ForumTraktoren & Landmaschinen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. MTD Rasentraktor: reicht Lichtmaschine für 24Ah Batterie?

MTD Rasentraktor: reicht Lichtmaschine für 24Ah Batterie?

Themenstarteram 23. November 2011 um 13:57

Hallo Experten,

ich habe einen MTD Rasentraktor RTH155/105 (Sondermodell v. Praktiker) mit einem 16,5 PS Briggs&Stratton Motor. Verbaut ist "ab Werk" eine Starterbatterie mit 12V/17Ah. Im Winter (nutze den MTD zum Schneeräumen) habe ich damit aber immer wieder mal Startprobleme, obwohl der MTD "geschützt" in der Garage steht. Vermutlich ist die Batterie nun nach 3 Jahren "am Ende"... Egal. Ich möchte jetzt eine neue, und größere, einbauen.

Von den Abmessungen her würde auch eine Batterie mit 12V/24Ah reinpassen. Nur: Kann die (interne) Lichtmaschine des Motors sie dann ausreichend nachladen?

Anhand der Typen- und Modellbezeichnungen zum Motor habe ich zwar schon im Internet gesucht, bin aber nicht so recht fündig geworden. Je nach Quelle lese ich von Ladeströmen zwischen 3A und 16A...

Nun möchte ich die Lichtmaschine einfach mal durchmessen und ausrechnen ob Ihr Ladestrom reicht. Eine Faustregel wurde mir genannt: 10% an Ladestrom (also bei 24Ah eben 2,4A) reicht, um die Batterie ausreichend nachzuladen. Aber so einfach darauf verlassen möchte ich mich nicht.

Nur wie messe ich die Leistung bzw. maximalen Ladestrom der Lichtmaschine am Besten?

Multimeter habe ich, Spannung ist also kein Problem. Nur wie messe ich den maximalen Ladestrom? Muss ich dazu erste die Batterie entladen? Aber wie starte ich dann den Motor? Oder muss ich die Lichtmaschine abklemmen und dann den Strom (bei Kurzschluss?) messen? (Das Multimeter kann nur bis 10A...) Fragen über Fragen ;)

Hat jemand Tipps für mich?

Oder mache ich mir gar zuviel Gedanken und die 24Ah sind überhaupt kein Problem für die Lichtmaschine? Also einfach kaufen, einbauen und erledigt?

Danke im Voraus!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Patrick9898

Zitat:

Original geschrieben von viktor12v

 

Gute Idee, es schneit ja nicht jeden Tag,

und so ist die Batterie immer voll.

Ich würd auch die größtmöglichste Batterie einbauen.

Wie lange fährst du mit dem Trecken, wenn du Schnee wegräumst?

Viktor

Ihr wollt wo ein neuen TMotor wenn nicht sogar ein neuen Trecker kaufen?

Ich bin Landmaschinen Schlosser und kenne mich besonderst mit den Treckern aus!

Man kann keine Größere Batterie einbauen weil du sonst den Trecker/Motor kaputt machst!

Wenn noch Fragen sind dann fragt!

MFG Patrick.

Selten so ein Schrott gelesen ... .

Die anderen Antworten beinhalten Alles was zu dem Thema zu sagen ist ... ..

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

hallo,

@ Oder mache ich mir gar zuviel Gedanken und die 24Ah sind überhaupt kein Problem für die Lichtmaschine? Also einfach kaufen, einbauen und erledigt?

so ist es !. auch die kleinste lima kann die batterie volladen, nur steht es zu keiner relation zur ladezeit. ob deine lima kräftig genug ist, stellst du mittels multimeter das du parallel zu den batt. polen klemmst, fest. alle meßwerte über 13,8v bei voller batterie und arbeits drehzahl des traktors genügen bei ca. 20 min. laufzeit, um die ladung zu erhalten.

auch könntest du mittels kleinem automatic !!! ladegerät z.b. ctek 12_08, das tag und nacht drann bleiben kann ( auch für alle kfz, motorrad) für eine ständige einsatzbereitschaft sorgen

viel erfolg

mfg

harry

Zitat:

Original geschrieben von polo59

auch könntest du mittels kleinem automatic !!! ladegerät z.b. ctek 12_08, das tag und nacht drann bleiben kann ( auch für alle kfz, motorrad) für eine ständige einsatzbereitschaft sorgen

viel erfolg

mfg

harry

Gute Idee, es schneit ja nicht jeden Tag,

und so ist die Batterie immer voll.

Ich würd auch die größtmöglichste Batterie einbauen.

Wie lange fährst du mit dem Trecken, wenn du Schnee wegräumst?

 

Viktor

Themenstarteram 24. November 2011 um 9:29

Zitat:

Original geschrieben von viktor12v

Ich würd auch die größtmöglichste Batterie einbauen.

Wie lange fährst du mit dem Trecken, wenn du Schnee wegräumst?

Je nach Schneemenge, ca. 1 - 1,5 Stunden. Hier im Münchener Raum kanns mal jeden Tag etwas schneien, aber auch mal 1-2 Wochen garnicht und dann kommts dick...

Von den Abmessungen her passt eine 24Ah ja noch ins Batteriefach rein, daher auch die Idee eine mit dieser Kapazität einzubauen...

Die Ladegeräte von "ctek" habe ich mir mal kurz angesehen ... ganz schön heftige Preise... ;)

Ob sich das für diesen Zweck lohnt?

leicht OT:

es muss kein C-Tek Ladegerät sein, diverse Discounter bieten immer wieder sehr ähnliche Geräte an, die für das gelegentliche Aufladen bzw. Erhaltungsladung allemal ausreichen...

Themenstarteram 24. November 2011 um 10:00

Ein gutes KFZ-Ladegerät habe ich ja ... wollte nur damit sagen, dass sich für mich so ein extra "Automatik"-Ladegerät nur für den Rasentraktor sicher nicht lohnt...

was ist für dich ein gutes ladegerät?, für mich ist es nur gut wenn es eine eingebaute ladeautomatic besitzt die bei volladung in den standby modus geht, d.h. die vorhandene batterieladung bis zu meinem abruf (und wenn es wie in meinem fall, halbjährlich zum sicheren bootsstart und zur bootstromversorgung aufrecht erhält.)

mfg

harry

am 13. Februar 2014 um 17:36

Zitat:

Original geschrieben von viktor12v

Zitat:

Original geschrieben von polo59

auch könntest du mittels kleinem automatic !!! ladegerät z.b. ctek 12_08, das tag und nacht drann bleiben kann ( auch für alle kfz, motorrad) für eine ständige einsatzbereitschaft sorgen

viel erfolg

mfg

harry

Gute Idee, es schneit ja nicht jeden Tag,

und so ist die Batterie immer voll.

Ich würd auch die größtmöglichste Batterie einbauen.

Wie lange fährst du mit dem Trecken, wenn du Schnee wegräumst?

Viktor

Ihr wollt wo ein neuen TMotor wenn nicht sogar ein neuen Trecker kaufen?

Ich bin Landmaschinen Schlosser und kenne mich besonderst mit den Treckern aus!

Man kann keine Größere Batterie einbauen weil du sonst den Trecker/Motor kaputt machst!

Wenn noch Fragen sind dann fragt!

MFG Patrick.

Zitat:

Original geschrieben von Patrick9898

Zitat:

Original geschrieben von viktor12v

 

Gute Idee, es schneit ja nicht jeden Tag,

und so ist die Batterie immer voll.

Ich würd auch die größtmöglichste Batterie einbauen.

Wie lange fährst du mit dem Trecken, wenn du Schnee wegräumst?

Viktor

Ihr wollt wo ein neuen TMotor wenn nicht sogar ein neuen Trecker kaufen?

Ich bin Landmaschinen Schlosser und kenne mich besonderst mit den Treckern aus!

Man kann keine Größere Batterie einbauen weil du sonst den Trecker/Motor kaputt machst!

Wenn noch Fragen sind dann fragt!

MFG Patrick.

Selten so ein Schrott gelesen ... .

Die anderen Antworten beinhalten Alles was zu dem Thema zu sagen ist ... ..

Zitat:

Original geschrieben von Patrick9898

Zitat:

 

Ihr wollt wo ein neuen TMotor wenn nicht sogar ein neuen Trecker kaufen?

Ich bin Landmaschinen Schlosser und kenne mich besonderst mit den Treckern aus!

Man kann keine Größere Batterie einbauen weil du sonst den Trecker/Motor kaputt machst!

Wenn noch Fragen sind dann fragt!

MFG Patrick.

Gut, ich frage jetzt : Wie kann eine größere Batterie den Motor kaputt machen?

Wie hängen die beiden Teile zusammen?

am 13. Februar 2014 um 20:24

Zitat:

Original geschrieben von franz40

Zitat:

Original geschrieben von Patrick9898

 

Ihr wollt wo ein neuen TMotor wenn nicht sogar ein neuen Trecker kaufen?

Ich bin Landmaschinen Schlosser und kenne mich besonderst mit den Treckern aus!

Man kann keine Größere Batterie einbauen weil du sonst den Trecker/Motor kaputt machst!

Wenn noch Fragen sind dann fragt!

MFG Patrick.

Gut, ich frage jetzt : Wie kann eine größere Batterie den Motor kaputt machen?

Wie hängen die beiden Teile zusammen?

Naja 1. Wird die Lichtmaschine beschädigt dies geht weiter zum Motor da es Verbunden ist kann sich ja jeder Vorstellen. Wenn nicht dann Googlelt mal nach einen Schaltplan!

Es geht durch den ganzen Motor und sogar nochmal zur Batterie und die fliegt euch dann um die Ohren und kann euren Trecker auf 320 V. bringen.!!!

also viel spass, das was ihr macht müsst ihr ja selber wissen!

ist ja nicht meiner :)

Kopfschütteln.....

Was geht durch den Motor?

320V ? Von wem? Von der Lima?

Zudem ist der originale Beitrag schon über 2 Jahre alt.....

Hallo Patrick9898

Wenn deine Theorie stimmen würde, gebe es keine alten Traktoren mehr, denn die wären alle kaputt. Früher hat es Traktoren mit max.11-16Ampere Lichtmaschinen gegeben. Batterien wurden von ca.60-100 Ah eingebaut. Eingebaut wurde alles, was in die Batteriehalterung unter der Motorhaube passte und im Winter stark genug zum starten war. Eine größere Batterie braucht bei einer Lichtmaschine mit kleiner Amperezahl nur länger zu aufladen. Du bist Landmaschinenschlosser?

MfG Fordcmax

 

Nee, der ist bloß mal an einer Werkstatt vorbei gelaufen ... ! :D

Auch ein Landmaschinenschlosser kann nicht alles wissen, aber so einen Blödsinn

zu verfassen, finde ich ganz schön "krass"...hoffentlich hat er das nicht von seinem

Meister gelernt.

Was dürfen diese "Pseudoelektriker" hier eigentlich alles so preisgeben?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. MTD Rasentraktor: reicht Lichtmaschine für 24Ah Batterie?