ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Motorleuchte- Fehler Partikelfilter- nach Reparatur

Motorleuchte- Fehler Partikelfilter- nach Reparatur

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 5. Juli 2020 um 15:03

Hallo Zusammen,

Hab am Freitag meine kompletten Vorderen Querlenker ersetzt. Dabei hab ich auf der linken Seite ausversehen den ABS Sensor beschädigt.Nach der Reparatur kam auch Prombt Fehler von ABS/ESP Reifendruck.

Da ich in einer Mietwerkstatt war hab ich mir die Fehler auslesen lassen.

Da kam dann raus das der ABS Sensor links nicht mehr funtioniert. Habe dann auf Samstag gleich ein neuen ABS Sensor bestellt und bin ohne ABS Funktion nach Hause gefahren. Am nächsten Tag als der Sensor ankam bin ich zur Werkstatt gefahren (7km distanz). Da leuchtete auf einmal die Motorkontrollleuchte auf und der Motor ging in den Notlauf(Leistungsverlust).

In der Werkstatt habe ich dann ABS Sensor gewechselt und Fehlerauslesen und löschen lassen.

Da kam dann noch der Fehler im Motorsteuergerät "Partikelfilter" dazu der auch komplett gelöscht wurde.

ABS und ESP gingen wieder. Motorleuchte blieb auch erstmal aus. Jedoch schon nach 10 KM fahrt geht die MKL wieder an und der Wagen läuft wieder im Notprogramm.

Es ist ein c250 CDI bj2009 und hat jetzt 184000 Kilometer hinter sich.

Kann ich jetzt in einer Freien Werkstatt den Fehler genau auslesen lassen oder muss ich da zu MB?

Und was würde so eine genaue Auslese kosten. Weil nur mit dem Fehler "Partikelfilter" kann man ja erstmal nur grob sagen was defekt sein könnte.

Kann ich jetzt überhaupt noch mit meinem Fahrzeug herumfahren, oder sollte ich bis zur Fehlerauslesung den Wagen stehen lassen.

 

Grüße Daniel

Ähnliche Themen
8 Antworten
Themenstarteram 5. Juli 2020 um 15:21

Was ich noch sagen wollte ich hab den Wagen mit 90000 Kilometer gekauft und habe seither nie den Differenzdrucksensor getauscht. Könnte der defekt sein

Ne genaue Beschreibung des Fehlers wäre gut?

Z. B. Wirkungsgrad nicht ausreichend oder Durchfluss zu gering.

Themenstarteram 5. Juli 2020 um 15:26

Das kann ich leider jetzt noch nicht Liefern. Ich habe den Fehler Partikelfilter leider nicht nachgehakt, da ich dachte das der Fehler aufgetauscht ist weil der ABS Sensor ohne Funktion war und ABS und Motorsteuergerät ja Miteinander komunizieren.

Am besten Du fährst zu Mercedes die können über die SD auch eine Regeneration anstoßen. Hast Du die Schläuche vom Differenzdruckschalter kontrolliert? Sollte der Schalter Defekt sein würde Ich ihn bei Mercedes kaufen mit Bosch aus dem Zubehör hatte ich schon Pech.

Themenstarteram 5. Juli 2020 um 20:56

Kann ich den so noch ein wenig mit dem Auto fahren oder geht da irgendwas kaputt ?????

Mhm.. Schwer zu sagen. Sollte der DPF wirklich verstopft sein kann es im ungünstigen Fall echt böse ausgehen. Würde nur zur Werkstatt fahren.

Themenstarteram 9. Juli 2020 um 22:00

War in einer MB Werkstatt um den Fehler auszulesen.

Der Fehler P246397 "Der Rußgehalt des Diesel Partikelfilters ist nicht in Ordnung"

Laut Meister ist der DPF nicht voll.

Habe jetzt auf Verdacht den Differenzdrucksensor gewechselt und in einer Freien Werkstatt den Fehler löschen lassen. Das einlernen ging mit dem Gutmann Gerät nicht da die Meldung kam das der Sensor nicht eingelernt werden muss.

Der Fehler ist sofort wieder gekommen und die Motorkontrollleuchte ist wieder an.

Desweiteren hatte ich in letzter Zeit öfters eine leere Baterie obwohl die neu ist.

Könnte ein elekrisches Problem vorliegen ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Motorleuchte- Fehler Partikelfilter- nach Reparatur