ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Motor reinigen, entkoken 2,5 TDI

Motor reinigen, entkoken 2,5 TDI

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 8. Juni 2012 um 21:07

Hey Leute,

will demnächst meine Nockenwellen und den Zahnriemen wechseln. Mein Dicker hat jetzt gute 250000 runter.

Ich würde gern den Motor von innen reinigen und den Ansaugtrakt wieder fit bekommen.

Habe ihr ne Idee was ich machen könnte um ein paar Ablagerungen im Motor beseitigt zu bekommen und ob ich es am besten vor oder nach dem Wechsel machen sollte (Additive oder so)?

Hatte letzten die Ansaugbrücke runter gemacht, da habe ich gesehen das die ziemlich verkokt ist. Wie bekomme ich die am besten wieder blank, mit Bremsenreiniger und Drahtbürste?

Wenn ihr zusätzlich noch Tipps zwecks Reinigung habt würd ich die auch gern nehmen.

MfG Basti

Ähnliche Themen
32 Antworten

Hallo Slipknot-sg!

Genau das hatte ich über Ostern bei meinem gemacht-Ansaugtrackt gereinigt.Hab die Teile über Nacht erst in Benzin gelegt und mit einer Flaschenbürste gereinigt.Und danach habe ich nochmal mit Backofenreiniger das gleiche getan.Bei Meinem war auch eine dicke Rußschicht drin und habe im Zuge der AGR-Erneuerung den Mist gleich mit zerlegt.Besorg Dir die Dichtungen gleich alle Neu!

Gruß espace16v

Und am besten AGR im Sommer deaktivieren falls der Motor nicht ueber die elektrische Abstellklappe verfuegt.

Da reinigt sich auch einiges durch den Oelnebel.

Bei meinem BDG bin ich rund 5000km ohne AGR gefahren und nu ist er von innen schön sauber.

Dafür sind 4 hydros kaputt :(

Themenstarteram 8. Juni 2012 um 21:33

Zitat:

Original geschrieben von Tagessuppe

Und am besten AGR im Sommer deaktivieren falls der Motor nicht ueber die elektrische Abstellklappe verfuegt.

Da reinigt sich auch einiges durch den Oelnebel.

Wie deaktiviere ich das und woran erkenne ich ob ich eine elektrische Abstellklappe habe? Wir dadurch nur das AGR sauber oder der ganze Motor?

MfG

Dadurch wird der ganze Motor Ansaugtrakt vom Ruß befreit.

Elektrische Abstellklappe hat dein AFB nicht.

Bei der AGR:

Schlauch vom AGR Ventila b und mit Schraube zu machen und die Dichtung zwischen AGR Rohr und Ansaugbrücke druch geschlossene Dichtung (Blech) ersetzen

Der Ganze Motor?

Nein, nur das Ansaugsystem.

Die elektrische Abstellklappe hatten die letzten Euro 5 TDI.

Zusammen mit der gekuehlten AGR.

Themenstarteram 8. Juni 2012 um 21:40

Hört sich einfach an. Ändert sich dadurch was am Fahrverhalten?

Wieso sollte mann das nur im Sommer machen?

MfG

Ich fahr Sommer und Winter ohne AGR.

Angeblich soll er schlechter warm werden, hab ich aber nix von gemerkt !

Fahrverhalten: er spricht etwas besser an und der Turbo kommt früher .

Themenstarteram 8. Juni 2012 um 22:06

Wenn ich das so richtig lese, muss ich es dann vor der AU wieder aktivieren. Sonst ist der NOx zu hoch.

Oder ist es bei dem 2,5 nicht so?

In Deutschland wird Nox nicht gemessen.

Du kannst ohne AGR und mit leeren Kats zur AU fahren und wirst sie bestehen.

Mit Leck im Ladeluftsystem, defekten LMM, defekter Pumpe, verschlissenen Düsen, toten Nockenwellen usw... fällst du durch :)

am 12. Juni 2012 um 21:19

hallo,

bei mir ist zufällig auch ein blech an der AGR-Leitung.

aber das diese mehrere-Milimeterdicke Rußschicht von alleine weggeht kann ich nicht glauben.

wie soll sich das zeug den lösen? ist ja richtig hart.

Wenn du nen gutes Öl hast... wie mein Aral 0W40 ...

lösen die Additive vom Öl den Ruß gut auf. Klar musst du mechanisch bissle für Sauberkeit sorgen aber der restliche Ölnebel im Ladeluftsystem löst den Ruß gut auf !

Bei Interesse kann ich ein Blech für den BDG anbieten. Hatte es ein paar tausend Kilometer drin. Allerdings war der Motor damit wesentlich lauter. Das Ansprechverhalten hat sich auch kaum verbessert. Das liegt bei mir allerdings wahrscheinlich am Chiptuning.

Trotz der elektrischen Klappe keine Probleme.

Naja so wesentlich iss es auch nich.

Fahr fast seitdem ich den BDG hab ohne AGR. Knettert etwas mehr im Stand aber bei Last kaum zu hören.

Chiptung ?

AGR weg codiert und irgendwas um die 230PS hab ich gerade :D:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Motor reinigen, entkoken 2,5 TDI