ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Motor-Talk-Umfrage: Zu viele persönlichen Fragen?

Motor-Talk-Umfrage: Zu viele persönlichen Fragen?

Themenstarteram 22. Juli 2019 um 8:48

Hallo in die Runde,

gerade habe ich mich darauf eingelassen, die Motor-Talk-Umfrage zu beantworten. Nach einigen Fragen habe ich jedoch abgebrochen, weil ich den Eindruck hatte, es geht nicht um meine Wünsche oder Vorschläge zu MT, sondern um das Aushorchen eines Persönlichkeitsprofiles für Werbezwecke und dergleichen.

Ich bin verärgert darüber, dass Motor-Talk solche Umfragen schaltet. Sinn einer Umfrage ist es, Wünsche und Vorstellungen der Mitglieder zu erfahren und nicht, sie auszuhorchen und nach so vielen persönlichen Dingen zu fragen, die für MT gar nicht relevant sind; höchstens für irgendwelche Partner, an die möglicherweise Daten weitergegeben werden!

Ich erwarte von MT, dass solcherlei Umfragen nicht geschaltet werden. MT fordert zurecht von seinen Mitgliedern die Beachtung der Nettiquette, aber dann sollte MT auch mit seinen Mitgliedern anständig umgehen.

Frage in die Runde: Geht es nur mir so?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Frage in die Runde: Geht es nur mir so?

nein.

Aber Motor-Talk ist ja kostenlos, also halt gefälligst deine Klappe und hör auf Kritik zu üben! Du undankbarer User! ;)

Wie ich dieses Argument nicht mehr lesen kann. Motor-Talk ist Teil von mobile.de und mobile.de ist wiederum Teil von Ebay. Motor-Talk ist angehalten Gewinn zu machen. Ganz einfach.

Du musst dich von der Idee verabschieden, dass du als individueller Nutzer wertvoll für Motor-Talk bist. Wenn du ab heute nichts mehr schreibst, macht das für Motor-Talk genau keinerlei Unterschied.

Ohne die Nutzer wäre Motor-Talk allerdings völlig wertlos. Wäre...denn die freiwilligen und sehr fleißigen Nutzer-Bienen haben ja nun schon mehrere Jahre lang extrem wertvollen Inhalt generiert, den Motor-Talk niemand mehr nehmen kann.

Die Nutzerinhalte und seine Daten sind das einzige, was Motor-Talk überhaupt in Geld umwandeln kann und trotzdem wird damit argumentiert, dass man doch dankbar sein soll hier schreiben zu _dürfen_. Sehr verrückt und skurril, finde ich :). Man muss das Argument offensichtlich nur oft genug wiederholen, damit man es "glaubt".

Wenn Motor-Talk Inhalt generieren könnte, würden sie es tun. Wer weiß...:P!

Such dir am besten einen thematisch passenden Verein mit dazugehörigem Forum. Und installier dir Tools wie Ublock Origin und Ublock extras (oder wie das heißt). Und wenn doch was durchkommt, einfach ignorieren. "Umfrage" ist für mich generell ein rotes Tuch. Ich habe sowas in den Anfängen des Internets gemacht und habe es sehr bereut.

Ich finde Motor-Talk trotzdem toll, aber auch nur, weil ich mir nix vormache. Motor-Talk ist auch ohne Adblocker noch "human", was die Werbung angeht. Wenn ich mobile.de besuche, explodiert quasi meine CPU :). Auf Motor-Talk ist die Werbung ja meist auch noch "relevant". Was man mir bei mobile.de alles in der Werbung andrehen will...weiß nicht...ein Tool zum Übersetzen? Hä? die spinnen da doch :).

Gruß,

Andreas

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Ublock und noscript - das wird als erstes im Firefox installiert. Oder Opera mit dem automatischen VPN.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Motor-Talk-Umfrage: Zu viele persönlichen Fragen?