ForumOst-Fahrzeuge
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ost-Fahrzeuge
  5. Motor-Start mit der Handkurbel?

Motor-Start mit der Handkurbel?

Barkas
Themenstarteram 8. November 2012 um 11:01

Gibt es eigentlich noch Serien-Autos, die man mit der Kurbel starten kann??

Lada Niva ????

 

Danke

Grüße Christoph

Ähnliche Themen
8 Antworten

Ich meine, das letzte solche Serienauto war der Citroen 2CV. Ich lasse mich da aber gern eines Besseren belehren.

Themenstarteram 8. November 2012 um 11:23

Hi Meehster

Also der 2Cv ist 1990 ausgelaufen...

Der R4 ist 1991 ausgelaufen (in Columbien wenn ich nicht irre....).

M.E waren (und sind???) aber auch Lada mit Einspritzung noch Kurbel-Start-Fähig....

Den ARO konnte man bis fast zum Produktionsende, 2004, mit der Handkurbel starten. Aber nur die Motorisierungen L25 (Benziner 2,5l), den L27, oder später TDX-28 (2,7l Diesel, Euro2) und den Brasov-Motor (3,2l Diesel-Direkteinspritzer). Die Importmotoren (Peugeot und Andoria) hatten die Vorrichtung nicht mehr.

SAPO 965A

UAS 469

Sapo hatte Handkurbel.

Aber nur zum durchdrehen des Motors bei grosser Kälte oder längerem Stand geeignet und gedacht.

Start haben wir versucht...

Aussichtslos.

Habe meinen Sapo im Winter, bei schwacher Batterie, regelmäßig mit Kurbel gestartet.

Lada 2101 könnte man auch ankurbeln mit etwas Übung.Wichtig war den Daumen nicht die Kurbel umgreifen lassen wegen Verletzungsgefahr.

Die Kurbel war sehr praktisch bei Ventileinstellung oder Kettenspanner nachsetzen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ost-Fahrzeuge
  5. Motor-Start mit der Handkurbel?