ForumCarens, Carnival, Soul & Venga
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Carens, Carnival, Soul & Venga
  6. Motorkontrolleuchte

Motorkontrolleuchte

Kia Carnival 3 (VQ)
Themenstarteram 27. Mai 2015 um 14:50

Ich habe ein Problem bei meinem Carnival Diesel Bj. 2009,136 KW. Bei starkem Beschleunigen leuchtet bei mir die Motorkontrollampe und bleibt auch an. Der Motor läuft weiter ohne Leistungsverlust, ich kann auch weiter beschleunigen.Manchmal hat er aber 2 kurze Aussetzer beim "Gasgeben".Das Komische aber ist, wenn ich langsam oder mit dem Tempomat beschleunige,geht die Motorwarnleuchte nicht an!Die Kia-Werkstatt konnte auch keinen Fehler auslesen bzw.eine Diagnose stellen.

Wer kann mir helfen ?

13 Antworten
am 27. Mai 2015 um 14:53

Haben die ausgelesen, während die MKL an war? Wenn ja, muss man da normalerweise auch was feststellen können.

Wenn die MKL geleuchtet hat wird auch ein Fehler gespeichert!!!...die Aussage von deiner Werkstatt glaube ich nicht!

Ich würde mal den Kraftstofffilter wechseln...der ist beim Carnival oft verstopft und bekommt denn beim beschleunigen nicht genug Kraftstoff !

MfG

Themenstarteram 30. Mai 2015 um 11:35

Die Werkstatt hatte eine Fehlermeldung in der Wegfahrsperre ausgelesen. Aber damit hatte ich ja nun gar kein Problem. Aber ich danke euch für den Tip mit dem Filter. Auch mein Sohn nimmt an, daß es an der Kraftstoffzufuhr liegen könnte. Auf jeden Fall werde ich das Filter wechseln und euch berichten.

Was ich noch in den 6 Jahren mit dem KIA hatte : Ein ständiges Lampenwechseln der Scheinwerfer. An die 20 Mal schon ! Ein Bekannter berichtete mir von seinem Freund, bei seinem Skoda hat der das auch. Dessen Wekstatt meinte , es liege an den Scheiwerfern, da diese heute nicht mehr aus Glas bestehen, sondern aus Kunststoff. Dadurch wird die Wärme nicht mehr so gut abgeleitet. Meine Wekstatt überbrückte die Batterie mit einem kleinen Ding, daß die Spannungsspitzen der Lichtmaschine unterbindet. Hat aber gar nichts gebracht ! Insofern senkt vielleicht die starke Hitze im Scheinwerfer die Lebensdauer der Lampen enorm. Die übrige Beleuchtung ist ja nicht betroffen.

Was meint ihr ?

am 22. Juni 2015 um 13:23

Hallo, ich fahre seit 2009 einen KIA Carnival, Baujahr 2005,Automatik, Diesel.

Auch meine MKL leuchtet,sobald ich Gas gebe. Noch vor paar Monaten bin ich immer rechts rangefahren und hab ihn neu gestartet, bis man mir sagte, dass es nicht so schlimm ist, wenn sie leuchtet.

Seitdem habe ich einiges neu machen lassen,in der Hoffnung,dass es daran liegt z.B. schon die 2.Batterie innerhalb der letzten 2 Jahre ( weil die bei ATU und ADAC nicht die richtige Größe haben und die Pole wohl falsch rum sind),dann noch den Anlasser gewechselt, die Kopfdichtung,Lichtmaschine,Kraftstofffilter u Keilriemen.

Aber nichts hat geholfen.Im Moment zickt er sogar beim anlassen rum.

Nun will ich nochmal die Glühkerzen austauschen und hoffe, dass ich dann vorerst zur Ruhe komme.

 

 

 

Wenn das nicht klappt, hat da jemand vllt.noch einen Tipp?

Danke im Vorraus.

Zitat:

@ibag40 schrieb am 22. Juni 2015 um 13:23:50 Uhr:

Hallo, ich fahre seit 2009 einen KIA Carnival, Baujahr 2005,Automatik, Diesel.

Auch meine MKL leuchtet,sobald ich Gas gebe. Noch vor paar Monaten bin ich immer rechts rangefahren und hab ihn neu gestartet, bis man mir sagte, dass es nicht so schlimm ist, wenn sie leuchtet.

Seitdem habe ich einiges neu machen lassen,in der Hoffnung,dass es daran liegt z.B. schon die 2.Batterie innerhalb der letzten 2 Jahre ( weil die bei ATU und ADAC nicht die richtige Größe haben und die Pole wohl falsch rum sind),dann noch den Anlasser gewechselt, die Kopfdichtung,Lichtmaschine,Kraftstofffilter u Keilriemen.

Aber nichts hat geholfen.Im Moment zickt er sogar beim anlassen rum.

Nun will ich nochmal die Glühkerzen austauschen und hoffe, dass ich dann vorerst zur Ruhe komme.

 

Wenn das nicht klappt, hat da jemand vllt.noch einen Tipp?

Danke im Vorraus.

Was für Fehlercode ist denn gespeichert?

am 23. Juni 2015 um 10:12

Hab ich noch nicht machen lassen,aber ist gleich das Erste,was auf die Liste kommt.

Danke u ich sag denn bescheid.

Hoffe,es bringt was.

Hallo zusammen,

in regelmäßigen Abständen leuchtet auch meine Motorkontrollleuchte... Diese bedeutet aber laut Handbuch das es sich um den Rußpartikelfilter bzw das Abgassystem handelt, der/das zugesetzt ist. Hat mit dem Motor direkt nichts zu tun.

Kommt regelmäßig vor wenn ich schnell und lange auf der BAB unterwegs bin. Geht auf einmal an, wenn man stark gas gibt und erhöht ziemlich den Sprit verbrauch. Mehr konnte ich dazu nicht feststellen. Die Werkstatt kann dazu auch nichts finden.

Einzige Lösung die ich für mich gefunden habe: Relativ lange auf der BAB zwischen 1000 und 1500 rpm fahren. Dann soll der Filter angeblich freigebrannt werden. In der Regel dauert es ca. 1 Stund bei mir. Dann Neustart des Motors und die Lampe ist wieder aus.

Ich vermute das ein neuer Rußpartikelfilter das Problem lösen würde... Nur extrem teuer.

Vielleicht hilft euch das bei der Fehlersuche.

Zitat:

@onkelz79 schrieb am 29. Juni 2015 um 17:27:58 Uhr:

Hallo zusammen,

in regelmäßigen Abständen leuchtet auch meine Motorkontrollleuchte... Diese bedeutet aber laut Handbuch das es sich um den Rußpartikelfilter bzw das Abgassystem handelt, der/das zugesetzt ist. Hat mit dem Motor direkt nichts zu tun.

Kommt regelmäßig vor wenn ich schnell und lange auf der BAB unterwegs bin. Geht auf einmal an, wenn man stark gas gibt und erhöht ziemlich den Sprit verbrauch. Mehr konnte ich dazu nicht feststellen. Die Werkstatt kann dazu auch nichts finden.

Einzige Lösung die ich für mich gefunden habe: Relativ lange auf der BAB zwischen 1000 und 1500 rpm fahren. Dann soll der Filter angeblich freigebrannt werden. In der Regel dauert es ca. 1 Stund bei mir. Dann Neustart des Motors und die Lampe ist wieder aus.

Ich vermute das ein neuer Rußpartikelfilter das Problem lösen würde... Nur extrem teuer.

Vielleicht hilft euch das bei der Fehlersuche.

@onkelz79 aber das ist Nonsens was dir die Werkstatt da erzählt hat!! Das Freiwerden des Partikelfilters bekommt man normal ga nicht mit! Wenn die Motorkontrollleuchte leuchtet liegt ein Fehler vor!!! War ein Fehlercode gespeichert? Ist das wie im Avatar nen Sorento XM? Ich vermute da eher was anderes!;)

MfG

Hi TMD007,

ja, ist der Sorento XM. Was vermutest du den?

Ich hatte auch nochmal im Bordbuch geschaut. Da steht auch das die Motorkontrollleuchte auf den Russpartikelfilter hinweist....?

Das man das in der Regel nicht mitbekommt stimme ich dir zu. Hat bei allen anderen Fahrzeugen, bis auf den Volvo, auch super funktioniert. Nur der macht hin und wieder Macken.

Die Werkstatt hat keinen Fehler im Speicher gefunden.

Leuchtet oder blinkt die Leuchte? wenn sie blinkt muss die aber nach ca. 30min auf der Autobahn von alleine wieder aufhören und nicht erst nach Zündung aus/ein!

Wenn sie dauerhaft leuchtet liegt ein Fehler vor und denn ist auch definitiv ein Fehlercode gespeichert!!! Dafür ist die Leuchte ja da!

Es gab beim XM Probleme mit undichten Ladeluftkühlern und dadurch war die Ladedruckregelung/angesaugte Luftmasse nicht in Ordnung...und der Fehler tritt immer nur auf der Autobahn auf!

Der Ladedrucksensor ist auch geändert worden!

Agr Ventil ist geändert worden!

Es gab Probleme mit verkokten Abgaskühlern!

Aber ohne Fehlercode kann man das nicht genau sagen!!! Hast den Fehlerausdruck gesehen? Bj. 2011 müsste denn ja auch noch Garantie sein!

MfG

Die Leuchte hat nur geblinkt. Nach ca. 1 Stunde Autobahnfahrt und Neustart des Fahrzeuges war sie aus. Von selbst ist sie nie ausgegangen...

Wenn ich nochmal in die Werkstatt komme und der Fehler wieder auftritt werde ich nochmal nachfassen.

Nein, den Fehlerausdruck habe ich nicht gesehen. Da das Problem nur sporadisch aufgetreten ist habe ich auch nicht weiter druck gemacht.

Vielen Dank für deinen Input! Da ich den Wagen aber im September wieder abgebe (Leasing), hoffe ich das ich die letzten 2 Monate Ruhe habe. Danach kann KIA bzw. der Händler sich gerne austoben.

Ok...bei den neueren wird das Freibrennen durch blinkende Kontrolllampe angezeigt!...aber wie gesagt muss die von alleine ausgehen sonst ist die Regenerierung nicht abgeschlossen und denn ist der Filter natürlich irgendwann zu!

MfG

Die Lösung:

Das Motorleuchten(nicht Blinken) beim Beschleunigen ist bei meinem KIA Carnival 2,9 CRDI BJ 2008 ebenfalls vorhanden. Es kommt immer dann, wenn man rasch beschleunigen möchte. Sobald die Leuchte an ist, gibts manchmal Leistungsverlust- manchmal zieht das Auto aber auch ganz gut bis ca. 110kmh. Aber irgendwie so, als wäre der Turbo nicht aktiv. Schneller als 110kmh kommt man meist nicht. Und Bergauf ist lustig.

Der Fehlerspeicher kann tatsächlich manchmal nicht ausgelesen werden. Die KIA Servicewerkstatt hat es ausgelesen und meinte mein Steuergerät sei defnitiv defekt. 1000€- nein danke.

Ausgewechselt hatte ich bis dato ebenfalls Kraftstoffifilter..Injektoren(teuer scheise).

Während meines Türkeiaufenthalts hat mir ein Mechaniker auf dem Tablet gezeigt, welcher Fehler das ist.

Es gab mal eine Rückrufaktion mit der KTI Nummer:

KTI 44-2009

Fehler P0088

-IMV Druckregelventil wechseln (an der Kraftstoff-Hochdruckpumpe)

-Software Update Motor Steuergerät

Kostet bei KIA ca. 500€

Vielleicht hilft es ja noch einem.

Deine Antwort