ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Musik und Smartphone im XC90 2

Musik und Smartphone im XC90 2

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 15. Dezember 2018 um 19:19

Hallo,

ich habe nun endlich meinen XC90 D5 Momentum mit Business Paket als Firmenwagen bestellt :)

Nun stellt sich mir die Frage, wie ich am gescheitesten meine Musik (USB Stick mit 128 GB) und meine Smartphones (iPhone beruflich, Android privat) anschließe. Eine Datenkarte für das Modem habe ich nicht und wollte ich mir aus Kostengründen nicht noch anschaffen. Spotify Online Streamen kommt nicht in Frage, wenn dann offline.

Wenn ich das richtig verstehe, kann man nur 1 Smartphone zur Zeit via Bluetooth koppeln!?

Dann gibt es noch EINEN (!?) USB Anschluss, da könnte der Stick rein ODER ein Smartphone für AndroidAuto/CarPlay, richtig?

Ich würde vermutlich gerne mit Google Maps navigieren, da Sensus Navi mit RTTI nicht so gut wie GMaps sein soll (richtig?) Und deshalb AndroidAuto oder CarPlay natürlich ganz gut wäre. Dann geht Mukke aber nicht über den Stick....wie bekomme ich denn beides hin? Klar, Mukke aufs Smartphone ziehen. Ist aber nicht genug Platz, zudem kann ich das beim Firmen iPhone nicht. Außerdem würde ich gerne die Daten vom iPhone nehmen, da von Firma bezahlt und GMaps zieht wohl ganz ordentlich.

Hat da jemand eine Idee und Tipps für mich? Ich steige da nicht so recht durch.

Danke!

Ähnliche Themen
11 Antworten

Du kannst beide Handys koppeln. Beim Privathandy lässt Du Telefon nicht zu oder verbindest es als Zweites. Dann kannst Du bequem von dort Deine Musik hören.

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, kannst Du gleichzeitig per Android Auto Maps navigieren und Musik vom USB key hören. Ich habe dazu das Telefon per USB angeschlossen. Der USB key steckt im zweiten Port. Oder habe ich Dich falsch verstanden?

Hallo,

Vielleicht hilft dir das Bild weiter.

Screenshot_20181216_074404.jpg

Zitat:

... gleichzeitig per Android Auto Maps navigieren und Musik vom USB key hören. .....

Geht doch nicht!

Zumindest CarPlay und USB-Stick(oder IPod) gleichzeitig betrieben geht nicht...ziemlich nervig

Scheinbar handelt es sich lt meinem :) nur um "einen" USB-Port der auf zwei Buchsen aufgesplittet ist :(

 

 

 

Ich habe es gerade ausprobiert. Android Auto maps Navigation und gleichzeitig Wiedergabe von mp3s die auf dem stick liegen, der im anderen Port steckt. Klappt wunderbar. Lautstärke der Musik wird reduziert bei Ansagen von maps.

Themenstarteram 16. Dezember 2018 um 9:29

Ah cool, ich habe nicht gewusst, dass 2 Ports da sind. Dann ist mein Problem ja gelöst. Läd das Handy auch über den Port oder hält sich das in Grenzen weil AA/CarPlay zu viel Saft ziegt?

Wie viel Daten saugt denn GMaps beim Navigieren? Habe Mal was von 8mb pro Minute gehört, was ich extremst finde. Kann man das reduzieren, indem man offline Karten runterläd (dann bekommt man aber wahrscheinlich keine Echtzeit Verkehrsinfos auf die es einem ja gerade ankommt).

CarPlay/AA Navigation wird aber nicht im Fahrer Display (Tacho) angezeigt, was ich eigentlich ganz gut finde. Können auch beide Navigationen (Sensus auf Fahrerdisplay und AA/CarPlay auf dem großen Bildschirm) gleichzeitig laufen?

Das Handy wird dabei aufgeladen. Der Stromverbrauch hält sich ja sehr in Grenzen, weil das Display des Telefons in der Regel aus ist. Und das Display im Auto wird ja vom Auto versorgt ;)

Die Daten halten sich auch in Grenzen. Genau genommen kannste ja auch offline-Karten verwenden, was den Datenverbrauch weiter reduziert. Verkehrsdaten kommen trotzdem.

Zitat:

@midibase schrieb am 16. Dezember 2018 um 08:39:03 Uhr:

Zitat:

... gleichzeitig per Android Auto Maps navigieren und Musik vom USB key hören. .....

Geht doch nicht!

Zumindest CarPlay und USB-Stick(oder IPod) gleichzeitig betrieben geht nicht...ziemlich nervig

Scheinbar handelt es sich lt meinem :) nur um "einen" USB-Port der auf zwei Buchsen aufgesplittet ist :(

Und ob das geht. Ich habe mein Mobile angeschlossen und kann sämtliche Funktionen damit betreiben. In der anderen USB habe ich eine HD mit der ich meiner Musik lausche.

Aber vielleicht wäre es möglich, er probiert es selbst aus, sobald er den Wagen hat.!!!

Gruss Skunky77

Bei Apple CarPlay werden sämtlich weitere Quellen ausgeschlossen (Dialog beim Anschluss des iPhones)

Zu Car Play kann ich nichts sagen.

Bei Android Auto ist es so:

- Das Handy wird mit 1 A geladen. Sollte also immer reichen.

- Google Maps Navigation und Sensus gleichzeitig geht nicht. Es sei denn du steckst das Smartphone in den anderen USB ohne AA und lässt dich auf dem Handydisplay navigieren.

- Du kannst einen zweiten USB Stick mit Musik anschließen und dann im Sensus als Musikquelle USB auswählen.

- Du kannst 2 Handys gleichzeitig via BT verbunden haben. Eines am Telefon, eines für die Medien (über Bluetooth). Must dann halt Bluetooth als Quelle auswählen und ggf. das Handy im Sensus wechseln.

- Du kannst bei Google Offline Navigieren, dazu musst du halt die Strecke herunter laden.

BTW: In welchem Netz ist deine SIM Karte? Wenn Telekom und falls du einen Telekom Festnetz hast dann kannst du Magenta Eins buchen. Da kannst du dann ohne Datenvolumen streamen und dir fürs Auto noch eine kostenfreie Karte mit 300 MB holen.

Zitat:

@bado8978 schrieb am 16. Dezember 2018 um 12:17:26 Uhr:

 

- Du kannst 2 Handys gleichzeitig via BT verbunden haben. Eines am Telefon, eines für die Medien (über Bluetooth). Must dann halt Bluetooth als Quelle auswählen und ggf. das Handy im Sensus wechseln.

Das meinte ich... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Musik und Smartphone im XC90 2