ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Motorrad als Sportwagenersatz für "geringes Budget"

Motorrad als Sportwagenersatz für "geringes Budget"

Themenstarteram 19. September 2014 um 22:29

Hey geliebtes Forum!

Ich denke immer wieder darüber nach warum mann den

das maximum an Geld für Sportwagen ausgiebt wenn mann

doch für "wenig Geld" ein sportliches Motorrad

bekommt?

Gruß Francis

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von BMW K100RS16V

mal ne Doofe Frage- der TE ist verstorben! Oder?

Nein, der TE scheint die Diskussion zu verfolgen. Aber warum sollte er hier noch schreiben, da es doch schon wieder beim üblichen Korinthenkacken, Haarspalten und Spiegelfechten angelangt ist.

Wäre ich ein recht junger Nutzer dieses Forums - ich würde auch nur denken "die haben alle voll einen am Appel, voll die Idioten" und mich Foren zuwenden, in denen es freundlich zugeht, auch wenn die Meinungen divergieren. Derartig Verprellten später dann auch noch Troll nachrufen - naja.

Versucht mal, Eure Beiträge aus dem Blickwinkel eines neutralen, unvoreingenommenen Nutzers zu betrachten - Euch würde teilweise übel :rolleyes:

202 weitere Antworten
Ähnliche Themen
202 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Marodeur

Apropos Sportwagen und SUV... Als was bezeichnet ihr eigentlich einen Porsche Cayenne Turbo? :D

Das ist und bleibt ein SUV mit einem starken Motor. Fährt aber zugegebenermassen sehr schnell.

Porsche hat auch schon mal hubraumstarke Diesel hergestellt:

http://porschediesel.stereofx.org/pd_galerie.html

Genauso, wie es Lamborghini heute noch erfolgreich macht:

http://www.lamborghini-tractors.com/de-DE/

Es sind aber trotzdem keine Sportwagen :D

Obwohl, vielleicht doch:

http://www.tractorpulling.ch/ ;)

Porsche Diesel
Lambo-Nitro
Motorsport

Die Leute im SLK - Forum geben der userin "Nette Hexe" weitgehend Recht, selbst ein SLK 55 AMG wird nicht als "Sportwagen" betrachtet. :eek:

Ist aber wohl eine Frage der Definition, echte "Sportwagen" sind demnach die straßentauglichen Überbleibsel der Homologation von Rennsportwagen. Sie haben insofern nichts mit "sportlichem Fahren" sonden mit "Rennsport" zu tun.

 

Jetzt müssen die Redakteure von AM+S, Auto-Zeitung, Autobild etc. so manchen Artikel neu schreiben.

Und den SLK sofort vom aktuellen Platz 2 der meist zugelassenen "Sportwagen" streichen. :(

Und ich mich mit der Tatsache abfinden, dass ich keinen "Sportwagen" habe, sondern nur zwei sportliche Roadster und dass meine Tipps betreffend den günstigen Erwerb eines "Sportwagens" komplett für den Arsch waren.

Ich glaube, das überlebe ich.:D

Das ist Jammern auf hohem Niveau.;)

Vielen Dank an die Nette Hexe für die Aufklärungsarbeit. Ich wusste doch, dass ihre posts großes Potential haben.

Zitat:

Original geschrieben von BMW K100RS16V

mal ne Doofe Frage- der TE ist verstorben! Oder?

Nein, der TE scheint die Diskussion zu verfolgen. Aber warum sollte er hier noch schreiben, da es doch schon wieder beim üblichen Korinthenkacken, Haarspalten und Spiegelfechten angelangt ist.

Wäre ich ein recht junger Nutzer dieses Forums - ich würde auch nur denken "die haben alle voll einen am Appel, voll die Idioten" und mich Foren zuwenden, in denen es freundlich zugeht, auch wenn die Meinungen divergieren. Derartig Verprellten später dann auch noch Troll nachrufen - naja.

Versucht mal, Eure Beiträge aus dem Blickwinkel eines neutralen, unvoreingenommenen Nutzers zu betrachten - Euch würde teilweise übel :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von sampleman

 

Schon mal über Selbstmord nachgedacht? Das würde dich von allen irdischen Qualen erlösen.

Oder mit anderen Worten: Heul doch.

Hirnrissiges Geschwätz, denk mal drüber nach was Du schreibst.....ich applaudiere für diese außerordentliche Intelligenz, die ich diesen Zeilen entnehme.

Ich denke wir sind hier in einem Forum, in dem jeder seine Meinung verkünden kann.

Das geschriebene ist halt meine Meinung, wenn Du damit nicht klar kommst überlese es einfach.

Wenn Deine neue Karre nach zwei Jahren den Geist aufgiebt, dann denk an das, was wir hier geschrieben haben , sorgfältiger nach, egal ob Computer, Fernseher, Waschmaschine oder Auto.

Ansonsten gehe ich davon aus, dass Du keinen Plan hast, was wirklich abgeht...also halt besser den Rand.

Zitat:

Original geschrieben von Kleinkubikgemesch

Zitat:

Original geschrieben von sampleman

 

Schon mal über Selbstmord nachgedacht? Das würde dich von allen irdischen Qualen erlösen.

Oder mit anderen Worten: Heul doch.

Hirnrissiges Geschwätz, denk mal drüber nach was Du schreibst.....ich applaudiere für diese außerordentliche Intelligenz, die ich diesen Zeilen entnehme.

Ich denke wir sind hier in einem Forum, in dem jeder seine Meinung verkünden kann.

Das geschriebene ist halt meine Meinung, wenn Du damit nicht klar kommst überlese es einfach.

Wenn Deine neue Karre nach zwei Jahren den Geist aufgiebt, dann denk an das, was wir hier geschrieben haben , sorgfältiger nach, egal ob Computer, Fernseher, Waschmaschine oder Auto.

Ansonsten gehe ich davon aus, dass Du keinen Plan hast, was wirklich abgeht...also halt besser den Rand.

Guter Mann, du hast wirklich Unterhaltungspotenzial, das muss der Neid dir lassen. Nennst dich "Elektronikboykottierer" - in einem Internetforum;-)

Zitat:

Original geschrieben von twindance

....

Nein, der TE scheint die Diskussion zu verfolgen. Aber warum sollte er hier noch schreiben, da es doch schon wieder beim üblichen Korinthenkacken, Haarspalten und Spiegelfechten angelangt ist.

...

es schient zu sein wie du sagst und wenn ich mir die beiden letzten Postings so anschaue fällt mir mein Standardspruch für dies Art von Threads ein :

Ein Schloß EIN SCHLOSS - ein Königreich für ein SCHLOSS

alex

PS auch mal lustig - nix schreiben NUR lesen und zum Schluß beobachten dass es MICH garnicht braucht um nen Thread richtig zu versauen!

Jetzt ist Schluss mit dem Angezicke!

 

Himmel Arsch und Zwirn :mad:

Ich bin auch schon "sportlich angelehnte Autos" gefahren. Und nein, ich meine damit ganz sicher nicht meinen 100PS-Astra!

Ganz ehrlich muss ich gestehen, dass mich der Auto-Hype relativ kalt lässt in der Realität. Zwar schaue ich auch GRIP und sowas, aber irgendwie begeistern mich persönlich Motorräder viel mehr und irgendwie macht mir Motorradfahren auch viel mehr Spaß.

Das ist natürlich komplett subjektiv, da es mein persönliches Empfinden ist. Genau deswegen finde ich auch, dass man dieses Thema schwer diskutieren kann.

Sportwagen und Motorräder unterscheiden sich in sämtlichen Belangen ziemlich stark - das sollte jedem klar sein. Trotzdem finde ich den Vergleich nicht abwegig. Auch wenn der TE nichts von "Spaß" geschrieben hat, gehe ich davon aus, dass es genau darum geht. Denn Spaß ist für mich ein Inbegriff, wenn es um Sportwagen und Motorräder geht. Und wenn ein Motorrad genauso viel Spaß bereitet, wie ein Sportwagen, dass ist das Motorrad doch ein hervorragender Ersatz, wie ich finde.

Wenn ich tatsächlich darüber nachdenken würde, ob ich ein Auto durch ein Motorrad ersetze (Beispiel), dann würde ich mir eine Tabelle machen und von beidem jeweils die Vor- und Nachteile aufschreiben.

Das ist allemal sinnvoller, als 90% der Antworten hier.

Meine Meinung.

 

Ansonsten finde ich das Verhalten mancher Akteure hier echt schenkelklopferwürdig. Bei anderen bin ich sehr erschrocken. Da soll nochmal irgendein Grauhaariger den jungen Usern hier kindisches Verhalten und bescheuerte Meinungen unterstellen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Motorrad als Sportwagenersatz für "geringes Budget"