ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. MX-30 Newbie, Fragen zu Ladekarten, Wallbox, Reichweite, etc...

MX-30 Newbie, Fragen zu Ladekarten, Wallbox, Reichweite, etc...

Mazda MX-30 1.Gen
Themenstarteram 21. Oktober 2020 um 11:15

Moin,

Ich bin ab Ende November ein Besitzer eines MX-30.

Mein erstes E-Auto.

Ich muss es auch gleich ca. 270km überführen vom Händler zum Wohnort.

Welche Ladekarten bzw. Erfahrungen habt ihr gemacht? Raum Thüringen/Franken.

50KW Ladung schon ausprobiert?

Eine Wallbox will ich mir auch noch installieren.

ab 24November gibt es ja 900€ Förderung, leider nur für welche die aus der Ferne steuerbar sind, bisher wurden von der KFW noch keine Modelle genannt.

Wie ladet ihr?

Ich würde mir ansonsten eine 11KW Wallbox installieren(ca. 500€) und gut ist.

Die steuerbaren sind wohl erheblich teurer und fressen die Förderung gleich wieder auf.

An alle schon stolzen Besitzer des MX-30.

Wie sieht es mit der Reichweite aus?

Winterräder leider derzeit nur bei Mazda, da Felgen für den CX-30 zwar passen würden aber ncoh keine Freigaben erhalten haben.

Ansonsten frohe E-Fahrten.

Gruß aus Franken.

Ähnliche Themen
2 Antworten

Was Ladekarten bzw. Apps angeht, kommst du mit maingau und EnBW (mobility+) sehr weit. Die decken schon vieles ab. Die beiden sind aus meiner Erfahrung auch die preiswertesten, wenn man nicht gerade zuhause lädt.

 

Aus meiner Sicht lohnt sich eine teure Wallbox für den MX-30 auch nicht, aber es hängt natürlich davon ab, was du darüber hinaus für die Zukunft planst.

 

Bei Winterrädern hat mir mein Händler damals vorsorglich 1000 € komplett mit in die Finanzierung kalkuliert. Am Ende wurden es Michelin auf schwarzen Alus von Mazda, die sie gerade verfügbar hatten.

 

Ansonsten kannst du weitere Erfahrungen drüben im normalen Thread nachlesen.

Themenstarteram 21. Oktober 2020 um 12:45

Super danke..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. MX-30 Newbie, Fragen zu Ladekarten, Wallbox, Reichweite, etc...