ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Motorölverlust im Bereich des ölfiltergehäusees

Motorölverlust im Bereich des ölfiltergehäusees

Opel Vectra C
Themenstarteram 2. November 2020 um 7:54

Motorölverlust im Bereich des ölfiltergehäusees

Ähnliche Themen
8 Antworten

Motorölverlust im Bereich des ölfiltergehäusees

Glückwunsch

Auf der CSCL Globe? :D

Ich befürchte unser aller Glaskugel ist heute out of order, daher wären ein paar Informationen nützlich.

Welches Vehikel, welcher Motor, Motornummer?

Du kannst auch die VIN oder die beiden Schlüsselnummern angeben, wenn die nicht weißt, welches Herz in deinem Auto schlägt.

Die Glaskugel ist im Lockdown Light :)

sonst mach doch mal ein Bild davon

Ist vielleicht der innere der beiden O-Ringe, die auf den Ölfiltergehäusedeckel aufgelegt werden, nicht mehr ganz dicht?

Ich hatte das Problem, dass sich bei mir schleichend Öltropfenbildung am Stützen des Ölfiltergehäuses einstellte. Es tropfte von da aus erst auf den Auspuffteil vor dem Flexrohr und dann ab.

Nach nem Ölwechsel mit neuem Original-Filter samt O-Ringen ( https://tinyurl.com/y2shbymn ) war das Problem weg.

Gruß

Andreas

So wichtig kann das Problem nicht gewesen sein, sonst hätte sich der TE ja mal wieder melden können.

War bestimmt wieder so ein Fall von:

Ein Problem gesehen

- in 10 Foren angemeldet

- schnell überall die Frage reingeworfen

- und dann gehofft das innerhalb von 10 min einer sagt was kaputt ist, was es kostet und wie man sich mit Hausmitteln selber helfen kann.

Allein schon das man sich nichmal die Zeit nehmen kann sein Anliegen klar und deutlich zu formulieren.

Ne, da wird nicht einmal ein vollständiger Satz hingerotzt und das war's dann.

Bei sowas würde ich mir nicht mal die Mühe machen auch nur eine ansatzweise hilfreiche Antwort zu verfassen.

Zitat:

@Marschjus schrieb am 5. November 2020 um 13:03:46 Uhr:

So wichtig kann das Problem nicht gewesen sein, sonst hätte sich der TE ja mal wieder melden können.

War bestimmt wieder so ein Fall von:

Ein Problem gesehen

- in 10 Foren angemeldet

- schnell überall die Frage reingeworfen

- und dann gehofft das innerhalb von 10 min einer sagt was kaputt ist, was es kostet und wie man sich mit Hausmitteln selber helfen kann.

Allein schon das man sich nichmal die Zeit nehmen kann sein Anliegen klar und deutlich zu formulieren.

Ne, da wird nicht einmal ein vollständiger Satz hingerotzt und das war's dann.

Bei sowas würde ich mir nicht mal die Mühe machen auch nur eine ansatzweise hilfreiche Antwort zu verfassen.

@Marschjus Lustig das du sogar einen ganzen Aufsatz verfasst hast

Es überkam mich gerade....

mit geht dieses Verhalten in jedem Forum auf den Sack. Mit Sicherheit wurde vorher auch nicht google bemüht weil es einfach ist andere die Arbeit machen zu lassen.

Zitat:

@Marschjus schrieb am 5. November 2020 um 13:14:38 Uhr:

Es überkam mich gerade....

mit geht dieses Verhalten in jedem Forum auf den Sack. Mit Sicherheit wurde vorher auch nicht google bemüht weil es einfach ist andere die Arbeit machen zu lassen.

Ich bin da voll bei dir, vielen Dank, dass du deine zeit für den "Aufsatz" geopfert hast!

Klar übersieht man mal was im Eifer des Gefechts, aber das, nun, ohne Worte ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Motorölverlust im Bereich des ölfiltergehäusees