ForumMotorrad Reisen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorrad Reisen
  5. Motorrad-Fahren im Schnee - Manali-Leh Teil 2

Motorrad-Fahren im Schnee - Manali-Leh Teil 2

Themenstarteram 25. Juni 2013 um 3:01

1) Eingeschneit beim Zelten.

2) Den zweithöchsten Pass der Welt bei winterlichem Dreckswetter gefahren.

3) Einen ganz speziellen persönlichen Höhenrekord verpaßt.

...um nur drei Highlights des zweiten Teils der Manali-Leh-Etappe zu nennen:

http://krad-vagabunden.de/.../

Eingeschneit auf 4.700 Meter Höhe
Amtlich: zweithöchste Pass der Welt
Ähnliche Themen
10 Antworten

Servus Krad-Vagabund,

ich hab gerade deinen Bericht vom Manali-Leh gelesen und muß gestehen, dass ich den Arsch nicht in der Hose hätte. Du hast meinen vollsten Respekt.

Was mir vor allem sehr gut gefällt, ist deine Schreibweise, sehr schön zu lesen, toll.

Weiterhin viel Glück und unfallfreie Fahrt, susireiter

Das ist mir zu viel Abenteuer. Wenn ich es demnächst mal schaffe, auf den eigenen 2 Rädern die höchste Strasse Europas in Südspanien zu fahren oder auch mal nach Albanien, dann ist mir das Abenteuer genug.

Aber ich finde das ungeheuer spannend und interessant zu lesen. :)

Themenstarteram 26. Juni 2013 um 4:34

Zitat:

Original geschrieben von Lewellyn

Das ist mir zu viel Abenteuer. Wenn ich es demnächst mal schaffe, auf den eigenen 2 Rädern die höchste Strasse Europas in Südspanien zu fahren oder auch mal nach Albanien, dann ist mir das Abenteuer genug.

Aber ich finde das ungeheuer spannend und interessant zu lesen. :)

Moin Lewellyn,

wenn ich so die Wetter-Klagen unserer deutschen Freunde höre, dann kommt es mir vor, als könne man auch bei Euch jederzeit bei einer Motorrad-Tour einschneien:-)

Weißt Du wie hoch es da in Spanien hinauf geht?

Bis die Tage - wir brechen jetzt erstmal zu zwei weiteren Kandidaten für den Titel "höchster Pass der Welt auf".

Gruß

Panny

Es geht auf 3.300 Meter. Kein Vergleich mit Asien oder Südamerika, aber für Europa doch deutlich höher als in den Alpen möglich.

Ich häng mal ein Foto von Rencurel, Südfrankreich, 25.05.2013, 09.00 Uhr morgens an.

An dem Tag sind wir nur 78km gefahren. Und auch nicht alle. Aber immerhin kein Zelt und genügend Rotwein. ;)

Mai2013

Schnee haben wir im Winter doch meist auch genug. Nur traut sich der gewöhnliche Motorradfahrer dann nicht raus.

Vor der Befahrung höchsten Strasse Europas möchte ich warnen. Die Spanier sind mit ihren Strafen nicht zimperlich. Das ist Naturschutzgebiet. (Natürlich bekommen solvente VIPs eine Ausnahmegenehmigung, da ist Naturschutz dann egal.)

am 26. Juni 2013 um 12:51

Hallo, Moin y buenos días,

Wie schon von tomS gesagt, die höchste Strasse Europas gehört der geschichte an, sie ist für den normalen Verkehr gesperrt. Von Granada aus hört sie auf 2.600m in Skigebiet auf. Allerdings ist ne gut ausgebaute Strasse, siehe erstes Bild, von anfang Mai dieses Jahres.

Von Süden, der Alpujarra, aus ist es eine Piste die bis zum Kontrollpunkt des Nationalparks auf etwa 2.500m führt. Der Teil innerhalb des Parks wird nicht mehr unterhalten, so dass die Strasse langsam zerbröselt.

Eine Ausnahme ist die jährliche Wallfahrt im August vom Süden aus zum Mulhacen. Dann dürfen, und nur an diesem Tag, motorisierte Fahrzeuge hoch.

Fahr öfters in Sierra Nevada rum mit meinem 125er Cruiser, ist sehr schön und kurvenreich, aber nicht sooooo abenteuerlich wie die Gegenden wo sich der Krad-Vagabund rumtreibt.

Saludos, bis dann!

Richard - odysseus

Wenn Du vom Ruhrgebiet aus losfährst und die iberische Halbinsel vorher gegen den Uhrzeigersinn bis dahin umrundet hast, ist es schon mal Teil eines kleinen Abenteuers. ;)

Dass die Strasse gesperrt ist, ist natürlich traurig. Wir werden aber mal bis zum Schild fahren. 2015.:)

Aber das führt jetzt hier vom Thema weg.

Hallo Panny,

ich hab grad als treuer Follower Euren Bericht über die weiteren Touren in Ladakh gelesen, das sieht ja phantastisch aus, bei mir damals war das Nubra Valley noch off limits! Neidisch! Ich ventiliere immer ernsthafter eine der anscheinend gängigen Enfield-Touren auf der Manali-Leh Road für´s nächste Jahr.

Wir teilen anscheinend die Vorliebe für die Landschaftsform "Hochgebirge, karg und trocken".

Ich kann Euch versichern, in Pakistan auf dem Karakorum Highway ist das non-stop so, nur dass da "richtige" Berge drumherum stehen nicht so Hügel wie in Ladakh ;-).

Rakaposhi, Passu Peaks, Nanga Parbat usw. (wobei am Nanga Parbat ja gerade ein grauenhaftes Attentat stattfand....). Das Hunza Valley ist nach wie vor eine der spektakulärsten Gegenden, die ich je bereist habe (allerdings mit dem MTB damals, heute würde ich das Mopped vorziehen :-)).

Ich bin sehr gespannt auf Eure weiteren Berichte!

Grüße und gute Fahrt!

C.

Themenstarteram 2. Juli 2013 um 14:07

Zitat:

Original geschrieben von WishboneX

Ich bin sehr gespannt auf Eure weiteren Berichte!

Ohne zuviel zu verraten: ich arbeite gerade an den nächsten beiden Kapiteln und kann versprechen, daß es in Sachen Pass-Höhen und Bildqualität nochmal Steigerungen geben wird.

Was den KKH angeht: wir freuen uns mächtig drauf, sind aber auch besorgt wegen des jüngsten Taliban-Massakers: 10 Touris ermordet. Das war in der Region bisher noch nicht da gewesen und könnte dazu führen, daß wir mit etwas Pech überall im Karakorum mit Eskorte fahren müßten, was für mich ein Alptraum wäre.

In einem Monat wissen wir mehr!

Gruß

Panny

Ahh, sehr schön, bin gespannt, welcher Pass der höchste sein wird. Die gefaketen 200 Höhenmeter am Khardung La hab ich immer mental dadurch ausgeglichen, daß es Ende November und daher -15Grad waren :-) Aber das Schild macht natürlich trotzdem was her.

Ich hoffe sehr, daß sich der Norden Pakistans bis Ihr da seid wieder beruhigt, bislang waren diese Spinner ja nur im Süden und in der NWFP, die Ismaeliten in Hunza und Baltistan sind ein ruhiges Völkchen. Ich muss Euch aber vorwarnen vor den Temperaturen im südlicheren Teil zwischen Islamabad und Gilgit, in Indus Kohistan sind wir fast kollabiert, so heiß war es da. Hab ich nur einmal sonstwo auf der Welt erlebt.

C.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorrad Reisen
  5. Motorrad-Fahren im Schnee - Manali-Leh Teil 2