ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Motor/Getriebe Umbau 4-Gang auf 5 Gang

Motor/Getriebe Umbau 4-Gang auf 5 Gang

VW Golf 1 (17, 155)
Themenstarteram 13. Juni 2021 um 22:21

Hallo,

 

So ich plane gerade alles für nen Motorumbau eines Golf 1 Diesel 54PS (JK ) 4-Gang, ich baue ein JB motor in. So jetzt wollte ich wissen auf was ich achten muss beim Umbau des Getriebe, es kommt ein 5-Gang Getriebe drin, eines Golf 1 Cabrio Classic. Mir wurde gesagt dass die Antriebswellen drauf passen und welches Schaltgestänge brauch ich? Und passen die Antriebswellen meines Golf 1 Diesel?

 

LG

 

 

 

Ähnliche Themen
18 Antworten

Ich kenne mich beim 1er nicht wirklich aus...

Aber das Cabrio ist do vermutlich ein 98PS mit AUG-Getriebe gewesen. Das hat 100er Antriebswellenflansche, der Diesel dürfte 90er haben. Also wäre da schon was umzubauen.

Themenstarteram 14. Juni 2021 um 8:34

Ahh okay gut zu wissen! Danke

Themenstarteram 14. Juni 2021 um 9:16

Wie kann ich die Flansche wechseln?

Themenstarteram 14. Juni 2021 um 12:10

Oder kann man auch nur die Antriebswellen wechseln? Einfach die vom Cabrio kaufen und dann diese an das 5-Gang Getriebe anbauen?

Die Flansche kann man recht einfach wechseln im ausgebauten Zustand. Da ist in der Mitte des Flansches ein Metalldeckel, den man rausmacht (Kann man, glaub ich, noch neu kaufen. Zumindest waren die bei meinem Rep-Satz AW-Flansch-Simmerring dabei) und dann ist da drunter ein Sicherungsring, den man ebenfalls entfernt. Dann kann man den Flansch abziehen.

Es kann aber sein, dass man sich neuere Flansche in 90mm besorgen muss. Die 90mm-Flasche von einem alten Golf-1 020-Getriebe passen möglicherweise nicht an ein 020-Getriebe (wie z.B. dem AUG) aus der zweiten Hälfte der 80er oder später. Da gab es mal eine Änderung.

Oder halt die 100er Antriebswellen verbauen.

Ah, ok, das wusste ich nicht. Dachte immer, die 020er sind an der Stelle alle gleich aufgebaut. Ich weiß halt noch, als ich mir damals nach dem Crash meines 9A-Getriebes, das wohl angeblich zum 1er GTI gehört, ein 4T eingebaut habe (böser Fehler!), dass es da keine Probleme beim Umbau der 100er Flansche vom 9A auf das 4T gab. Das ließ sich, wie oben beschrieben, einfach umstecken.

...hier mal ein Bild von meinem Getriebewechsel: Du baust Dir einfach eine Hilfskonstruktion, um den Flansch zu wechseln. Da ist Spannung drauf. Sonst bekommst Du den Sicherungsring nicht runter...

Getriebeflansch
Themenstarteram 14. Juni 2021 um 14:21

Okay danke, ich habe noch ein anderes Getriebe hier liegen un es ist zwar ein 4-Gang ATH Getriebe kann ich diese Flanschs auf das 5-Gang anbauen?

ATH ist ein 5 Gang und ist meist an einem RP verbaut gewesen.

Themenstarteram 14. Juni 2021 um 15:21

Ah okay, und welche flansch hat dieses Getriebe?

Das ATH hat 100mm, ich würde gucken was das Getriebe hat und direkt die Antriebswellen danach verbauen.

Themenstarteram 14. Juni 2021 um 15:38

Zitat:

@Jan565 schrieb am 14. Juni 2021 um 15:23:12 Uhr:

Das ATH hat 100mm, ich würde gucken was das Getriebe hat und direkt die Antriebswellen danach verbauen.

Jap mach ich danke!

Themenstarteram 14. Juni 2021 um 15:39

Weiss jemand was ich alles brauch für das Schaltgestänge?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Motor/Getriebe Umbau 4-Gang auf 5 Gang