ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Motorumbau 1,4 TSI auf 2,0 TSI

Motorumbau 1,4 TSI auf 2,0 TSI

VW Scirocco 3 (13)
Themenstarteram 3. August 2011 um 10:40

Hallo zusammen,

wie oben zu lesen ist, habe ich mit einer Werkstatt begonnen mein 1,4 TSI auf nen 2,0 TSI umzubauen! Habe ein Komplettpaket gekauft (mit allen erdenkbaren Teilen). Wir haben den Motor bereits eingesetzt, die Antreibswellen getauscht und soweit es möglich war alles angeschlossen. Paßte auch bis jetzt alles! So wie es mir gesagt wurde! Alles ohne Probleme tauschbar!

Jetzt kommt unsere Arbeit aber erheblich ins stocken! Wir haben zwei Anschlüsse an der Luftzufuhr (Wahrscheinlich Luftmengenmesser und Luftmassenmesser), die wir im alten Motor so nicht hatten. Wir wollten es vermeiden den kompletten Kabelbaum umzubauen, Anschlüsse zumindest für die Turboladerluftzufuhr haben wir im Kabelbaum des Tauschmotors gefunden, deswegen nun auf diesem Wege die Frage nach Ideen. Fotos der Anschlüsse befinden sich im Anhang.

Was ist nun zu tun? Wer kann uns hier weiterhelfen? Eventl. jemand da, der uns handwerklich weiterhelfen könnte? Sind im alten Motor nicht solche Anschlüsse gewesen? Da war doch auch nen Turbolader

Da ich hier der Laie bin, hoffe ich das es für die Experten unter Euch verständlich genug war!

Img-0716
Img-0718
Img-0717
Ähnliche Themen
12 Antworten

Bild 1 und 3 ist der Ladedruckmesser und auf Bild 2 sieht man den Luftmassenmesser. Frag mich warum ihr den Kabelbaum nicht entsprechend umbauen wollt. :rolleyes:

Themenstarteram 3. August 2011 um 18:50

Ist das denn so einfach zu machen?

Muß denn dann der ganze Kabelbaum gewechselt werden oder nur bis zum Motorsteuergerät?

Versteh mich nicht falsch, aber ich bin totaler Laie und habe davon überhaupt keine Ahnung! Und ich habe den Eindruck, dass die in der

Werkstatt, keine VW Werkstatt, sich da nicht so richtig dran trauen.

Ganz ehrlich, wenn die Werkstatt sich bei solchen modernen Autos nicht auskennt, dann sollte sie die Finger von solchen Umbauten lassen.

Das ist nicht mehr wie früher, wo man in einem Golf2 einen Golf 3 Motor einbaut. :rolleyes:

Ich hab selber erst vor kurzen so einen Umbau verkabelt. Da wurde in einem Golf 5 mit Basis 1,6l ein 2,0T mit knapp 400PS eingebaut.

Die Verkabelung ist nicht ohne und setzt schon höhere Kenntnisse in der Fahrzeugelektrik vorraus.

Das MSG hat 2 Kabelbäume, einmal die meisten Motorkomponenten und einmal diverse andere Sensoren und Aktoren. Diese müssen mit Hilfe eines Stromlaufplans miteinander verknüpft werden. Das ist keine Sache von 3-4 Stunden.

Themenstarteram 4. August 2011 um 16:32

Wann hast Du denn Zeit? ;)

Da muss ich mir wohl jemanden suchen der das kann! Irgend jemand Interesse! Oder kennt irgend jemand wenn? Natürlich gegen entsprechendes Entgeld!

Muss den der komplette Kabelbaum gewechselt werden oder nur bis zum Motorsteuergerät? Habe ich noch nicht ganz verstanden????

Am MSG hast du 2 einzelne Kabelbäume. Den Motorseitigen solltest du mit umbauen(der war doch garantiert mit in dem Paket mit drin). Da sind je fast alle Sensoren und Aktoren angeschlossen.

Themenstarteram 4. August 2011 um 18:55

Dann verstehe ich das richtig, das der Kabelstrang an dem Radio, Airbag etc. drinbleiben kann? Was muss den alles im Interieur aus- bzw. abgebaut werden, damit man an den richtigen Kabelstrang und das MSG rankommt?

Themenstarteram 6. August 2011 um 22:28

Doch noch einmal eine Frage:

Kann es sein, das ein Teil des Motorkabelbaum mit dem Hauptkabelstrang verbunden sind bzw. beide zusammen gegen Hitze isoliert sind?

Das würde bedeuten, daß man um den neuen Motorkabelbaum zu legen, erst einmal den alten vom Hauptstrang trennen muss? Ist das so richtig? Ist der Motorkabelbaum, denn per Stecker mit dem Hauptstrang verbunden oder wie sind die beiden verbunden?

1 Kabelbaum die Motorkomponenten und der andere ist der Hauptkabelbaum, der auch in den Innenraum geht. Dieser ist nicht nochmal mit einem Stecker getrennt. Den kannst du aber auch theoretisch drin lassen. Es sollte nur an Hand von einem Stromlaufplan geprüft werden, ob noch irgendwelche Komponenten zusätzlich an dem Kabelbaum hängen, die es beim 1,4 TSI nicht gibt.

Themenstarteram 6. August 2011 um 23:18

Aber der Motorkabelstrang, muss ja irgendwie mit dem Hauptstrang verbunden sein, oder sehe ich das falsch?

Ich habe deswegen gefragt, da der Hauptstrang vom alten und neuen die Anschlüsse für die Lambdas hat und ein

Anschluß für das Motorsteuergrät. Kann es sein, daß sie nur zusammen isoliert wurden, und beim Austausch die

Isolierung abgemacht werden muss, Teil des Motorstanges tauschen und dann wieder isolieren?

Würdest Du empfehlen die Benzinpumpe auch zu tauschen?

Sorry, bin Laie und deswegen die vielen Fragen?

Mit den Lambdas, das ist eben so. Deswegen schrieb ich ja, dass du diverse Anpassungen machen mußt. Die 10 Kabel der Lambdasonde dürften ja wohl kein Problem sein. Ich mußte bei dem Umbau 40 Kabel neu ziehen und teilweise in den Innenraum verlegen. Ohne Stromlaufplan wirst du nicht weiterkommen.

 

Es gibt 2 Stecker am MSG, einer 94polig und einer 60polig. Den 60poligen ist der Motorleitungsstrang. Am 94poligen hängen unter anderem die Lambdas dran(allerdings sind diese ja nochmal zwischengesteckt). Der 94polige geht teilweise in den Innenraum und hat KEINE Trennstelle mehr!!!!

Themenstarteram 8. August 2011 um 10:21

Macht es da nicht Sinn, den 94 poligen des Alten, einfach gegen den Neuen zu tauschen? So müssten ja eigentlich keine neuen gezogen werden oder? Und wo wird der 94 polige denn angeschlossen? Ich meine Innen? Könnte man nicht theoretisch die Kabel, die nach Innen gehen, einfach mit den des neuen verbinden? So muesste man gar nicht nach innen! Nicht hauen, bin Laie! ;-) Nur eine Idee!

Und den Stromlaufplan habe ich mir jetzt bestellt, ohne wird es wohl schlecht gehen! ;-)

Bezinpumpe auch tauschen?

Hauen, weil du Laie bist, werd ich dich nicht aber wenn du meine Beiträge nicht ließt und ich alles 5 mal schreiben muß, dann hab ich keinen Bock mehr. :mad::mad::mad:Zum letzten mal, Stecker 94fach geht teilweise in den Innenraum. Wenn du also den kompletten Innenraumkabelbaum wechseln willst, dann wünsch ich dir viel Spass dabei.

KS-Pumpe kannst du die alte nehmen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Motorumbau 1,4 TSI auf 2,0 TSI