ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Motorschaden

Motorschaden

VW
Themenstarteram 11. Juli 2021 um 10:03

Hallo mein Golf 7 R hat 50.000km auf dem Tacho.Das Auto läuft seit tagen unruig und verbraucht auf 800km 1L Öl.

Habe alles auf Dichtigkeit geprüft alles in Ordnung.

Kompression geprüft un 2 von 4 hatten nur noch 6bar. Daraufhin baute ich die Kolben aus komplet verkohlt , Kolbenringe und Ölabstreifring festgefressen durch der Verkohlung. Habe eine Benzin Analyse durchführen lassen. Kein Diesel im Benzin tanke immer 95Oct E5, tanke immer an der selben Tanke. Sicher ist nur dass es vom Benzin kommt habe auch mit der VW Werkstatt gesprochen.Hatte einer schon mal dass selbe Problem oder eine Idee was im benzin sein kann was dass verursachen kann?

Ähnliche Themen
13 Antworten

verkokte/verkohlte kolbenringe sind doch bekannt bei vag, ob nun der motor auch betroffern ist weiß ich nicht.

die kolben und - ringe und x wurden doch deswegen mehrfach geändert.

Golf 7 R und dann nur 95 Oktan?

warum nicht? fehlen eben nur 10 ps. ok, die zusatzadditive des premiumsprits fehlen auch, und die können was bewirken innermotorisch. aber hier liegt ja anscheinend das bekannte konstruktionsproblem des vag-konzerns vor.

da hilft kein superdupersprit.

Wieso ist das sicher das das vom Benzin kommt ?

 

Meine verdächtigen wären schlechtes Motoröl odda imma schön Vollgas bei kaltem Motor. Odda beides .

Themenstarteram 11. Juli 2021 um 15:44

Zitat:

@Tomy 69 schrieb am 11. Juli 2021 um 14:24:08 Uhr:

Golf 7 R und dann nur 95 Oktan?

nächtse Tankstelle mit 100 oct ist 200km entfernt

Themenstarteram 11. Juli 2021 um 15:46

Zitat:

@ULFX schrieb am 11. Juli 2021 um 13:15:56 Uhr:

verkokte/verkohlte kolbenringe sind doch bekannt bei vag, ob nun der motor auch betroffern ist weiß ich nicht.

die kolben und - ringe und x wurden doch deswegen mehrfach geändert.

mehr wie verkohlt sind sie verkrustet

lässt sich nicht mal mit der stahlbürste entfernen

98 gibt es eigentlich bei jeder Tanke.

Bei den EA 888 Motoren sind Probleme mit verkokten Kolbenringen ein Problem? Ringstegbruch hab ich schon des öfteren gelesen.

Themenstarteram 11. Juli 2021 um 15:49

Zitat:

@turbonelli schrieb am 11. Juli 2021 um 14:49:46 Uhr:

Wieso ist das sicher das das vom Benzin kommt ?

 

Meine verdächtigen wären schlechtes Motoröl odda imma schön Vollgas bei kaltem Motor. Odda beides .

Sind mehrere autos betroffen alle unterschiedlicher marke aber alle mit den selben problem und immer bei der selben tanke

die tanke selber hat alles untersucht scheit alles in ordnung

Zitat:

@Tomy 69 schrieb am 11. Juli 2021 um 15:49:11 Uhr:

Bei den EA 888 Motoren sind Probleme mit verkokten Kolbenringen ein Problem?

das weiß ich eben nicht genau, siehe mein 1. beitrag!

wenn man sich aber die mühe macht sowas zu ergoogeln, kann man es sicher rauskriegen. nur warum sollte ich das machen, kann er ja selber.

stichworte sind tsi/tfsi mit hoher ölverbrauch oder ölsäufer. da kommt bestimmt was, ua aus der autobild die darüber öfters berichtet hat.

Themenstarteram 11. Juli 2021 um 23:20

Zitat:

@ULFX schrieb am 11. Juli 2021 um 14:44:47 Uhr:

warum nicht? fehlen eben nur 10 ps. ok, die zusatzadditive des premiumsprits fehlen auch, und die können was bewirken innermotorisch. aber hier liegt ja anscheinend das bekannte konstruktionsproblem des vag-konzerns vor.

da hilft kein superdupersprit.

Sind mehrere Autos betroffen alle unterschiedlicher marke aber alle mit den selben problem und die tanken auch immer bei der selben tanke wo ich tanke

Wenn deine Benzinanalyse aber sagt alles in Ordnung....

@tonisaioch

schon merkwürdig dann. hab ich so auch noch nicht erlebt.

Das ist aber schon eine Tankstelle in Deutschland und nicht im hintersten Winkel von Russland oder ?

Wenn ich höre das immer bei ein und der selben Tankstelle getankt wird kann ich mir schon vorstellen wie das Fahrprofil aussieht, das wird nicht von Langstreckentouren geprägt sein sonst wäre da ja auch die ein oder andere Tankfüllung bei einer anderen weiter entfernten Tankstelle dabei.

Zumal bei einem Golf R die Tankfüllung jetzt auch keine 1000Km reichen wird bei artgerechter Haltung.

In welcher Zeit bis du denn die 50Tkm mit dem Auto gefahren bzw. wie alt ist der Golf ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen