ForumKia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. MTW Insolvenz ???

MTW Insolvenz ???

Themenstarteram 26. Mai 2008 um 12:53

::(:(:(:(:(:( Hallo...

Vielleicht kann uns jemand helfen...

Wir haben im Dez o7 einen unseren Kia Carnival in einen Kia Ceed Sporty Wagoon gewandelt...

Liefertermin war eigentlich ende Feb Anfang März...

Jetzt sollten wir nach langen hin und her das Auto in der Woche ab dem 19. Mai endlich ausgeliefert bekommen , nachdem man angeblich fast 6 Wochen auf den Brief gewartet hat...Und nun mussten wir am 20.Mai erfahren das der Händler MTW Insolvenz angemeldet hat

Haben wir Chancen unser Auto zu bekommen???

Gruss aus OB Nrw

Beste Antwort im Thema
am 13. Juni 2008 um 13:50

Die Insolvenz trägt komische Blüten. Bei diesem Händler in Essen stehen trotzdem reichlich Autos rum. Das Personal macht jedoch einen extrem demotivierten Eindruck. Einige haben geradezu "scheissegal" auf der Stirn stehen. Auch an Kunden scheint es nicht zu mangeln. Als ich mich dort mal umgesehen haben (suche einen Kia), war durchaus was los. Zum einen liefen dort Leute rum die hoffen ein Schnäppchen machen zu können. Aber man ist bei Mtw eher treurer als günstiger geworden. Absolut uninteressant. Aus einem Gespräch habe ich mitbekommen dass sie Kias jetzt nur von einem anderen Händler (glaube mitbekommen zu haben in Datteln) bekommen. Aber natürlich alles ganz easy und schnell. Wer´s glaubt...

Und es laufen dort geprellte Kunden rum, die ihr Geld zurück haben wollen. Eine Frau sprach mich an und warnte mich dort ein Auto zu kaufen "Sie wissen dass die hier Insolvent gegangen sind? Seien sie bloß vorsichtig! Hier sind einige Kunden um ihr Geld betrogen worden." So die Worte der Dame. Ob das nun so stimmt sei dahin gestellt. Ganz sicher war sie aber verärgert weil sie geschädigt wurde. Wie auch immer.

Aber viel interessanter ist, dass nicht Kia die Fahrzeuge bei MTW weggeholt hat, sondern "die Banken". Die Fahrzeuge sollen jetzt auf Lagerplätzen der Banken und auch auf MTW Plätzen (die unter Verschluss sind) stehen. Ein anderer Händler in Marl (K&W Automobile) macht groß Werbung damit dass sie jetzt 600 Neuwagen aus Insolvenz haben. Ein neugieriger Anruf dort brachte zu tage dass die Fahrzeug gerade noch nicht da sind. Morgen sollen sie kommen. Die Schwierigkeit sei dass eine Transportmöglichkeit nach Marl fehle. Die Leute bei K&W sind sehr redselig und man erfährt doch einiges. Und jeden Tag etwas anderes, denn dass die Autos morgen kommen sagen sie schon seit letzter Woche Montag. Zwischendurch hat sich einer mal verplappert und gesagt dass es gar nicht so einfach sei an die Autos zu kommen und das der Kauf noch gar nicht stattgefunden habe. Daher habe ich mich mal ein bisschen erkundigt. Die sagen zwar sie haben die Autos, fakt ist aber dass ein Kauf noch gar nicht erfolgt ist. Und so vertrösten die ihre Kunden von einem auf den anderen tag und halten sie mit Lockangeboten bei der Stange die sie gar nicht haben. Siehe Mobile.de

Dann habe ich mir mal den Spaß gegönnt und einen Verkäufer bei MTW angerufen. Denen ist das ja offenbar scheiss egal und so sind auch die sehr redselig. Dort meinte man dass es bei weitem keine 600 Fahrzeuge sind, sondern viel weniger. Und nur ein teil Neuwagen und mehr als die hälfte Gebrauchtwagen aus dem unterem Preissegment. Die Karren die bei den Finalien vor der Tür standen. So der OTon des Verkäufers. Er meinte aber auch dass es keine Neuwagen sein die der Händler da anbiete, sondern Vorführwagen die alle samt zwar noch nie angemeldet, aber schon Kilometer drauf haben. Weiter ließ er auch kein gutes Haar an dem Unternehmen mit dem sie wohl früher mal zusammen gearbeitet haben. Angeblich wurde die Zusammenarbeit beendet weil die in Marl (OTon) "zu doof zum kacken" sind. Man mag sich also :-)

Eine Anfrage heute in Marl ergab dass die Fahrzeuge noch nicht da sind, man aber fest damit rechnen würde dass sie Montag kommen. Also die selbe Aussage wie jeden Tag.

Aber damit ist die Story noch nicht zuende, denn bei MTW flüsterte mir dann eine nette Dame dass man dabei sei dieses Geschäft (Marl kauf die Autos aus Insolvenzmasse) verhindern und die Fahrzeuge selbst über einen "Strohmann" kaufen und dann selbst günstig anbieten will.

Also ein riesen HickHack. Abschließend habe ich mich dann mal beim Amtsgericht Essen über die Insolvenz von MTW erkundigt. Fakt ist dass das Unternehmen Insolvenz angemeldet hat und ein Inso.-Verwalter eingesetzt wurde. Das Insolvenzverfahren aber noch gar nicht eröffnet wurde. Ich kenne mich nun damit nicht aus, aber für mich hört sich das komisch an.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten
am 26. Mai 2008 um 17:00

Ja! Entweder durch den Konkursverwalter bzw. durch

einen von KIA Deutschland beauftragten anderen Händler.

Wichtig ist nur: nie eine Anzahlung leisten, Ware/Papiere

gegen Geld! Hier scheint bei dir aber alles in Ordnung

zu sein, so hoffe ich wenigstens.

Themenstarteram 26. Mai 2008 um 19:59

Na hoffentlich...

Waren gerade beim Anwalt..der sagte dasselbe...

Man kann nur hoffen...

Danke

am 27. Mai 2008 um 13:03

Wenn das einer der Größeren in der Region ist gibt´s doch sicher noch einen Haufen gerupfte mehr oder?

Wenn man den Link anschaut läuft´s einem kalt über den Rücken.

Herzliches Beileid von Moary

Themenstarteram 11. Juni 2008 um 23:10

Hallo...

Es gibt was NEUES.... :-)

Haben nun bei einem anderen Händler einen neuen Kia Ceed SW bestellt...

Dieser war sehr cooperativ....

Von daher möchten wir ihn gerne auf dieser Seite empfehlen....

DAS "ELSPASS AUTOHAUS IN DUISBURG"

VERKÄUFER " HERR MEYER"

Ich kann nur jedem raten der in der gleichen Situation wie wir ist sich an dieses Autohaus zu wenden, und speziell an diesen Verkäufer, denn der kennt nun alle Gegebenheiten und steht mit Rat und Tat zur Seite...

Wir sind so froh...

Jetzt wird alles gut!!!!

In diesem Sinne....

:-))))

 

 

am 13. Juni 2008 um 13:50

Die Insolvenz trägt komische Blüten. Bei diesem Händler in Essen stehen trotzdem reichlich Autos rum. Das Personal macht jedoch einen extrem demotivierten Eindruck. Einige haben geradezu "scheissegal" auf der Stirn stehen. Auch an Kunden scheint es nicht zu mangeln. Als ich mich dort mal umgesehen haben (suche einen Kia), war durchaus was los. Zum einen liefen dort Leute rum die hoffen ein Schnäppchen machen zu können. Aber man ist bei Mtw eher treurer als günstiger geworden. Absolut uninteressant. Aus einem Gespräch habe ich mitbekommen dass sie Kias jetzt nur von einem anderen Händler (glaube mitbekommen zu haben in Datteln) bekommen. Aber natürlich alles ganz easy und schnell. Wer´s glaubt...

Und es laufen dort geprellte Kunden rum, die ihr Geld zurück haben wollen. Eine Frau sprach mich an und warnte mich dort ein Auto zu kaufen "Sie wissen dass die hier Insolvent gegangen sind? Seien sie bloß vorsichtig! Hier sind einige Kunden um ihr Geld betrogen worden." So die Worte der Dame. Ob das nun so stimmt sei dahin gestellt. Ganz sicher war sie aber verärgert weil sie geschädigt wurde. Wie auch immer.

Aber viel interessanter ist, dass nicht Kia die Fahrzeuge bei MTW weggeholt hat, sondern "die Banken". Die Fahrzeuge sollen jetzt auf Lagerplätzen der Banken und auch auf MTW Plätzen (die unter Verschluss sind) stehen. Ein anderer Händler in Marl (K&W Automobile) macht groß Werbung damit dass sie jetzt 600 Neuwagen aus Insolvenz haben. Ein neugieriger Anruf dort brachte zu tage dass die Fahrzeug gerade noch nicht da sind. Morgen sollen sie kommen. Die Schwierigkeit sei dass eine Transportmöglichkeit nach Marl fehle. Die Leute bei K&W sind sehr redselig und man erfährt doch einiges. Und jeden Tag etwas anderes, denn dass die Autos morgen kommen sagen sie schon seit letzter Woche Montag. Zwischendurch hat sich einer mal verplappert und gesagt dass es gar nicht so einfach sei an die Autos zu kommen und das der Kauf noch gar nicht stattgefunden habe. Daher habe ich mich mal ein bisschen erkundigt. Die sagen zwar sie haben die Autos, fakt ist aber dass ein Kauf noch gar nicht erfolgt ist. Und so vertrösten die ihre Kunden von einem auf den anderen tag und halten sie mit Lockangeboten bei der Stange die sie gar nicht haben. Siehe Mobile.de

Dann habe ich mir mal den Spaß gegönnt und einen Verkäufer bei MTW angerufen. Denen ist das ja offenbar scheiss egal und so sind auch die sehr redselig. Dort meinte man dass es bei weitem keine 600 Fahrzeuge sind, sondern viel weniger. Und nur ein teil Neuwagen und mehr als die hälfte Gebrauchtwagen aus dem unterem Preissegment. Die Karren die bei den Finalien vor der Tür standen. So der OTon des Verkäufers. Er meinte aber auch dass es keine Neuwagen sein die der Händler da anbiete, sondern Vorführwagen die alle samt zwar noch nie angemeldet, aber schon Kilometer drauf haben. Weiter ließ er auch kein gutes Haar an dem Unternehmen mit dem sie wohl früher mal zusammen gearbeitet haben. Angeblich wurde die Zusammenarbeit beendet weil die in Marl (OTon) "zu doof zum kacken" sind. Man mag sich also :-)

Eine Anfrage heute in Marl ergab dass die Fahrzeuge noch nicht da sind, man aber fest damit rechnen würde dass sie Montag kommen. Also die selbe Aussage wie jeden Tag.

Aber damit ist die Story noch nicht zuende, denn bei MTW flüsterte mir dann eine nette Dame dass man dabei sei dieses Geschäft (Marl kauf die Autos aus Insolvenzmasse) verhindern und die Fahrzeuge selbst über einen "Strohmann" kaufen und dann selbst günstig anbieten will.

Also ein riesen HickHack. Abschließend habe ich mich dann mal beim Amtsgericht Essen über die Insolvenz von MTW erkundigt. Fakt ist dass das Unternehmen Insolvenz angemeldet hat und ein Inso.-Verwalter eingesetzt wurde. Das Insolvenzverfahren aber noch gar nicht eröffnet wurde. Ich kenne mich nun damit nicht aus, aber für mich hört sich das komisch an.

Themenstarteram 13. Juni 2008 um 21:28

Also ich weiss nun das die bestellten und wieder abgeholten Autos in Bremerhafen stehen...STIMMT ...die Banken haben die...nicht Kia...

Keine Chance so schnell an die Autos zu kommen...wllten ihn ja auch ei der Bank auslösen...Geht aber nicht...

Insolvenzverwalten ist Herr Neukirchen aus Essen...an den kann man sich wenden...wenn man ihn mal errreicht...

Wir haben nun woanders unseren Ceed bestellt und werden denn Differenzbetrag einklagen...wenn da mal was zu holen ist...

MTW...nie wieder...

Mir tun nur die Leute leid die sich Jahrelang dort den Arsch aufgerissen haben...

waren sehr lange Kunde dort und wurden rein Werkstatttechnisch immer gut behandelt...

In diesem Sinne...

Und natürlich tun mir auch die Leute leid die schon bezalt haben und nun die Dummen sind...

Unser Anwalt sagte sofort das bei einem Toten kein Geld zu holen ist und auch sonst nix...und das ist leider wahr...

Nen lieben Gruss aus Oberhausen...

am 26. Juni 2008 um 12:56

Wir hatten uns auch mal in Marl bei dem Händler gemeldet und uns für die 600 Autos interessiert. Es hieß immer "morgen". Aber es kam nichts. Aus den 600 wurden irgendwann 200. Wir haben es dann aufgegeben. Vergangene Tage hat man uns dann von dort angerufen und sehr freundlich informiert dass das mit den Insolvenzfahrzeugen leider nicht geklappt hat und man nur eben bescheid sagen wollte.

Finde ich sehr fair und anständig. Leider haben die dann nichts was mich interessieren würde.

Daher nehme ich an dass die Banken ein besseres Angebot bekommen und die Fahrzeuge woanders hin verkauft haben. Naja, so ist das im Geschäftsleben eben.

Jonas

Themenstarteram 26. Juni 2008 um 22:16

Ich kotze irgendwann grüne Strahlen...

Sorry...

Hallo erstmal zusammen....

Es nimmt kein Ende...

Auch Elspass ist von dem Vertrag zurückgetreten...

Angeblich war dem Herrn Elspass der Ankaufpreis für unser Auto zu hoch...

Lächerlich...

alles...........naja besser sag ich nichts....jeder kann sichs denken...

HAben nun keine Lust und Nerven mehr...werden das beste aus unserem Schrottkasten machen...

Und schon liess der nächste defekt nicht lange auf sich warten...

Em Spiel Türkei - Deutschland !!!!!

Wollten mit Freunden hupend durch die Stadt....

FEHLANZEIGE !!!!

Nach genau 5x hupen war unsere KIA HUPE platt.... :-))))

Dieses Auto macht ich echt fertig...

Gruss Sonja aus Oberhausen

Zitat:

Original geschrieben von Sunshine1503

....Wollten mit Freunden hupend durch die Stadt....

FEHLANZEIGE !!!!

Nach genau 5x hupen war unsere KIA HUPE platt.... :-))))

....

damit bist du leider nicht allein.

MT ist voll damit:

http://www.motor-talk.de/suche.html?...

am 1. Juli 2008 um 0:56

Zitat:

Original geschrieben von sdait

Wir hatten uns auch mal in Marl bei dem Händler gemeldet und uns für die 600 Autos interessiert. Es hieß immer "morgen". Aber es kam nichts. Aus den 600 wurden irgendwann 200. Wir haben es dann aufgegeben. Vergangene Tage hat man uns dann von dort angerufen und sehr freundlich informiert dass das mit den Insolvenzfahrzeugen leider nicht geklappt hat und man nur eben bescheid sagen wollte.

Finde ich sehr fair und anständig. Leider haben die dann nichts was mich interessieren würde.

Daher nehme ich an dass die Banken ein besseres Angebot bekommen und die Fahrzeuge woanders hin verkauft haben. Naja, so ist das im Geschäftsleben eben.

Jonas

Wisst Ihr auch warum MTW in die Insolvenz gegangen ist?

am 1. Juli 2008 um 1:30

Es gibt viele die glauben es zu wissen :-)

Was glaubst Du zu wissen ?

Jonas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. MTW Insolvenz ???