber die ältere MMI Connect App läuft bei mir stabiler (v.a. Webradio und öffnen/schließen des Autos).

Vielleicht helfen meine Tipps und Erfahrungen in der Kombination MMI Connect und iPhone?!

Hast du denn auch ein WLAN Paket, bzw. Datenvolumen gebucht?

Bei mir funktioniert die App so gut wie gar nicht.. Zudem habe ich kein Datenvolumen (im Auto), dass ich nicht mal wenn ich über AudiConnect verbunden bin Internetradio hören kann, weil er ja über "WLAN" versucht die Verbindung herzustellen.. :-D Oder ich habe das System nicht ganz durchschaut und mache etwas falsch :confused:

Themenstarteram 19. Juli 2018 um 18:59

Nein ich sende die Daten vom iPhone an das MMI. WLAN verbunden, Ip Adresse notiert, manuelles DHCP, Ip eingeben, aber das Feld Gateway Bzw Router leer lassen. Dann hast du Internet am Handy und gibst das ans MMI für Webradio. Habe eben festgestellt dass das 1A funktioniert wenn Bluetooth aus ist. Das kann aber ja nicht Stand der Technik sein dass das Webradio nur funktioniert wenn WLAN aktiv ist, und Bt aus. Wenn ich beides an habe dauert das ganze 50 Sekunden bis das Webradio spätestens weg ist.... kotzt mich richtig an. Neu installiert hab ich auch alles..

————-

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. MyAudi App unbrauchbar