ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Motorstörlampe und die ESP-Lampe brennen

Motorstörlampe und die ESP-Lampe brennen

Subaru Legacy 4 (BL/BP)
Themenstarteram 17. November 2015 um 14:01

Guten Tag,

nachdem der Motor anfing etwas zu ruckeln war es wieder mal Zeit das AGR-Ventil meines Boxerdiesel zu reinigen. War wirklich total verdreckt. Danach lief er bestens. Ein Tag später ging nun Motorstörlampe und die ESP-Lampe an! Der Motor läuft aber ohnen Probleme!! Als ich gestern nachsah, AGR ist sauber, aber Achsmanschette links innen ist gerissen und verliert fett. Könnte auch DAS die Ursache für das Brennen der ESP-Lampe und Motorstörlampe sein? Wäre für zeitnahe Rückmeldung der Erfahrenen Subaru-Dieselfahrer dankbar.

Beste Antwort im Thema

Der Sinn hinter den 2 Fehlerspeicher ist ganz einfach, einmal Motorsteuerung und einmal OBD.

Im MSG werden ALLE Fehler im Motor hinterlegt, im OBD NUR Abgas relevante Fehler.

Wird der Fehlerspeicher gelöscht sind alle Fehler weg wenn sie aktuell nicht vorhanden sind und auch alle lernwerte und Adaptionen zum Motorlauf, einen "Papierkorb" gibts es nur in der Hinsicht wenn ein Fehler einmal kurz aufgetreten ist und nach einen Prüfzyklus wieder weg war, dann bleibt er als "sporadisch" gespeichert, ein Hinweis dass mal was war.

Die OBD ist ein genormtes system von CARB zur Regelung der Abgasemissionen auf die man mit der torque APP zugreifen kann, aber nur auf einen kleinen freigegebenen Bruchteil des MSG. Alle anderen Funktionen sind herstellerspezifisch verschlüsselt und nicht so billig auszulesen

54 weitere Antworten
Ähnliche Themen
54 Antworten
Themenstarteram 19. November 2015 um 20:00

Hallo, noch eine Frage an Karle bitte: Wenn ich 20 min. die Batterie abklemme müsste ich doch bestimmt das Radio neu programmieren oder? Gruß

Zitat:

@Dietmar Bernd schrieb am 19. November 2015 um 07:46:47 Uhr:

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Muss mir das noch einmal in Ruhe anschauen. Jetzt nur mal soviel. Karle, bei mir ist ein anderes EGR verbaut. http://www.ebay.de/.../301779740781?... passt nicht! Bitte vergleiche selbst:

https://www.kfzteile24.de/index.cgi?...¬TypeSearch=

Muss dann wohl ein neues einbauen. Melde mich abends wieder - muss zur Arbeit ::) VG

Hallo Dietmar,

wenn Du einen Link von einer anderen Seite einstellst, wo wir eventuell nicht angemeldet sind, dann sehen wir eine ganz andere Seite wie Du, ich sehe z.B. die Seite in der Anlage, wenn ich Deinen Link anklicke.

Du mußt also den Artikel suche ohne daß Du auf der Seite angemeldet bist.

##################

Das kann schon sein mit dem Radio, weiß nicht mehr, habe das nur 2 mal gemacht vor 5 Jahren, was für ein BJ hast Du denn, das ist auch wichtig wegen dem AGR-Ventil?

Das AGR-Ventil von dem ich Dir einen Link gesendet habe ist scheinbar von BJ 2008-2013.

Wobei aber die Motoren bis anfang 2009 das offene Rußpartikelfiltersystem hatten was eine ganz andere Motorsteuerung verlangt und ich da nichts sagen kann ob das AGR-Ventil das Gleiche ist.

Also meiner war MY09 Erstzulassung 2010, also BJ 2009 und das sah optisch so aus, wie ich noch in Erinnerung habe.

Aber bevor Du eins kaufst prüfe genau ob es für Deinen Motor ist.

Gruß

Karle

Hardcopy-1

Zitat:

@dieter1962 schrieb am 18. November 2015 um 22:06:38 Uhr:

 

Mit dem App Torque und

http://www.amazon.de/.../B00ALQE360?...

bist Du in der Lage, Fehler im Fehlerspeicher Deiner Subine selber zu löschen.

Klar ist aber schon, wenn der Fehler nicht behoben ist, kannst Du löschen, was du willst, der kommt immer wieder!

Insgesamt Deine Entscheidung.

VG

Dieter

Dazu ein Hinweiß von mir. Von meiner Werkstatt aus sagte man mir das Subaru 2 Fehlerspeicher hat.

Löscht man einen Fehler per Torque ist er immernoch hinterlegt, wird nur erstmal nicht angezeigt. Betraf jetzt aber BJ 2005

Richtig löschen ging auch aber nur mit Werkstattgeräten.

Dabei gab es irgendein Problem wenn man es selber löscht. Habe ich aber leider vergessen.

Entweder der Fehler ist noch da.... eventuell eins Schaden... wird dann aber nicht mehr im normalen Fehlerspeicher angezeigt oder..... kann mich nicht mehr erinnern.

 

Themenstarteram 20. November 2015 um 19:26

Hallo,

ich fahre eine Outback Bj. 2008. Da kam aber 2012 ein neuer Motor rein. Lt. Fahrzeugbrief ist es ein BL (7106 und ABL) ! Auch wenn ich nicht darauf eingegangen bin, ist mir schon klar, dass ein Fehler durch löschen nicht behoben ist ... er könnte aber durch reinigen, was meine Subiwerkstatt vor einen Jahr übrigens auch getan hat und auch empfohlen hat jährlich nachzuschauen. Glaubt mir, ich hätte wirklich was anderes zu tun, wenn ich mir nicht Abhilfe erhofft hätte. Aber ein neues AGR ist ja schon bestellt und so ein ELM 327 zum Fehlerlöschen auch. Muss mir dann noch ein APP besorgen und dann schaun wir mal. Erst geht der gute aber noch zum Meister in die Werkstatt zum Achsmanschetten wechseln. Da möcht ich selbst nicht ran gehen. Danke Karle auch für den Hinweis zum "verlinken". Sorry!

Ich werde berichten::)

Zitat:

@Dietmar Bernd schrieb am 20. November 2015 um 19:26:32 Uhr:

Hallo,

ich fahre eine Outback Bj. 2008. Da kam aber 2012 ein neuer Motor rein. Lt. Fahrzeugbrief ist es ein BL (7106 und ABL) !

Alles klar Dietmar,

übrigens;

wenn Subaru einen neuen Motor in ein Auto macht, kommt genau der Typ rein, der bei der Auslieferung drinnen war, ganz egal was das für ein Schrott damals war.

Ich habe meiner Werkstatt damals 2.000 € angeboten, wenn sie mir beim 2 Motor ein Steuergerät und ein Turbolader vom MY 2011 rein machen, der hat ein wesentlich besseres Ansprechverhalten wenn der DPF gerade ausgebrannt wird und er verstopft nicht so schnell.

Die Werkstatt sagte mir, daß das nicht möglich ist, wobei der Motor aber der Selbe ist, Nur das Steuergerät und der Turbolader ist anders.

Als ich den 2 Motor rein bekam, bekam ich 6 Wochen lang (bis der Motor endlich drinnen war) einen Forester mit dem Elektronisch gesteuerten Turbo, mit dem hatte ich nie Probleme mit der Ölverdünnungsberechnung oder ähnlichem.

Vermutlich hätte ich heute noch meinen Impreza wenn das mit dem Elektronisch geregeltem Turbo damals funktioniert hätte.

Na ja, wo Bürokratie ist, ist Hopfen und Malz verloren.

Übrigens kannst Dich freuen, Deiner hat demnach noch das alte offene System drinnen, das weder in den ersten Jahren rumzickt noch nach 100.000 - 200-000 km einen neuen Partikelfilter braucht weil der alte voll ist mit Asche, Deiner bläst die Asche bei jedem mal ausbrennen zum Auspuff raus und ausbrennen tut der nicht aktiv sondern nur wenn zufällig die Ausbrenntemperatur und der Luftstrom mit ausreichend Sauerstoff den Ruß zufällig entzündet.

Wird das Ausbrennen mal einige 10.000 km nicht erreicht ist das auch egal, der DPF wird nicht verstopft wie beim geschlossenen System und die Karre bleibt nicht einfach auf der Strecke liegen, wenn Du die Motorstörlampe nicht beachtest und im Notfall in einer Werkstatt eine Zwangsausbrennung machen lässt.

Übrigens, wir wissen (ich gehe mal davon aus das betrifft auch die anderen User hier), daß Du das AGR nicht aus lange Weile gereinigt hast, ein Versuch war es ja wert.

Unsere Meinungen oben wollten Dir nur sagen, daß Das AGR ein Dreck ist und das nicht nur wort-wörtlich und nicht nur bei Subaru.

Dieter hat Dir oben eine App genannt (Torque), hast bestimmt überlesen, ich habe aber sowas noch nie benutzt, bei näheren Fragen mußt Dich da an Dieter wenden:

https://play.google.com/store/search?q=App%20Torque&c=apps

 

Ich wünsche Dir noch viel Erfolg mit Deiner Reparatur.

Bitte schaue hier mal wieder rein und berichte wenn Deine Subine wieder gesund ist, würde mich doch interessieren wie's gelaufen ist.

Gruß

Karle

Themenstarteram 21. November 2015 um 16:58

Vielen vielen Dank Karle für die Info zu den Apps! SUPER !! Da werde ich mal gründlich nachlesen.

Man darf doch hier auch mal Spaß haben oder? So ein AGR mit Bremsenreinger absprühen mat doch richtig Spaß, solltet Ihr alle mal ausprobieren, als hier rumm zu tippen ::)

Das mit dem offenen System war mir bekannt (hat ja auch 150 PS nicht wie Forester 147 - der hatt m.E. von Anfang an den Partikelfilter. Beim Impreza vermute ich ebenfalls von Anfang an geschlossen). Übrigens, ich dachte da wäre ein neuerer Motor reingekommen. Hatten die ersten Motoren nicht ein Problem mit der Kurbelwelle und den Lagern? Der Subaruhändler sagte mir als ich den Wagen gebraucht mit neuem Motor kaufte, "die neuen Motoren" betrifft das nicht mehr, da ist ja jetzt ein neuer drin"! Jetzt bin ich etwas entäuscht ... Übrigens, bitte nenne meineN Subi nicht immer Subine ::))

Themenstarteram 21. November 2015 um 17:09

Hallo Dieter,

Karle hat ein Link zu einer Seite mit Apps gepostet. Also Du würdest mir von all denen die App Torue Pro empfehlen? Das ist dann die erste auf der Seite? Sorry, wenn ich etwas blöd frage:confused:, habe mich mit so etwas noch nier befasst. Als ich vor 38 Jahren KFZ- Mechaniker gelernt hatte, gab es das alles noch nicht und seit 30 Jahren bin ich Büromensch und seltener Hobbyschrauber geworden:)

Benutze auch Torque Pro....

Ist meines erachtens die App mit den meisten Funktionen.

Außer man hat ein Iphone... die Apps für Apple Geräte sind alle Mist im Vergleich mit Torque.

Hab viele ausprobiert!!

 

Benutze aber ein billig Elm... keine Ahnung was der Unterschied zu 17€ :D Versionen ist.

habe auch ein Elm Wlan! Bluetooth wollte ich irgendwie nicht.

Ich meine aber Torque ging nur bei reooteten handys??? Steht aber wohl in der Beschreibung

Der Chip des ELM ist das Problem bei den billigen Adapter.

konnte echt nix finden... obwohl das Elm im Namen schon die Fälschung vom Original +100€ ist ;)

ich weiß nur das diese mini Adapter manchmal nicht so "gut" sind. Habe einen großen Adapter. Stoße mir da leicht das Schienbein wenns mal eingesteckt ist.

http://imgs.inkfrog.com/pix/welldone/180055-1.jpg

keine Ahnung ob die günstigen das alle so haben. Ließt nur mit einem Herz aus. Zumindest bei zwei Datensätzen wie Zündung und Drehzahl.

Hallo Dietmar,

 

ich hoffe, Du hast ein Handy mit Android Betriebssystem.

Auf meinem Samsung Galaxy ist das Torque Pro installiert.

 

https://play.google.com/store/apps/details?id=org.prowl.torque&hl=de

 

Möglicherweise sind andere OBDII Auslesegeräte besser, wie mein sehr billiges.

Für meine Bedürftnisse reicht es aber vollkommen aus.

Also, wenn Du meinst, Du möchtest etwa/rund 20 Euro ausgeben, für was besseres, dann schlag da einfach zu.

Verkehrt machst Du dann bestimmt nichts.

 

Du musst Dich bezüglich dem App und seinen Möglichkeiten anfangs erst orientieren, also wie geht was.

Aber wenn ich das geschafft habe, dann hast Du das mit Deinem beruflichen Vorlauf bestimmt schneller auf dem Kasten.

 

VG

 

 

Dieter

Themenstarteram 24. November 2015 um 16:53

Hallo,

ich habe mir solch eine Mini Elm327 Bluetooth für 13,99 € bei Ebay gekauft und gestern abend ausprobiert. Mein Sohn (der sich da besser auskennt) hat aus dem Internet die App Torque Pro besorgt und es hat funkioniert. Er hat das Programm auf seinem .....? und ich auf meinem Samsung. Ich habe auch ein neues AGR eingebaut und anschließend Fehler und Kontrolleuchte gelöscht. Alles war prima!! Probefahrt, Motor aus, wieder gestartet und Kontrolleuchte bleib aus. (wunderbar geschlafen) Dann heute Morgen nach dem Starten: Kontrolleuchte blieb wieder an!!! Liegt es etwa nicht am AGR? Was kann es sonst noch sein? Werde morgen, wenn ich den Subi beim KFZ Meister-Freund wegen Erneuerung der Achsmanschetten abhole wieder Fehler auslesen und mal schauen.. Aber das AGR war es wohl dann doch nicht. Das kann ich wohl hoffentlich wieder zurück geben an KFZTeile 24. Jemand eine Idee? VG

vorsichtshalber den Mechaniker mal nach dem Fehlerspeicher fragen.

ich meine echt es gab da ein kleineres Problem beim selber löschen.... möglich auch das er dann einfach aus Speicher Nr.2 den Fehler anzeigt der eigentlich gelöscht war.

Themenstarteram 24. November 2015 um 19:58

Danke, ich werde auf jeden Fall morgen auch mal den KFZ-Meister löschen lassen. Das mit dem 2. Speicher kann ich mir irgenwie aber nicht vorstellen? Wozu? Hab ich noch nicht gehört.

laut ihm wäre das fast ausschließlich bei Subaru zu finden und sowieso irgendwie komisch.

Hatte den Fehler für Abgas/lamda selber gelöscht.

 

Ich weiß aber nicht ob es bei allen Modellen so ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Motorstörlampe und die ESP-Lampe brennen