ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Motorrad folieren lassen!

Motorrad folieren lassen!

Themenstarteram 31. August 2010 um 19:21

Hey Leute,

ich wurde gerade von einem Freund, hier aus dem Motor-Talk Forum, nach meiner Maschine gefragt bzw. wie ich denn den Lack (der gar kein Lack ist) hinbekommen habe :D Irgendwie sind direkt alle erstaunt was man mit Folie alles machen kann!

Hier ein paar Bilder meiner Maschine...

Das ist 'ne Flakes-Metall Folie, sieht absolut Geil aus, einfach Oldschool-rot. Und, Ja Timo, gibts auch in allen anderen Farben ; )

Achso wer wissen will bei wem ich die Motorradfolierung machen lassen habe, fragt einfach, soll hier nicht nach nem Werbungsthread aussehen (@meine Folierer, ich habe einige der Bilder direkt von eurer Page kopiert)

Ich hoffe, mein Motorrad gefällt euch, viele grüße,

Maxmichel

Beste Antwort im Thema

Hallo,

die neue Folientechnik oder Tauchbadfolie ist der absolute Hammer!!!

Wie schon geschrieben, sehr viel Auswahl hinsichtlich Farben und Designs, aber absolutes muß ist es, die Arbeit von einem Profi machen zu lassen.

Dummes Zeug, bzw. fehlende Ahnung sind die Aussagen mit Falten an Rundungen usw.. Das sind alte Stories aus der Grundschule, als die Schulbücher damit eingebunden wurden.....:rolleyes: :rolleyes::rolleyes:

Tauchbadfolie kann man faltenfrei auf einem Tischtennisball anbringen!!!

Bei gut gemachter Folie würden 90% der User hier keinen Unterschied zu einer Lackierung erkennen (für die, die jetzt aufschreien wollen: locker bleiben, ihr gehört zu den restlichen 10 % :D)

Wenn man nur Unifarben oder nur ein Design (z.B. Fischschuppen oder Carbon) haben möchte ist Folie wirklich gut, aber für mich fehlen dann die eigentlichen Highlightes wie Flames, Scallops oder wem es gefällt Totenköpfe oder andere Airbrushes.

Ein guter Ansprechpartner dürfte Danny von Schrammwerk sein. Macht viel und richtig gutes Custompainting (u.a. für Walz, Rick`s usw.), aber auch Foliendesign. Er kann Dir aus erster Hand sagen, was bei Deinen Wünschen machbar ist.

Guckst Du

Ansonsten mal googlen, gibt etliche Anbieter von Foliendesigns.

Gruß Brus

 

 

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'HD - Folie statt Lack' überführt.]

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten
Themenstarteram 28. Juli 2010 um 11:50

Hey Leute,

habt ihr das schon ausprobiert?

Mir hat ein Freund dazu geraten, ich will etwas neues für meine Fat Boy, irgendetwas was auffällt und die leute vom hocker haut. habe erst an einen neuen Lack gedacht, davon wurde mir aber wegen hoher Kosten und dem Fakt, dass ich meinen alten Lack dabei verlieren, abgeraten.

Nun stehe ich vor der Entscheidung mein Bike bei ihm folieren zu lassen.

Jemand Erfahrungen?

vg

Michel

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'HD - Folie statt Lack' überführt.]

am 28. Juli 2010 um 11:54

ein bekannter hat ein unternehmen, das auf solche folien spezialisiert ist. die haben u.a. schon ganze autos damit beklebt. funktioniert einwandfrei und die möglichkeiten im bereich motive sind quasi unerschöpflich.

gute alternative zum lack

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'HD - Folie statt Lack' überführt.]

Hi.

Halte das mit der Folie für keine so gute Idee.

Wenn du den Originallack behalten willst, schiess dir bei Ebay einen gebrauchten Lacksatz (gibts wegen Umbauten jede Menge) und lass den Lackieren, und zwar von nem Pro. Das haut die Leute dann vom Hocker und ist am Ende gar nicht sooo teuer. Die Folie mag ja für ein mit Werbung beklebtes Auto ok sein, aber auf der Harley fänd ich´s Cheesy...

Ciao

Kwik

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'HD - Folie statt Lack' überführt.]

am 28. Juli 2010 um 13:00

nee, kwik, es geht ja nicht um ein paar werbeaufkleber, sondern um großflächige beklebung. hersteller solcher folien ist z.b. 3m - kann man auch googeln.

wichtig ist da glaube ich nur, dass man keinen falschen ehrgeiz an den tag legt, sondern das von experten vornehmen lässt.

wie bei jedem thema gibt es auch hier natürlich pros und contras.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'HD - Folie statt Lack' überführt.]

am 28. Juli 2010 um 13:13

Bei gut gemachter Folie siehst Du kaum einen Unterschied zu Lack. Ein Freund von mir macht auch sowas. Nur günstig ist das auch nicht. Es sei, man hat einen guten Draht. Die neuen Taxen oder Polizei Autos sind auch "nur" beklebt. Das Blau bei den Polizei Fahrzeugen ist Folie, Grundfarbe silber. Bei den Taxen kann sich sonstewas für ne Farbe unter der beige Folie verbergen.

 

Keine schlechte Lösung!

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'HD - Folie statt Lack' überführt.]

am 28. Juli 2010 um 14:09

sorry, aber auf echten harleystahl gehört lack!!! :mad:

folie ist vielleicht was für nen roller ;)

und außerdem machen viele der folien bei starken rundungen probleme. dazu sei angemerkt, dass gerade am tank es nicht nur warm, sondern heiß werden kann, die folie eventuell ablöst, auf den motor kommt und dann riecht es nett. vor allem darfste dann bürsten, bürsten, bürsten ;)

billigfolien sind nicht immer uv-beständig obwohl es auf der verpackung steht ... dazu muss alles abgebaut, penibel gereinigt und aufgebracht werden. hier in der nähe macht das ne werkstatt täglich und professionell und der sagt ganz klar, das sei nicht soviel billiger als man denkt. viele nehmen folie am auto weil sie sich wegen der lackierung einfach nicht sicher sind und dann ist die folie ganz vorne dabei weil flexibel. aber an ner harley ... ick wees ja nüschd ...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'HD - Folie statt Lack' überführt.]

wen haut heutzutage auch noch ein uni-farb-ton vom hocker? lack runter, anrosten lassen.....das ists.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'HD - Folie statt Lack' überführt.]

Hallo,

die neue Folientechnik oder Tauchbadfolie ist der absolute Hammer!!!

Wie schon geschrieben, sehr viel Auswahl hinsichtlich Farben und Designs, aber absolutes muß ist es, die Arbeit von einem Profi machen zu lassen.

Dummes Zeug, bzw. fehlende Ahnung sind die Aussagen mit Falten an Rundungen usw.. Das sind alte Stories aus der Grundschule, als die Schulbücher damit eingebunden wurden.....:rolleyes: :rolleyes::rolleyes:

Tauchbadfolie kann man faltenfrei auf einem Tischtennisball anbringen!!!

Bei gut gemachter Folie würden 90% der User hier keinen Unterschied zu einer Lackierung erkennen (für die, die jetzt aufschreien wollen: locker bleiben, ihr gehört zu den restlichen 10 % :D)

Wenn man nur Unifarben oder nur ein Design (z.B. Fischschuppen oder Carbon) haben möchte ist Folie wirklich gut, aber für mich fehlen dann die eigentlichen Highlightes wie Flames, Scallops oder wem es gefällt Totenköpfe oder andere Airbrushes.

Ein guter Ansprechpartner dürfte Danny von Schrammwerk sein. Macht viel und richtig gutes Custompainting (u.a. für Walz, Rick`s usw.), aber auch Foliendesign. Er kann Dir aus erster Hand sagen, was bei Deinen Wünschen machbar ist.

Guckst Du

Ansonsten mal googlen, gibt etliche Anbieter von Foliendesigns.

Gruß Brus

 

 

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'HD - Folie statt Lack' überführt.]

Soweit ich weiß sind die einzigen die dreidiemensionale Folie herstellen die Jungs von 3M. Ein weitläufiger Bekannter hat das Zeug mal vertickert. Der erklärte mir auch, das ein Auto  zu bekleben immer noch etwas anderes ist als die Teile von einem Moped.

 

Es gibt millionen von Farben und Formen. Jede Menge Farben gibt es im NCS Farbsystem, RAL Farben etc. einfach mal mit so einem Farbfächer rumspielen. Zum Lackierer gehen und ein bischen Brainstorming machen. 

Da geht schon was. 

 

Flipfloplacke, nassen Lack mit Wasser besprühen, oder Folie draufbacken und abziehen.

Schmeiß Kreide drauf mach Klarlack drüber. Unter den weißen Staub schreibst Du einfach. "That´s my Job" Hast immer Gespräch garantiert.:D

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'HD - Folie statt Lack' überführt.]

so ne frage wollte ich eigentlich bald stellen..

weil ich mich für ne zx10r interessiere, und man die überwiegend in grün bekommt, was mir aber nicht gefällt. würde die dann gerne wenn schwarz matt folieren lassen,... damit wenigstens der originallack draufbleibt, ist ja auch besser beim wieder verkauf..

dann vertell mich das mal was das kostet.. denke mal nicht das du aus meiner nähe kommst..

Themenstarteram 31. August 2010 um 19:42

Hi moelle2101,

also ich glaub es kommt ganz drauf an, von Motorrad zu Motorrad unterschiedlich.

Mein Motorrad lag bei 820€ hat aber auch nicht so viele Teile zu folieren wie bei dir, dann vielleicht um die 1000€ kann ich dir nich direkt beantworten, wenn du möchtest gebe ich dir die Mail Adresse etc von meinem Folierer. Also ich hab damals auch einfach ne Mail hingefeuert, da sollte doch wohl recht easy und schnell ne Antwort kommen.

vg

Mit etwas Geschick und Übung kann man das auch selbst machen... :D

 

Im GS-Forum hat einer seine komplette GS in Mattschwarz gewickelt. Besonders Schnabel und Tankmittelteil sind schon ziemlich anspruchsvoll.

 

Ich selbst hab auch ein paar Verkleidungsteile an meiner GS beklebt. Siehe Bilder.

Tankteil-einzeln
Tankteil-verbaut

ja sieht aufjeden fall gut aus..

aber ich glaube da hätte ich nicht den nerv zu, bei meinem glück hätte ich dann ein großes teil fast fertig und versau es mir dann bei den letzten 5%..ich kenn mich ja..

war ja auch nur so ein gedankengang von mir, muss mich erstnochmal schlau machen, weil wenns wirklich 1000€ kostet, kann ich die auch ausgeben und nach ner schwarzen suchen :)

aber danke schonmal.. komme selbst aus nrw und du?

ich hab auch ne frage

wieso hast du die shovel folieren lassen?

lackieren kostet doch nicht mehr, eher weniger wenn man einen unilack nimmt?

das kapier i net.

willste den originallack schützen oder schonen um beim verkauf einen mehrwert zu erzielen?

wenns jetzt ne bedruckte folie wäre oder ne besondere optik ergeben würde....

hmmm

bin mir über den sinn dieser aktion nicht im klaren.

ne durchsichtige lackschutzfolie bei ner geilen lackierung (um diese zu schonen) würde mir als grund noch einfallen.

beim auto lass ich mir das noch gefallen, da beim auto der preis das argument ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Motorrad folieren lassen!