ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Motor TSI 1,4 / 160 PS und meine Erfahrung nach der Motoreninstandsetzung

Motor TSI 1,4 / 160 PS und meine Erfahrung nach der Motoreninstandsetzung

VW Golf 6 Plus (1KP)
Themenstarteram 2. Febuar 2015 um 11:44

Hallo Golf-Freunde, lassen wir uns doch durch die unendlichen Negativberichte nicht den Spaß am Fahren mit den genanten Motoren verderben.

Dazu kann ich berichten:

- In meiner Familie laufen 2 Golf Plus mit Motoren der Baureihe 2009 / TSI 1,4 / 160 PS.

- Beide Motoren wurden wegen Kolben-/Ketten-und Nockenwellenverstellerschaden repariert.

- Der eine Motor gab den Geist bei ca. 50 tkm auf (kostenlos instand gesetzt durch VW, da bei VW versichert) und der andere bei etwa 55 tkm (Kundenanteil an den Kosten ca. 1/3).

- Der eine Motor (50 tkm) wurde in einer großen VW-Niederlassung in Angriff genommen und nach 3 Werkstattaufenthalten (insgesamt ca. 34 Werkstatt-Tage) endlich i.O. gebracht.

- Der andere Motor (55 tkm) wurde in einer kleineren, kompetenten VW-Werkstatt mit hervorragender Kundennähe instand gesetzt (4 Tage Werkstattaufenthalt und alles war gut).

Jetzt das Schöne an der Ganzen Sache:

- Der Motor (Schaden bei 50 tkm) läuft seither völlig ohne Probleme und hat mittlerweilen schon 110 tkm am Tacho.

- Der Motor (Ausfall bei 55 tkm) hat jetzt ca. 77 tkm am Tacho und läut völlig ohne Probleme.

- Es ist mir schon ein paar Mal vorgekommen, dass ich einen Fahrlehrer im Golf VII vor mir hatte, wobei keiner eine Schance in der Beschleunigungsphase hatte und letzlich mir in die Auspuff-Endrohre schauen durfte.

- Fahre jetzt im Winterbetrieb (mit Winterreifen) und einem Langzeit-Durchschnittverbrauch von 7,6 l/100 km. Dabei handeld es sich überwiegend um Fahrstrecken von 12 bis 60 km.

- Ich und meine Tochter sind glücklich darüber, dass wir unser Auto trotz der Motorenproblematik nicht abgestoßen haben, denn es macht viel Spaß mit 160 PS unterwegs zu sein.

Das mal zur Info an die unendlichen Meckerer.

Ähnliche Themen
40 Antworten

Finde ich toll.

Aber darf so etwas bei VW passieren?

Mfg

Themenstarteram 2. Febuar 2015 um 11:59

Zitat:

@Bogus066 schrieb am 2. Februar 2015 um 11:54:24 Uhr:

Finde ich toll.

Aber darf so etwas bei VW passieren?

Mfg

Sollte zwar nicht passieren, aber welcher Markenhersteller von Autos/Motoren hat keine Schnellentwicklungs-Probleme.

Zitat:

@Alois Steiger schrieb am 2. Februar 2015 um 11:44:46 Uhr:

- Es ist mir schon ein paar Mal vorgekommen, dass ich einen Fahrlehrer im Golf VII vor mir hatte, wobei keiner eine Schance in der Beschleunigungsphase hatte und letzlich mir in die Auspuff-Endrohre schauen durfte.

Du bist schon n harter Typ. Die Fahrlehrer bei uns in der Gegend sind auch bekannt dafür keine Beschleunigungsrennen auszulassen. Zur Not drängen sie einen auch von der Straße, hauptsache mal wieder einen abgeledert :D Vor allem die, die einen 1.6er TDI fahren. Das sind ganz verwegene Teufelskerle, an denen ist normalerweise kein vorbei kommen :D

 

Ansonsten Glückwunsch zu den nun (hoffentlich) standfesten Motoren!

Zitat:

@Alois Steiger schrieb am 2. Februar 2015 um 11:44:46 Uhr:

.......

Jetzt das Schöne an der Ganzen Sache:

- Der Motor (Schaden bei 50 tkm) läuft seither völlig ohne Probleme und hat mittlerweilen schon 110 tkm am Tacho.

- Der Motor (Ausfall bei 55 tkm) hat jetzt ca. 77 tkm am Tacho und läut völlig ohne Probleme.

Das mal zur Info an die unendlichen Meckerer.

*Ironiemodus ein* .... Wow da kann man ja nur gratulieren, das die beiden Motoren schon 60.000 km bzw. 22.000 km ohne Probleme nach der Überholung gelaufen sind .... *Ironiemodus Aus*

Du willst doch sicher niemanden hier erzählen, dass es ein tolle Leistung ist, wenn ein Motor 60.000 km ohne Probleme durchhält.

Ich denke wenn du den Thrade noch mal startest wenn beide Maschinen 200.000 km Laufleistung haben, dann kannst du den "unendlichen Meckerern" was beweisen.

Aber nicht mit dem aktuellen Stand.

Netter Gruß Clive der mit seiner 1,4 l (80 PS) Wanderdüne jetzt bei knapp 50.000 km ist und noch nie außerplanmäßig eine Werkstatt gesehen hat.

Zitat:

@C.Cussler schrieb am 2. Februar 2015 um 12:23:45 Uhr:

[...]

Du willst doch sicher niemanden hier erzählen, dass es ein tolle Leistung ist, wenn ein Motor 60.000 km ohne Probleme durchhält

[...]

Netter Gruß Clive der mit seiner 1,4 l (80 PS) Wanderdüne jetzt bei knapp 50.000 km ist und noch nie außerplanmäßig eine Werkstatt gesehen hat.

Naja...:rolleyes:

@Alois Steiger

Ich an deiner Stelle würde mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, hier gibt es User die bereits den 3. CAVD-Motor haben! Mein erster hielt 15.000km, der zweite gerade mal 55.000km, also weiterhin schön abwarten bevor du andere als "Meckerer" abstempelst. :D

Was du uns mit deiner Angeberei bezüglich deiner Rennen mit diversen Fahrlehrer im Golf 7 an dieser Stelle sagen willst, muss ein normal denkender Mensch auch nicht verstehen, oder? :rolleyes:

Dir ist bekannt, dass außer dem GTI/GTD alle Golf 7 schwächer motorisiert sind?

 

und bei jedem Werkstattbesuch wird die VW Brille kostenlos geputzt

Zitat:

@vw tsi schrieb am 2. Februar 2015 um 14:02:44 Uhr:

und bei jedem Werkstattbesuch wird die VW Brille kostenlos geputzt

:D der war gut... Haben die bei Dir aber vergessen... ;)

Mal im Ernst: Die von @Alois Steiger genannten aktuellen "Laufleistungen" sind keine. Wenn das Motörchen nicht mindestens problemlose 300Tkm +/- schafft, ist das eine (gewollte?) Fehlkonstruktion. Leider werden solche Laufleistungen nur noch selten erreicht. Leider!

Zitat:

@QuirinusNE schrieb am 2. Februar 2015 um 14:32:17 Uhr:

Zitat:

@vw tsi schrieb am 2. Februar 2015 um 14:02:44 Uhr:

und bei jedem Werkstattbesuch wird die VW Brille kostenlos geputzt

:D der war gut... Haben die bei Dir aber vergessen... ;)

Mal im Ernst: Die von @Alois Steiger genannten aktuellen "Laufleistungen" sind keine. Wenn das Motörchen nicht mindestens problemlose 300Tkm +/- schafft, ist das eine (gewollte?) Fehlkonstruktion. Leider werden solche Laufleistungen nur noch selten erreicht. Leider!

mach ich noch selbst:D, wobei hab keine VW Brille

Bei manchen Beiträgen kann man nur noch den Kopf schütteln...YAY, der zweite Motor hat nun schon 22.000km gelaufen ohne Probleme :D Wenn ich in der MFA auf Fahrzeugstatus gehe sagt er mir in xx km oder xx Tagen Service. Steht bei deinem da die km Leistung, ab wann ein neuer Motor benötigt wird? :D

P.S.: Habe heute einen Smart überholt, hat nur meine Auspuffendrohre gesehen :rolleyes:

Themenstarteram 3. Febuar 2015 um 18:21

Zitat:

@Hagger84 schrieb am 3. Februar 2015 um 11:28:52 Uhr:

Bei manchen Beiträgen kann man nur noch den Kopf schütteln...YAY, der zweite Motor hat nun schon 22.000km gelaufen ohne Probleme :D Wenn ich in der MFA auf Fahrzeugstatus gehe sagt er mir in xx km oder xx Tagen Service. Steht bei deinem da die km Leistung, ab wann ein neuer Motor benötigt wird? :D

P.S.: Habe heute einen Smart überholt, hat nur meine Auspuffendrohre gesehen :rolleyes:

Habe nur darüber berichtet, was ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt in Sachen km-Leistung berichten kann, ohne dabei böse zu werden. Auch wollte ich damit zum Ausdruck bringen, daß ich in Sachen Fahrspaß und Verbrauch mit dem Motor voll zufrieden bin.

....und die User, die weniger Glück mit ihren Fahrzeug hatten sind alles nur "die unendlichen Meckerer" :rolleyes:

Motorschaden bei 55tkm und der Kunde ist mit 33% dabei. Wie kann man sich da freuen, das ist ein Armutszeugnis seitens VW bei dem Elend von Motor keine 100% Kulanz zu gewähren.

Naja, seit mein 1.4 160PS im Scirocco zu einem 2.0 280PS im Cupra geworden ist kann man Autofahren wieder genießen ohne Angst bei jedem Schluckauf zu bekommen.

Schreib doch mal an die Autobild dann scheint das plötzlich zu gehen das VW 100% bezahlt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Motor TSI 1,4 / 160 PS und meine Erfahrung nach der Motoreninstandsetzung