ForumCivic 10
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Motorhaube flattert

Motorhaube flattert

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 31. Dezember 2018 um 1:11

Ab 165kmh fängt meine Motorhaube Bei meiner Civic 10 Limo an zu flattern? Ist das normal? Bzw. tritt Das Problem vermehrt auf? Ab 180 habe ich das Gefühl das diese gleich fliegen geht. Fest verankert ist Sie aber sowas zu sehen bei der Geschwindigkeit verunsichert extrem.

Ähnliche Themen
20 Antworten

Ui, wieder eine potenzielle neue Macke beim 10er. :D Aber das erinnert mich an meinen damaligen 94er Honda Prelude BB1, bei dem fing die Haube auch ab ca. 180 km/h deutlich an sich zu bewegen, weggeflogen ist sie bei mir und anderen Prelude-Besitzern aber nie.

Das war halt so da sie nur in der Mitte verankert und aerodynamisch etwas suboptimal designed war so dass Unterluft diese nach oben gedrückt hat bei höherem Tempo.

Denke da werden sich bald andere Civic 10 Fahrer melden und das ganze, hoffentlich, als "ist normal, keine Sorge", bestätigen.

Zitat:

Denke da werden sich bald andere Civic 10 Fahrer melden und das ganze, hoffentlich, als "ist normal, keine Sorge", bestätigen.

Jo, mache mir auch keine Sorgen drum. Kenne ich schon vom Accord. Das fällt wohl unter Fußgängeraufprallschutz. Obwohl es beim Accord mal eine Modifikation gab, um das Flattern etwas zu dämpfen.

Zitat:

@Bartholemeus schrieb am 31. Dezember 2018 um 01:11:18 Uhr:

Ab 165kmh fängt meine Motorhaube Bei meiner Civic 10 Limo an zu flattern? Ist das normal? Bzw. tritt Das Problem vermehrt auf? Ab 180 habe ich das Gefühl das diese gleich fliegen geht. Fest verankert ist Sie aber sowas zu sehen bei der Geschwindigkeit verunsichert extrem.

Ob man sich sorgen machen sollte kann ich nicht beurteilen , aber bei mir ist es genauso hab aber noch nichts gelesen das bei irgendwem die Haube sich schon verabschiedet haben soll !!!

Also keine Panik fahre selber oft an die 200 km/h und flattert wie verrückt .

Jauw, habe ich auch, das Problem. Beim genauen Hinsehen im Fahrersitz sieht man, das die Haube rechts/links schief eingepasst ist. Dazu kommt das sie sehr leicht ist. Im März bei der Inspektion wird’s gerichtet.

Flattert wie Espenlaub im seichten Wind bei höheren Geschwindigkeiten - bei windigem Wetter tut es sein Übriges. Auch bei völlig korrektem Sitz ist das normal - steht auch im Handbuch - die Haube ist aus Alu u recht weich. Jedoch erst ab 180 & more ein wirkliches Thema u auch nicht permanent.

Das ist kein weiteres Problem, gehört zum Fußgängeraufprallschutz und ist ganz normal.

Ist nur beim Type R aus Alu. Bei den restlichen Modellen wurde normales Stahlblech verwendet (die Motorhaube ist auch relativ schwer).

Zitat:

@Hondatester schrieb am 31. Dezember 2018 um 09:00:22 Uhr:

Ist nur beim Type R aus Alu. Bei den restlichen Modellen wurde normales Stahlblech verwendet (die Motorhaube ist auch relativ schwer).

Sicher? Hm - wie kommt das denn?

Zitat:

@faithboy schrieb am 31. Dezember 2018 um 09:02:09 Uhr:

Zitat:

@Hondatester schrieb am 31. Dezember 2018 um 09:00:22 Uhr:

Ist nur beim Type R aus Alu. Bei den restlichen Modellen wurde normales Stahlblech verwendet (die Motorhaube ist auch relativ schwer).

Sicher? Hm - wie kommt das denn?

Hab ich mal wo mitbekommen (wahrscheinlich im Internet). Habe gerade selbst mit einem Magneten probiert, er hält. Auch beim Autotestvideo von Ausfahrt TV wurde die schwere Motorhaube beanstandet ("Muskeltraining" ). Der Opel Baujahr 2004 hatte eine Alumotorhaube. Muss aber nicht immer ein Vorteil sein (Komplettwechsel nach einem Crash).

Werden ja auf einer Straße im Werk gefertigt - hätte nun nicht gedacht, dass die da noch extra abstrahieren dann. Die Haube soll btw. recht günstig sein im Falle eines Austausches - ich las mal etwas, dass es keine 300€ seien.

Anscheinend wurde etwas an Materialkosten gespart. Interessant wäre auch der Gewichtsunterschied (könnte man sich ausrechnen). Da wäre von 0 auf 100 vielleicht noch die eine oder andere Zehntelsekunde drin.

Zitat:

@tommy_c20let schrieb am 31. Dezember 2018 um 01:15:20 Uhr:

 

Denke da werden sich bald andere Civic 10 Fahrer melden und das ganze, hoffentlich, als "ist normal, keine Sorge", bestätigen.

"das ist normal, keine Sorge" :)

da wird nix wegfliegen, und beim frontalcrash hilft das, um energie aufzunehmen.

ich finde das auch nicht schlimm, so dolle ist es bei mir auch nicht. also

angst hatte ich noch nicht, und ein mitfahrer hat mich auch noch nicht

darauf angesprochen.

Zitat:

@Zapfwagen schrieb am 31. Dezember 2018 um 11:01:32 Uhr:

Zitat:

@tommy_c20let schrieb am 31. Dezember 2018 um 01:15:20 Uhr:

 

Denke da werden sich bald andere Civic 10 Fahrer melden und das ganze, hoffentlich, als "ist normal, keine Sorge", bestätigen.

"das ist normal, keine Sorge" :)

da wird nix wegfliegen, und beim frontalcrash hilft das, um energie aufzunehmen.

ich finde das auch nicht schlimm, so dolle ist es bei mir auch nicht. also

angst hatte ich noch nicht, und ein mitfahrer hat mich auch noch nicht

darauf angesprochen.

Mit ist es erst aufgefallen als ich Beifahrer war vorher ist mir das die groß aufgefallen

ja keine Angst es passiert nichts selbst bei 220 km/h alles gut

Deine Antwort
Ähnliche Themen