ForumTT 8S
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8S
  7. Multifunktionstasten - Tauschen - wechseln - ausbauen

Multifunktionstasten - Tauschen - wechseln - ausbauen

Audi TT 8S/FV
Themenstarteram 16. Juni 2019 um 10:33

Hallo zusammen,

ich würde gerne meine MuFu Tasten ausbauen um zu schauen, ob ich die LEDs darin gegen weiße tauschen kann (wie beim R8).

Ich habe in der Bucht den Alu-Rahmen des Lenkrades gefunden. Auf dem Bild ist zu erkennen, dass die MuFu-Tasten anscheinend von hinten verschraubt sind. Wie sind denn die Blenden auf der Rückseite der Tasten befestigt? Sind die einfach geklipst, sodass ich die rausziehen kann und dann von hinten die Tasten lösen kann?

Ein Tipp hierzu wäre super.

Besten Dank

Sven

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 7. Juli 2019 um 0:10

Den werd ich fahren bis der TÜV oder die Umweltaktivisten uns trennen.

59 weitere Antworten
Ähnliche Themen
59 Antworten

Bei mir ist der Taster für das vor und zurückschalten von der Musik abgefallen, weil ein Plastikclip am Taster selbst abgebrochen ist. Kennt jemand das Problem und weiß jemand wie teuer son kleiner Taster bei Audi sein wird?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Tasten von Lenkrad tauschen' überführt.]

Taster Lenkrad
Themenstarteram 10. April 2020 um 16:07

Da hilft wohl nur der Austausch.

Neu kosten die Dinger ca. 250€, gibt es wohl auch nur als Paar zu bestellen.

In der Bucht gibts die für 75€.

Okay und kann mann das einfach alleine tauschen?

Zitat:

@ZuVielAlk schrieb am 10. April 2020 um 17:36:38 Uhr:

Okay und kann mann das einfach alleine tauschen?

Ob du das alleine kannst weißt doch nur du :D

Hab auf mein Fahrzeug noch Händlergarantie ist das ein Garantiefall?

Zitat:

@KDTT30 schrieb am 10. April 2020 um 19:18:23 Uhr:

Zitat:

@ZuVielAlk schrieb am 10. April 2020 um 17:36:38 Uhr:

Okay und kann mann das einfach alleine tauschen?

Ob du das alleine kannst weißt doch nur du :D

Muss man dafür das ganze Lenkrad auseinander nehmen dann kann ichs nicht :D

Themenstarteram 10. April 2020 um 20:55

Ich würde es mal versuchen mit der Garantie.

Für den Tausch müsste ein Fachmann den Airbag rausnehmen, danach geht das sehr leicht. Dauert etwa 15 Minuten der ganze Tausch.

Zitat:

@Jesuslatsche schrieb am 10. April 2020 um 20:55:06 Uhr:

Ich würde es mal versuchen mit der Garantie.

Für den Tausch müsste ein Fachmann den Airbag rausnehmen, danach geht das sehr leicht. Dauert etwa 15 Minuten der ganze Tausch.

Danke für die Antwort hab gesehen das du auch bei dir ja alles auseinander gebaut hast, deswegen musst du es ja am besten wissen :) Zurzeit ist halt blöd weil keiner bei Audi arbeitet oder?

Wieso arbeiten die nicht bei Audi? Wenn du deinen Händler meinst, einfach mal anrufen. Werkstatt überhaupt kein Problem...

So, das gleiche Projekt habe ich mir auch vorgenommen, so weit so gut, nur mit den Lenkrad Tasten hat es nicht so gut hingehauen. Uzw. die leds sind erfolgreich ausgetauscht wurden nur das das jetzt so ist, wenn das Licht an ist passiert folgendes: Das Bedienteil für Lautstärke und das für scrolling der Lieder fängt an zu stottern wenn ich die Lautstärke erhöhe oder die Lieder hoch scrolle. Nach unten geht es einwandfrei (wenn das Licht aus ist funktioniert es lückenlos). Ich hab mal da so bisschen recherchiert und mir wurde gesagt das die leds die ich eingebaut habe zu stark wären, also mehr Energie verbrauchen als sie eigentlich sollten, deswegen würde der Sensor für scrollen dann spinnen ( bekommt zu wenig Strom). So, ich besorgte mir kleinere leds, also die schwächere Variante und habe das gleiche Problem.

Kann mir da jemand weiter helfen, zumindest derjenige der das gemacht hat, denn ich bin jetzt komplett überfragt?

Danke, Gruß.

Kenn den Aufbau der Tasten im TT jetzt nicht, aber in der Regel arbeiten solche Scrollräder (z.B. PC-Maus) mit einem optischen Detektor ähnlich einer Lichtschranke. Ist jetzt also eher eine sehr vage Vermutung : Kann eventuell Streulicht deiner ausgetauschten LEDs diesen Sensor stören? Als Test mal die LEDs abkleben :confused:

Ich habe ja auch geschrieben das die scrollräder einwandfrei arbeiten wenn das Licht aus ist, also hoch runter scrollen. Nur wenn das Licht an ist, beziehungsweise die leds an sind fangen die Dinger an zu spinnen. Tatsache ist jedoch das es an den leds liegt, denn wenn irgend etwas mit diesen optischen Sensoren nicht in Ordnung wäre, dann würden sie so oder so spinnen, stimmt‘s? Falls bei denjenigen der das gemacht hat nicht der Fall sein sollte könnte er mir sagen welche leds er benutzt hat.

Wenn streulicht auf den Sensor am Scrollrad fällt, könnte es das eigentliche optische Signal stören. Ist aber wirklich nur ne Vermutung, die du mal prüfen könntest.

Ansonsten Kriechströme? Flussmittel vom Löten ordentlich entfernt?

Themenstarteram 22. Juli 2020 um 5:28

Ich habe PLCC2 LEDs verbaut. Welche genau, also welche Leistung die haben, kann ich momentan nicht nachgucken, weil ich grade beruflich in den USA bin.

@Aldon , wie hat sich das Thema bei dir denn weiter entwickelt? Steh grad vor dem selben Umbau, da mein Lautstärkerädchen defekt ist und ich die neuen direkt auf weiße LEDs umrüsten will. Waren deine nun zu hell und haben den optischen Sensor gestört?

 

Hier mal ein Foto der beiden Mini-Lichtschranken für die Drehraderkennung.

IMG_20200813_095324.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8S
  7. Multifunktionstasten - Tauschen - wechseln - ausbauen