ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Motoröl wechseln und nur kurz fahren bis zum nächsten Wechsel sinnvoll...?

Motoröl wechseln und nur kurz fahren bis zum nächsten Wechsel sinnvoll...?

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 13. März 2021 um 13:05

Hi Freunde des automobilen Wohlgeschmacks,

meine Diva steht ja nun erst seit ein paar Monaten auf dem Hof. Was der Vorbesitzer mit ihr angestellt hat, ist mir natürlich verborgen geblieben. Basierend auf dem Allgemeinzustand war er aber immer nett zu ihr. Das erspart einem bekanntlich aber nicht den regelmäßigen Griff zum Ölmeßstab.

Jetzt meine Frage. Festgestellt habe ich zum ersten, daß genug Öl drin ist. Wissen tue ich, daß der nächste Service erst in 9 Monaten oder 8900 km fällig ist. Gesehen habe ich aber auch, daß das Öl schwärzer als die Nacht ist. Was tun, sprach Zeus, der Göttervater...?

Ölwechsel/Service vorziehen; nur prophylaktisch einen Ölwechsel machen und dann den nächsten planmäßig wieder machen oder aber Öl raus, "Spülöl" rein (innerhalb der Spezifikation), tausend Kilometer fahren und dann erneut wechseln und zu guter Letzt, einfach ignorieren und Service nach Plan...???

Fragen über Fragen, die auch die SuFu nicht lösen konnte...

Sanftes Dahinschweben allen Genießern

Ralf

Ähnliche Themen
11 Antworten

Welcher Serviceintervall ist denn eingestellt bzw. wann war der letzte Service mit Ölwechsel?

Allgemein wird hier ein Ölwechsel alle 15.000 Kilometer empfohlen.

Ich persönlich....

Habe es wo ich den S8plus gekauft habe gemacht...

Motorspülung (im Stand) - Öl raus - Billiges Öl rein...( Nochmal spülen, damit kein Reiniger im Motor verbleiben kann) .. ... - Öl raus - Ölfilter neu - gutes Öl rein... Fertig...

Und alle 8-10tkm neues Öl...

Gruß Alex

Motorölwechsel oft zu machen ist gesund. Wie oft, bleit dem persönlichen Geschmack /Wohlbefinden überlassen.

Extrem gut wäre der Zustand, wenn 500-1000 km nach dem Ölwechsel das Öl noch einigermaßen durchsichtig ist (Dieselmotor).

Themenstarteram 13. März 2021 um 15:04

Der letzte Service mit Ölwechsel war Ende 2019 bei gut 190 tkm auf der Uhr. Jezze liege ich bei 212 tkm bei noch 290 Tagen. Alle vorherigen Serviceintervalle liegen relativ genau 30 tkm auseinander. Und ich habe laut Anzeige noch gut 9 tkm bis Service.

Raus mit der blöre und neu machen. Ich Wechsel bei mir spätestens nach 10tkm. Meist aber eher. Beim nächsten wechsel baue ich mir ein ölablassventil ein dann wird das alles noch entspannter.

Ich sage dazu 1x Jahr oder 15tkm ... sprich, festintervall

Zitat:

@AlexHHMM schrieb am 13. März 2021 um 18:26:59 Uhr:

Ich sage dazu 1x Jahr oder 15tkm ... sprich, festintervall

und dann 5 W 40 so habe ich meine "Diva" gleich nach Kauf umgestellt.

Gruß Wolfgang

Für den V8, ja, so hatte ich den tatsächlich bereits von VW bekommen

Themenstarteram 16. März 2021 um 14:53

Der V8-Benziner kriegt anderes Öl? Mein V6 Heizöler soll 5W30 brauchen...?

Diesel für den 5W30:

https://www.motor-talk.de/.../...otoroel-fuer-den-v6-tdi-t6025244.html

5W30 oder 5W40 für den V8, je nach gusto.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Motoröl wechseln und nur kurz fahren bis zum nächsten Wechsel sinnvoll...?