ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Motor? heult..

Motor? heult..

Themenstarteram 19. Juni 2010 um 14:08

Hallo Ihr Lieben

Mein "Beast" Opel C heult, wenn ich die Klimaanlage einschalte.

Ich finde auch, das Er dann nicht mehr so gut Gas annimmt. Woran könnte es liegen?

Danke schon mal fürs Gedanken machen..

Ähnliche Themen
16 Antworten

zunächst mal fehlt eben die leistung für die klimaanlage.

bei schwachen motörchen macht sich das schon bemerkbar.

heulen sollte aber nichts. da könnte der kompressor so langsam den geist aufgeben.

am 19. Juni 2010 um 19:42

hi das gleiche Problem habe ich auch. Gerade bei niedrigen Geschwindigkeiten fällt das auf. Mein Corsa hat 74000 drauf mit 75 PS. Kann sein das der Kompressor langsam seinen Geist auf gibt. Habe selten die Klima an, den wenn man sie anschaltet hat man das Gefühl man schmeißt einen Anker. Bremst das Auto mit nur 75 PS ungemein ein.

hatte ich auch(z12xe),mein kompressor hat sich bei höheren außentemperaturen angehört wie ein jumbo beim starten und ich hatte enormen leistungsverlust so daß ich schon probleme hatte im stadtverkehr mitzuhalten. wurde zum glück damals auf garantie getauscht,danach wars besser,

am 20. Juni 2010 um 12:19

schaltet mal eure klima auf der autobahn ein^^ da gibts richtig nen hieb, wenn die magnetkupplung greift. ist schon übel wieviel leistung der kompressor schluckt-.-

Themenstarteram 20. Juni 2010 um 12:36

Hm... liest sich plausiebel an.

Hab gestern mal draufschauen lassen und man meinte zu mir, es könnte auch der Keilriemen sein, der so "heult", da die Klima darüber betrieben? wird.

Sorry... aber erklärt einem Fisch das Rad fahren.

Ich will nur nicht in die Werkstatt und mir nen neuen Motor andrehen lassen, weil man mir sagt, das muss so sein.

Keilriemen wäre auch logisch.

Ein heulender Motor sollte auch nur als Oberbegriff dienen, da ich nicht herausfinden konnte, woher das Geräusch genau kommt, was ja hauptsächlich erst dann kommt, wenn ich stark beschleunige.

Mein Corsa hat schon über 100 Tausend runter, da ich viel pendeln muss. (Monat ca 2000 km) und die Klima wurde im letzten Jahr gewartet.

Was könnte denn noch in Frage kommen, wenn es tatsächlich der Kompressor wäre?

Vllt kann ich dann anhand eurer Beschreibung ja definitiv einen Schaden daran ausschließen.

Zur Werkstatt muss ich eh.

Neue Bremsen und Scheiben müssen ran..

LG Savage

ein heulen kann auch durch fehlendes R134a auftreten...

gruß

Themenstarteram 20. Juni 2010 um 13:20

Zitat:

Original geschrieben von Chris022

ein heulen kann auch durch fehlendes R134a auftreten...

gruß

Okayyyyyy.... und das heißt auf Deutsch?

am 20. Juni 2010 um 14:13

Zitat:

Original geschrieben von savage219

Zitat:

Original geschrieben von Chris022

ein heulen kann auch durch fehlendes R134a auftreten...

gruß

Okayyyyyy.... und das heißt auf Deutsch?

das heisst auf deutsch, du hast zu wenig kühlmittel in der klimaanlage.

folglich sollte die klima nicht mehr ganz so wie zu beginn kühlen, und

ein heulen ist zu vernehmen, da der klimakompressor kein eigenes schmieröl hat,

sondern auch vom kühlmittel geschmiert wird.

mein tipp: lass mal eine klimawartung machen, sollte so zwischen 40-60 euro

liegen, dann hast du einen fehler schonmal ausgeschlossen...wenn der gute

dann dabei ist, und es checkt, dann kannst du ihn ja auch mal bitten, nach dem

keilriemen zu schauen :)

ich persönlich denke, dass es mangels kühlmittel heult, war beim polo meiner besseren

hälfte auch so...

schönen sonntag

Themenstarteram 20. Juni 2010 um 14:52

Danke für die Erklärung. ;)

Ich hatte die Klimaanlage erst im Oktober letzten Jahres warten lassen.

Hm... denke eigentlich, das es dann daran nicht liegen dürfte.

Aber ok.. ich muss ja eh hin, wegen Bremsen und bliblablub und frag dann einfach nochmal nach.

Mag mir halt nur nicht einen vom Pferd erzählen lassen, da blond usw.. :D

am 20. Juni 2010 um 15:43

ab und an sollte man eine klima auch mal für einige zeit im winter einschalten,

denn wie bei allem, ist eine reine standzeit nicht so das goldene vom ei ;)

klimawartung und klimawartung sind zwei paar schuhe.

in einem bericht haben die mal vergölst, atu und co. getestet, und vernichtende

ergebnisse an den tag gebracht...in einigen anlagen war nachher weniger kühlmittel

als vorher usw...

ich denke du wirst zu einem opel- händler fahren, und nicht zu bastelbuden alá ATU.

aus welcher gegend kommst denn du ???

mfg und schönen sonntag

dj

Themenstarteram 20. Juni 2010 um 20:01

Die Anlage schalte ich auch im Winter ein, weil man mir sagte, das es auch die Feuchtigkeit im Wagen reduziert.

Bastelbuden ala ATU sind nicht das Thema.

Ich hab schon nen guten Schrauber an der Hand, dem eigentlich vertraue.

Eigentlich.. ;)

Da ich mich ja mit allem nicht so auskenne, bleibt mir ja nix anderes übrig.

Ich komme aus dem Raum E.

OD ist mein zweiter Wohnort, deshalb die Pendelei und auf Dauer das Autoradio lauter machen, damit ich nix anderes mehr höre ist auch nicht so prickelnd. ;)

Ach, ich muss da jetzt durch.

Mein Beast brauch ich noch ne Weile.

Wird schon nicht so schlimm sein. *hoff*

am 12. Juli 2010 um 12:19

Ja bei 75 ps und einer Klimaanlage, die auf vollen rohren vlt läuft, ist es ja mehr als verständlich, dass da die leistung minimiert wird, um voran zu kommen!, Das pfeifen habe ich auch, aber nur wenn ich richtig stark beschleunige und bis in die oberen Drehzahlen gehe. Dieses Geräusch ist bei mir schon immer und glaube auch normal!

ist ja auch ein sauger:D

das ist es was ihr hören könnt;)

die luft verwirbelungen vor der Drosselklappe verursachen, bei volllast diese geräusche;)

und die Volumenkammer ist der Resonanz körper

man könnte meinen ein pop off an bord zu haben:D

Ahhja, das altbekannte "Saugerpfeifen" .. stimmt scho

Deine Antwort
Ähnliche Themen