ForumCorsa D
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Motortemperatur zu hoch - Thermostat defekt?

Motortemperatur zu hoch - Thermostat defekt?

Opel Corsa D
Themenstarteram 7. Februar 2021 um 2:23

Hi, ich habe das Problem dass sich die Temperatur bei meinem Corsa D anfangs immer zu spät einpendelt, heißt: ich starte mein Auto und fahre normal los.. dann sollte sich die Wassertemperatur normalerweiße bei 90-95 Grad fangen, jedoch steigt die Temperatur erst weiter bis 100 - 110 (je nach Drehzahl) und geht dann erst runter auf 89-92 Grad und da bleibt sie dann auch egal wie lange ich weiter fahre. Stelle ich jedoch das Auto ab und lasse es abkühlen und starte z.b. nach 1 Stunde das Auto wieder passiert genau das gleiche wieder, die Temperatur steigt bis zu 110 Grad (trotz Gegenwind auf Autobahn) und geht nach 30 Sekunden wieder auf ca. 92 Grad und bleibt dann auch für den Rest der Fahrt da.

Das Problem tritt auf seit folgende Teile gewechselt wurden: Wasserpumpe, Thermostat, Temperatursensor, Steuerkettensatz komplett, Zylinderkopfdichtung mit Dichtungssatz, Keilriemensatz und alle Filter. Alle Teile von Namenhaften Erstausrüstern!

Es ist so als wenn der Thermostat beim ersten Warmlaufen des Motors viel Zuspät öffnet und dann bei +100 Grad plötzlich öffnet und auf 92 Grad runterregelt. Diese Prozedur wiederholt sich jedes Mal wenn das Auto kalt ist und ich es warmfahre. Fahrtwind ist dauerhaft da und Heizung funktioniert auch einwandfrei. Wie kann das sein?

Corsa D 1.4 90PS Z14XEP

Ähnliche Themen
1 Antworten

@Melo19

Alles in Ordnung.

Ist so geschuldet durch die elektrische Thermostatregelung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Motortemperatur zu hoch - Thermostat defekt?