ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Motorstart nicht mehr möglich - Wagen war bei BMW, laut BMW alles ok. Aber ist es nicht

Motorstart nicht mehr möglich - Wagen war bei BMW, laut BMW alles ok. Aber ist es nicht

BMW 3er E90
Themenstarteram 16. Januar 2020 um 19:11

Hallo zusammen!

Ich bin am vergangenen Samstag noch normal gefahren, auch mehrere Stopps mit erneutem Kaltstart ect.

Sonntag wollte ich fahren, und wunderte mich schon, dass der Comfort-Zugang nicht funktioniert. Ich musste doe Türe mit dem Schlüssel öffnen. Als ich den Motor starten wollte, bekam ich diese Meldung:

"Motorstart Gestört

Bitte Fahrertür öffnen und wieder schließen.

Fernbedienung ziehen und erneut ins Zündschloss stecken.

Falls Funktionsstörung dauerhaft besteht, von Ihrem BMW Service prüfen lassen"

Was dort steht, hat nicht geholfen, die Störung blieb also.

Ich habe Montag alles in die Wege geleitete damit er zu BMW kommt. Dann dachte ich mir, versuch nochmal den Wagen zu starten, er ließ sich per Comfort-Zugang öffnen und er ließ sich auch starten. Alles ohne Fehlermeldungen. Allerdings brachte ich ihn zu Sicherheit doch zu BMW. Nun war er von Monat bis heute bei BMW, heute habe ich ihn abgeholt. BWM meinte, es ist kein Schaden ect. vorhanden, nur wären beide Schlüssel nicht mehr codiert gewesen, und haben die Schlüssel neu codiert.

Ich bin von BMW weg, alles normal und ca. 20 KM gefahren. Ging einkaufen und wollte dann nach hause fahren, und jetzt wieder dieselbe Fehlermeldung wie oben.

Habt ihr eine Idee was da los sein kann?

Danke euch!

Photo-2020-01-16-18-55
Photo-2020-01-16-18-55-19
Photo-2020-01-16-18-55-19
+1
Ähnliche Themen
34 Antworten

Hey Zusammen,

habe mich gerade auch mal angemeldet, um mich hier einzuklinken.

Zuerst einmal vielen lieben Dank! Dank des Threads bin ich überhaupt darauf gekommen, das SG des Passive Go abzuklemmen.

Nun habe ich jedoch kein Keyless Entry, kann das Auto jedoch mit Schlüssel in der Tasche starten (wenn das SG angeklemmt wäre). Kann hier trotzdem ein Türgriff hinüber sein oder ist es dann das SG bzw was anderes?

Ich habe nun mal auf euren Rat den Türgriff der Beifahrerseite demontiert und hatte sofort einen Treffer. Mit abgeklemmten Türgriff und angeklemmten Steuergerät lässt sich das Geschoss wieder mit Schlüssel in der Tasche starten.

Da die Türgriffe mit abgeklemmtem Steuergerät genau so funktioniert haben, wie zuvor und ich schon vorher kein Keyless Entry hatte, frage ich mich nun, weshalb ein Kabel am Türgriff ist. Das Licht davon ist ja separat.

Das Kabel ist für Keyles Go. Der Türgriff hat innen einen Sensor, wenn du rein greifst öffnet das Auto. Da ein Sensor im Griff ist benötigt er natürlich auch ein Kabel um die Signale an das Steuergerät zu geben.

Klemmst du das Kabel ab, geht der Türgriff mechanisch ganz normal, allerdings ohne Komfortzugang

Danke deine die schnelle Antwort!

Was mich nur wundert ist, dass in der Ausstattungsliste kein Keyless Go zu erwähnt wird und die Türgriffe dennoch über die Verkabelung verfügen.

Auf der anderen Seite kann mir der Defekt nun egal sein. Was man nicht kennt, vermisst man auch nicht. Somit werde ich zusehen, dass ich den Türgriff abgeklemmt einbaue und dann wieder alles beim Alten ist.

In der Ausstattung kannst du es durch "Komfortzugang" erkennen.

Ein Kabel kommt aus der Tür raus und das Ende wird ja in den Türgriff gesteckt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Motorstart nicht mehr möglich - Wagen war bei BMW, laut BMW alles ok. Aber ist es nicht